Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

PC-Zusammenstellungen: Low-End bis High-End

PCs, Notebooks, Laufwerke, Brenner

Re: PC-Zusammenstellungen: Low-End bis High-End

Beitragvon Killermuecke Fr 26. Feb 2010 14:58

µatx hat bis auf die größe und dadurch bedingt weniger steckplätze keine nachteile oder?


Da geht es nur um die Grösse. Persönlich habe ich gerne Platz zum Rumschrauben (und die bessere Durchlüftung im grösseren Gehäuse), aber wenn die Kiste dezent neben dem Fernseher stehen soll oder so...

wieviel besser wäre der phenom x2 im vergleich zum athlon x2? sind die knapp 20euro mehr lohnenswert?

amd athlon II x2 250 2x3.00ghz
amd phenom II x2 545 2x3.00ghz


Wenn Du es ausführlich haben möchtest:
http://www.computerbase.de/artikel/hard ... _l3-cache/
http://www.computerbase.de/artikel/hard ... he_teil_2/

Fazit: einige Spiele mögen den L3-Cache gerne (das sind dann Spiele, die auf Intels vergurkte Netburst-Architektur -- Pentium 4 Zeiten -- optimiert wurden, ), für den Rest ist es egal.

Hier mal ein neueres Beispiel (das Spiel nutzt nur 2 Kerne):
http://www.pcgameshardware.de/aid,70536 ... piel/Test/

Ich würde den Athlon nehmen, der reicht für Nicht-Highend-Gaming.
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: PC-Zusammenstellungen: Low-End bis High-End

Beitragvon Blusonic Fr 26. Feb 2010 16:35

ok, sowas habe ich schon gesucht, sehr gut. dann nehme ich den athlon II und spare noch was und nehme dafür die sapphire hd 5750 mit 1024mb, die ist wenigstens lieferbar :richtig:
Bild
Benutzeravatar
Blusonic
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1505
Registriert: 20.10.2007
Wohnort: Bremen
-----------------------------------------
Danke erhalten: 5
Danke vergeben: 8
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD10AEG-K
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-42PZ700E
-----------------------------------------
Receiver: Panasonic SA-XR700EG-K Technisat HD K2
-----------------------------------------
Speaker: Harman Kardon HKTS11bq
-----------------------------------------
Filmsammlung: 213 Filme
Wunschzettel: 21 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Sonicinho
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: PC-Zusammenstellungen: Low-End bis High-End

Beitragvon Blusonic Fr 26. Feb 2010 19:33

was heißt denn das hier:

4 x DIMM, Max. 16 GB, DDR2 1200(O.C.)/1066*/800/667 ECC,Non-ECC,Un-buffered Memory
Dual Channel memory architecture
*We recommend that you install the DDR2 1200 memory modules on the blue slots for better performance.
*Due to AMD CPU limitation, DDR2 1200(O.C.)/1066 is supported by AM3/AM2+ CPU for one DIMM per channel only.
*Refer to http://www.asus.com for the memory QVL (Qualified Vendors List)


:hmmm
Bild
Benutzeravatar
Blusonic
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1505
Registriert: 20.10.2007
Wohnort: Bremen
-----------------------------------------
Danke erhalten: 5
Danke vergeben: 8
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD10AEG-K
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-42PZ700E
-----------------------------------------
Receiver: Panasonic SA-XR700EG-K Technisat HD K2
-----------------------------------------
Speaker: Harman Kardon HKTS11bq
-----------------------------------------
Filmsammlung: 213 Filme
Wunschzettel: 21 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Sonicinho
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: PC-Zusammenstellungen: Low-End bis High-End

Beitragvon Killermuecke Sa 27. Feb 2010 15:44

:hmmm

*We recommend that you install the DDR2 1200 memory modules on the blue slots for better performance.


Worauf bezieht sich das denn?

Bei AM3 weiss ich, dsas offiziell nur bis 1333MHz unterstützt wird. Wenn man was schnelleres einbaut (1600MHz) läuft es meisstens trotzdem wie es soll, manchmal taktet es sich auch selbst runter. Bei AM2+ könnte es ähnliche Einschränkungen geben.

Ich selbst habe ein AM2+ Board mit 1066er RAM drauf. Anfangs lief der auch mit 1066MHz, irgendwann habe ich dann beim booten gesehen, dass er jetzt nur noch mit 800MHz läuft -- was mich ehrlich gesagt nicht stört.

Warum da jetzt 1200er empfohlen wird, verstehe ich nicht. Performance bringt das eh praktisch nicht. Das Ergebnis ist nur, dass der RAM hinterher auf verschwenderischen 2.3Volt läuft (so wie bei mir, manche Mainboards machen da sogar Ärger, weil sie so eine hohe Spannung nicht selbst einstellen und man das im BIOS per Hand machen muss -- und um ins BIOS zu kommen braucht man erst mal anderen RAM).
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: PC-Zusammenstellungen: Low-End bis High-End

Beitragvon Blusonic Sa 27. Feb 2010 16:03

das meinte ich gar nicht, aber es sieht wohl so aus, dass sich zwei 1200er nur auf den ersten beiden slots vertragen, und die anderen langsamer laufen...

ich meinte aber das rote? :richtig:

http://www.asus.de/product.aspx?P_ID=yCI8UenairUZJWET&templete=2
Bild
Benutzeravatar
Blusonic
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1505
Registriert: 20.10.2007
Wohnort: Bremen
-----------------------------------------
Danke erhalten: 5
Danke vergeben: 8
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD10AEG-K
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-42PZ700E
-----------------------------------------
Receiver: Panasonic SA-XR700EG-K Technisat HD K2
-----------------------------------------
Speaker: Harman Kardon HKTS11bq
-----------------------------------------
Filmsammlung: 213 Filme
Wunschzettel: 21 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Sonicinho
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: PC-Zusammenstellungen: Low-End bis High-End

Beitragvon Killermuecke Sa 27. Feb 2010 19:24

Ah, OK. Das läuft aber wohl aufs gleiche hinaus, Frequenzlimitierung beim RAM. Die scheint davon abzuhängen, ob man Dual-Channel nutzt oder nicht. Sinnvoller ist vermutlich, Dual-Channel mit etwas langsameren RAM zu nutzen.

Diese hohen RAM-Frequenzen haben auch viel damit zu tun, dass Intel bei den Core2Duos den Speicher-Controller nicht in die CPU integriert hatte und deshalb zu langsam an die Daten kam. Das hat man dann mit höheren Frequenzen kompensiert.
Hier kann man mal sehen, was eine 50% Erhöhung der Speicherbandbreite heute bringt...
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: PC-Zusammenstellungen: Low-End bis High-End

Beitragvon Blusonic Sa 27. Feb 2010 19:43

ja, ich verstehe das so, dass mit den 1200er und 1066er kein dual-channel möglich ist. genau deiner meinung bin ich auch, deswegen habe ich mir vorhin ddr2 800er cl4 ram bestellt :richtig:

:danke:
Bild
Benutzeravatar
Blusonic
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1505
Registriert: 20.10.2007
Wohnort: Bremen
-----------------------------------------
Danke erhalten: 5
Danke vergeben: 8
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD10AEG-K
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-42PZ700E
-----------------------------------------
Receiver: Panasonic SA-XR700EG-K Technisat HD K2
-----------------------------------------
Speaker: Harman Kardon HKTS11bq
-----------------------------------------
Filmsammlung: 213 Filme
Wunschzettel: 21 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Sonicinho
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: PC-Zusammenstellungen: Low-End bis High-End

Beitragvon Blusonic So 7. Mär 2010 20:41

ein ganz großes :danke: nochmal an dich killermücke! habe morge alle teile zusammen. nächstes wochenende wirds dann zusammen gebaut. ich meld mich anschließend nochmal :richtig:
Bild
Benutzeravatar
Blusonic
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1505
Registriert: 20.10.2007
Wohnort: Bremen
-----------------------------------------
Danke erhalten: 5
Danke vergeben: 8
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD10AEG-K
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-42PZ700E
-----------------------------------------
Receiver: Panasonic SA-XR700EG-K Technisat HD K2
-----------------------------------------
Speaker: Harman Kardon HKTS11bq
-----------------------------------------
Filmsammlung: 213 Filme
Wunschzettel: 21 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Sonicinho
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Vorherige

Zurück zu Blu-ray PCs und Komponenten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast