Rahmen oben

Fargo - Die komplette erste Staffel - Blu-ray Details

Fargo - Die komplette erste Staffel Blu-ray Cover Kurzbeschreibung:

Diese Blu-ray ...
Bei Amazon bestellen
28,99 EUR

Original Titel: Fargo - Season 1
Release: 07.05.2015
Publisher: 20th Century Fox
Altersfreigabe: Freigegeben ab 16 Jahren
Laufzeit: 540 Minuten
Produktion: 2014
Regisseur:
Schauspieler:

Schnitt: Uncut Kinoversion
Bild: 16:9 (1.78:1) @1080p (MPEG-4/AVC)
Discformat: BD-50 GB (Region A, B, C)
Verpackung: Amaray - Wendecover
Angaben ergänzt von: Limbohuber
  
Tonspuren: Deutsch - DTS 5.1
Englisch - DTS-HD MA 5.1
Französisch - DTS 5.1

Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, u.a.

Extras der Blu-ray: Fargo - Die komplette erste Staffel


Audiokommentare
Eine wahre Geschichte
Grüße aus Bemidji
Bösewichte und Grünstufen
Entfallene Szenen

Fargo - Die komplette erste Staffel - Blu-ray Review / Kritik:


Inhalt: Bewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung No (9.0/10)
Filmfans mit einem etwas ausgedehnteren Filmwissen sollten den 90er Jahre Klassiker „Fargo“ der Coen Brüder kennen. Fast 20 Jahre später folgte nun zu diesem Kultfilm eine entsprechende Serie mit insgesamt 10 Episoden, was doch sehr überrascht. Aber nun gut.
Dabei waren nicht wenige Fans skeptisch, ob die Serie wirklich was taugt.
Um es auf den Punkt zu bringen: Die Skepsis kann man getrost beiseitelegen, denn auch die Serie ist mehr als gelungen, wobei der Film inhaltlich wenig mit der Serie zu tun hat. Aber dennoch ist es „Fargo“, denn das Setting, die Atmosphäre, der Humor, die Darstellungsweise… das ist nahezu identisch und lässt dann doch stark an den Film denken. Aber diese deutliche Gemeinsamkeit geht vollkommen in Ordnung, denn die Serie erzählt dabei eine völlig eigenständige Geschichte. Die Serie wurde dabei mit Billy Bob Thornton als soziopathischer Mörder Lorne Malvo wirklich ausgezeichnet besetzt, da er seine Rolle absolut herausragend überzeugend spielt. Doch auch die Spannung bleibt konsequent hoch, wobei die schwarzhumorigen, teils zynischen Elemente dazu einen sehr guten Kontrast bieten und die Serie abwechslungsreicher gestalten. Aber auch Schauspieler wie Colin Hanks (war bereits in „Dexter“ schon klasse), Martin Freeman („Sherlock“, „Hobbit“ Trilogie) und Allison Tollmann spielen ihre Rollen wirklich überzeugend und stimmig. Dieses Gesamtpaket hat zu Recht bereits den Golden Globe und den Emmy für die beste Miniserie gewonnen. Allerdings bedeutet das nicht, dass die Serie „Fargo“ automatisch jedem gefallen wird, denn die Serie ist schon sehr speziell, weswegen man zumindest mal eine Folge oder allerwenigstens den Trailer gesehen haben sollte, um mit der Darstellungsart warm zu werden.
Man darf sich übrigens auf eine zweite Staffel freuen, die übrigens nicht auf der ersten Staffel aufbaut, sondern im Jahre 1979 spielen soll. Wenn das mal nicht vielversprechend klingt.
 
Bild: Bewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung No (9.0/10)
Die Umsetzung auf Blu-ray kann getrost als gelungen bezeichnet werden, denn das Bild zu dieser Serie ist wirklich ausgezeichnet ausgefallen und erreicht nur nicht wegen ein paar kleineren Problemen nicht die Höchstwertung. Die Schärfe erlaubt sich beispielsweise keine Patzer und erreicht durchgehend sehr gute Werte, so dass man hier wirklich von Referenzwerten sprechen kann. Die Farben werden sehr natürlich bei sehr guter Sättigung dargestellt, wobei der Kontrast ausgewogen erscheint und sehr gut eingestellt wurde. Auch der Schwarzwert ist schön satt und tief. Wären da nicht die bereits oben erwähnten kleineren Probleme, wie etwa leichte Überstrahlungen oder leichte Ringing Effekte. Abgesehen davon gibt es aber keine weiteren Beeinträchtigungen.
 
Ton: Bewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung No (9.0/10)
Der Ton befindet sich ebenfalls auf einem sehr hohen Niveau, auch wenn die deutsche Abmischung nur in DTS 5.1 vorliegt. Das liegt dabei nicht nur an den hervorragenden Surroundeffekten. Nicht nur bei Schießereien, sondern auch in der übrigen Handlung werden sämtliche Kanäle sehr häufig mit einbezogen und sorgen dabei nicht selten für Überraschungen und mitunter sogar Schrecksekunden. Doch auch der Subwoofer macht sich häufig bemerkbar und bietet dabei satte Bässe. Dazu ist die Dynamik wirklich sehr gut ausgefallen. Die Dialoge werden jederzeit klar und deutlich wiedergegeben.
 
Extras: Bewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung NoBewertung NoBewertung NoBewertung No (6.0/10)
Audiokommentare
Eine wahre Geschichte (HD; ca. 28 Min.)
Grüße aus Bemidji (HD; ca. 17 Min.)
Bösewichte und Grünstufen (HD; ca. 15 Min.)
Entfallene Szenen (HD)

Für eine Serie wird ein guter Umfang an Bonusmaterial geboten. Neben 3 Audiokommentaren gibt es noch 3 interessante und ausführliche Featurettes, die sehr gut ergänzende Informationen zur Serie vermitteln und dabei auch darstellen, wie man an das Projekt herangegangen ist, wie die Dreharbeiten waren, etc. Dazu gibt es noch verteilt über sämtliche Discs entfallene Szenen zu den entsprechenden Episoden.
 
Gesamt: Bewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung No (9.0/10)
Die kanadische Miniserie „Fargo“, die inhaltlich nichts mit dem Film zu tun hat, sondern nur den Stil übernimmt, ist sicherlich Geschmackssache, aber wenn man sich auf diese spezielle Art einlässt, werden die 10 Episoden gewiss begeistern. Mit einer originellen und kurzweiligen Geschichte und herausragenden Schauspielern sollte man getrost mal ein Auge riskieren.
 
Dieses Blu-ray Review wurde im Mai 2015 von Jason-X-666 erstellt.

User-Reviews zu Fargo - Die komplette erste Staffel Blu-ray


BoooHH
Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung No Bewertung No Bewertung No   (7/10)
Dezember 2016
Ich kenne lediglich die Serie und war völlig umeingenommen, als ich sie begann. Schauspielerisch ist das Ganze einfach super besetzt und auch top umgesetzt. Die Dialoge sind teilweise sehr tiefgründig, aber auch oftmals amüsant. Zwischendurch ist es etwas träge, jedoch verliert man nie das Interesse und man will immer wissen, wie es weitergeht. Für mich absolut sehens- und empfehlenswert!
 
Limbohuber
Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung Yes Bewertung No   (9/10)
Mai 2015
Der Film FARGO der Coen-Brüder gilt bei vielen bereits jetzt als Klassiker. Verschrobene Charaktere (oder wie wir im Norden sagen: Originooale), trocken-schwarzhumorige Dialoge und eine sich verkomplizierende Handlung.
Fertig ist er, der moderne Kultfilm von gestern.
20 Jahre später kommt (endlich) die TV-Serie auf den Markt.

Fargo geht gegenüber From Dusk Till Dawn einen selbstständigen Weg.
War die Rodriguez-Serie eher eine XXL-Extendend-Version des Filmklassikers, so ist FARGO klar selbstständig.
Und hat quasi nichts mit dem Film zu tun. Außer dem titelgebenden Ort.
Und jeder Menge Schnee.
Das macht nicht nur neugierig für die Freunde des Kinofilmes.
Es lässt auch Neulinge problemlos in die "Fargo-Welt" eintauchen.

Lester Nygaard (Martin Freeman!) ist ein typischer Kleinstadt-Loser. Seine Frau hasst ihn, sein Bruder (erfolgreicher Geschäftsmann) kann auch nichts mit ihm anfangen.
Und dann ist da noch der alte Feind von der Highschool, Sam Hess. Selfmade-Millionär mit zwei Söhnen, die aus dem Film "Dumm und Dümmer" stammen können.
Jede(r) drischt auf Lester ein.
Per Zufall lernt er den Killer Lorne Marvo (Billy Bob Thornton auf allerbestem Niveau) kennen.
Und obwohl er keinen Auftrag gegeben hat, so hat er ja "auch nicht nein" gesagt - zu Lornes Angebot.
Sam Hess stirbt, Lesters Frau auch, die Dinge eskalieren und verkomplizieren sich.
Und eh man sich es versieht, geht der Bodycount weiter nach oben.

Deputy Molly Solverson, gespielt von Allison Tolman, verliert dabei ihren Gatten und verdächtigt Lester.
Nicht ganz zu unrecht, siehe oben, doch ihr Sheriff Bill Oswalt (Bob "better call Saul" Odenkirk) schiebt das ins Reich der Phantasie.

Und der Mörder zieht weiter seine Auftragsrunden.

Neugierig?
Dann unbedingt auch die Folgen 2-10 der Serie schauen.
Denn obiges ist erst der Anfang einer formidablen Mini-Serie.

Der Cast ist ein Knaller, die Story auch.
Verschrobenheit und Humor etc - braucht sich absolut nicht hinter dem Film verstecken.

Wer mit dem Film nichts anfangen konnte, wird die Serie dennoch mögen (können).
Die Serie ist nicht ganz soooo abgedreht, wie der Film.

Fängt man mit der Serie an, dann kommt in die Filmwelt deutlich besser rein.

Fans, Film oder Serie, freuen sich schon jetzt auf die zweite Staffel.
Die mit der ersten Staffel und dem Film inhaltlich nichts gemein haben wird.
Also wieder etwas spannendes, neues aus der "Fargo-Welt"!

Bewertung: 9,5 von 10

Bild:

Bis auf ein paar kleine Banding-Effekte gibt es am Bild nichts zu meckern.

Bewertung: 9,5 von 10

Ton:

Für einen DTS 5.1 Mix bekommt man eine sehr gute Qualität und Räumlichkeit geboten.
Da gibt es deutlich schlechtere DTS-Tonspuren, selbst von großen Hollywoodproduktionen (Gravity zum Beispiel).

Die Original-Spur bietet allerdings die deutliche bessere Auflösung.
Davon mal ab, macht es viel Laune die Original-Dialekte zu hören!

Bewertung: 9 von 10

Die drei Featurettes bieten tatsächlich einen Mehrwert, sind nicht nur EPK.
Teils sind auch die Audiokommentare sehr launig, Billy Bob Thornton hat mir persönlich am besten gefallen.

Bewertung: 7 von 10

Fazit:

Der Film war zu schräg, also zuuu schräg?
Dann riskiert einen Blick auf die Serie.
Kritiker können jetzt mäkeln, daß genau diese Schrägheit fehlt.
Dennoch ist "Fargo-die Serie" ein echtes Highlight unter den Serien.
Eigenständig vom Film, erstklassig besetzt und mit klasse Drehbüchern versehen.

Serien-Herz, viel mehr willst du doch gar nicht!

Klarer Kauftipp!

Bewertung: 9 von 10
 
20.03.2016 15:18 Uhr von title="Profil von Ace2606"Ace2606
Super Serie zum Film
Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Blu-ray Filme finden
 
Blu-ray Bewertung durch Mitglieder
Film: Bewertung Symbol Yes Bewertung Symbol Yes Bewertung Symbol Yes Bewertung Symbol Yes Bewertung Symbol Yes Bewertung Symbol Yes Bewertung Symbol Yes Bewertung Symbol Yes Bewertung Symbol NoBewertung Symbol No 8.0/10
Bild: Bewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol No 0.0/10
Ton: Bewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol NoBewertung Symbol No 0.0/10
Dieser Film wurde bisher 2 mal bewertet.
Für diese Blu-ray eine eigene Bewertung abgeben.
Amazon Preisvergleich
Aktueller Preis:28,99 EUR
Minimaler Preis:28,99 EUR
Maximaler Preis:32,99 EUR
Jetzt für 28,99 EUR bestellen
Ähnliche Filme
Cover zu Home Sweet Hell - Seine Hölle ist blond Home Sweet Hell - Seine Hölle ist blond
Release: 07.05.2015

11,99 EUR
Cover zu Exodus - Götter und Könige 3D Collectors EditionExodus - Götter und Könige 3D Collectors Edition
Release: 07.05.2015

19,97 EUR
Cover zu Wie schreibt man LiebeWie schreibt man Liebe
Release: 07.05.2015

16,49 EUR
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic
Teilen