Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Black Book (US) - [BD Review]

Black Book (US) - [BD Review]

Beitragvon HD-Freak Mo 3. Dez 2007 10:38

Schon gesehen:
"Black Book" (US-Import)

Bild: 10/10
Ton: 9/10 (PCM 5.1) Filmdialoge 50% holländisch und 50% deutsch
Beigabe: u.a. "Making of" (480i und 16:9-Bild)
Herausgeber: Sony

Bild

Über die Blu-ray "Black Book" kann man nur eins sagen: Einfach hervorragend! Und das in jeder Hinischt. Ein beeindruckender und spannender Film und ein Super-Bild auf der blauen Scheibe.
Über den Film schreibt Cinefacts:
"Paul Verhoeven ('Basic Instinct') ist aus Hollywood zurück in Holland und drehte einen Thriller, der vor dem Hintergrund von Nazis und Widerständlern, Kollaborateuren und Verrätern sein Spiel mit dem Auf und Ab der Spannungskurve treibt. Dabei legt er ein hohes Tempo vor: eine überraschende Wendung folgt auf die nächste, nichts ist, wie es scheint, und die nächste Razzia ist vielleicht nur eine Szene weit entfernt. Und ganz nebenbei erzählt er auch eine zarte Liebesgeschichte zwischen einer Jüdin und einem 'guten' SS-Offizier."

Die Bildqualität der Blu-ray (codefree) ist phantastisch. Besser kann man meiner Meinung nach einen Film nicht auf eine High-Definition-Scheibe bringen. Übrigens ist das auch der Tenor verschiedener US-Reviews.

Der Ton ist exzellent und auch hier hätte ich durchaus eine 10 vergeben können. Aber hier fehlt es mir etwas an Rundum-Sound. Das akustische Geschehen konzentriert sich auf die vorderen 3 Lautsprecher, die Back-Surrounds werden etwas vernachlässigt. Offen gestanden hat mich das bei diesem Thriller nicht so gestört, da man so in die Handlung hineingezogen wird. Aber bei der Bewertung soll man ja auch irgendwie etwas fair sein und daher "nur" die 9 für den Ton.

In "Black Book" wird holländisch und deutsch gesprochen. Ich würde hier grob schätzen: Hälfte/ Hälfte. Die deutschen Schauspieler ( Sebastian Koch, Christian Berkel u.a.) sind also in ihrer Muttersprache hören. Hauptdarstellerin Carice von Houten spricht im Film beide Sprachen.
Kurzum, wer die Sprache unserer Nachbarn versteht, hat mit diesem Film keine Probleme. Ansonsten muss man bei dieser US-Blu-ray die englischen Untertitel als Übersetzungshilfe anwählen.

Grüße aus Halle (Saale)
vom HD-Freak ;)
HD-Freak
VIP
VIP
 
Beiträge: 209
Registriert: 30.10.2007
-----------------------------------------
Danke erhalten: 2
-----------------------------------------
Player: PANASONIC DMP-BD55/ PIONEER BDP-LX 70
-----------------------------------------
Display: PIONEER PDP-436 FDE
-----------------------------------------
Receiver: DENON AVR-1908 (7.1 PCM)
-----------------------------------------
Speaker: 7x JBL NORTHRIDGE E-Serie (Front E 80)
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Zurück zu A B C



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast