Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

HTPC spielt nicht alles ab

Brenn- und Abspielsoftware für den PC

HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Mo 26. Mai 2008 19:01

Hallo zusammen,
bin neu und hoffentlich im richtigen thread gelandet.
Denk mal , dass es ein software problem ist.

Also hab einen HTPC.

Intel core 2duo 4500
2 GB Corsair
Sapphire 2600 Pro Graka
500GB SATA
Vista 32 Bit
TV ist 46" panasonic plasma
Pioneer 202 Laufwerk

Situation ist folgende:
Alte Blu-ray filme lassen sich problemlos abspielen. bsp. Aliens vs Predator, Kungfu Hustle oder Underworld evolution.
Hatte damals Power dvd 7 Ultra mit aktuellen Patches usw.. Nur neue Filme wie Spiderman, Resident evil 3, crank oder Fluch der Karibik gehen nicht. Power dvd liesst die BD und Bildschirm wird schwarz--> Neustart hilft ab.

Dachte es liegt am Power dvd und hab jetzt die 8er Testversion drauf. Da ist das problem aber das gleiche, alte gehen neue filme nicht.

Hab auch schon das Checktool von Cyberlink versucht. Der sagt alles im Grünen Bereich.
Treiber für graka auch aktualisiert bzw. letze woche sowieso formatiert.

Kann mir vielleicht jemand einen tipp geben woran das liegen kann?
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon busta.rhymes Mo 26. Mai 2008 21:36

hmm? keien ahnung ... nach dem ich alle updates drauf hatte..... war für mich alles inordnung.....
evtl mal den powerdvd 8 probieren.
busta.rhymes
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1420
Registriert: 28.08.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 8
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 11 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon Killermuecke Mo 26. Mai 2008 22:52

:welcome: im Forum! Klingt alles etwas seltsam.

Power dvd liesst die BD und Bildschirm wird schwarz--> Neustart hilft ab.


Bedeutet das, dass Du die neuen Titel nach nem Neustart auch zum Laufen bekommst?
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Di 27. Mai 2008 08:35

sorry etwas dumm ausgedrückt, nach dem schwarzen bildschirm muss ich neustarten, sonst geht nichts mehr. aber das problem bleibt weiterhin bestehen.

gibts einen grossen unterschied zwischen der 8er testversion und der 8er ultimate full, dass das den unterschied macht?
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon Killermuecke Di 27. Mai 2008 08:40

Zu PowerDVD kann ich nix sagen, das müssen andere tun...

Klingt für mich aber nach einem Kopierschutz-Problem. Von wann ist denn der Fernseher?

Wir hatten hier mal nen ähnlichen Fall, da sind wir nie drauf gekommen, was das Problem ist; allerdings hat ne komplette Neuinstallation das Problem gelöst. Kann helfen, muss aber nicht. Ich weiss, ist ein blöder Ratschlag :oops:
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Di 27. Mai 2008 08:46

tv ist neu, hdcp usw...

über ps3 laufen sie alle. Kann es sein, dass über DVI irgendwie probleme geben kann mit hdcp?
aber GRAKA müsste vollends kompatibel sein?!?!"?!
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Di 27. Mai 2008 08:49

ich adaptiere halt
GRAKA-- > DVI-HDMI Adapter--> und mit hdmi kabel vom adapter zum TV.
Aber, dass so ein adapter da probleme macht? oder fange ich an mir jetzt probleme einzubilden
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon Killermuecke Di 27. Mai 2008 10:14

Sollte keine Probleme machen, aber:

Hänge ich meinen Laptop an den Fernseher (HDMI->HDMI Kabel), dann habe ich keine Probleme. Am Monitor (HDMI->DVI) gibt es seit irgendeinem Update nur noch ein schwarzes Bild im Abspielfenster zu bewundern -- aber kein Absturz...
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon Ruffnax Di 27. Mai 2008 10:45

Mahlzeit!

Ich habe Power DVD 8 Ultra mit dem letzten Update drauf und es laufen alle neuen Filme per DVI->HDMI Kabel. Ich würde da auch mal die komplette Deinstallation von PDVD und installation von PDVD 8 Ultra empfehlen.

mfg

Ruffnax
Benutzeravatar
Ruffnax
VIP
VIP
 
Beiträge: 234
Registriert: 05.10.2007
-----------------------------------------
Kommentare: 16
-----------------------------------------
Player: PS3 80GB + Pioneer BDC-202BK
-----------------------------------------
Display: Beamer Sanyo PLV-Z3000
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR 805
-----------------------------------------
Speaker: Teufel System 5 / Theater 8 Front - 7.2
-----------------------------------------
Filmsammlung: 76 Filme
Wunschzettel: 3 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: ruffnax
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Di 27. Mai 2008 18:28

kann es sein, hab die 7 er version ultra installiert und die 8er testversion kann das das problem sein? wobei wie gesagt , das problem mit nur der 7er ultra version genauso bestand. werd jetzt mal die 7er und die 8er test komplett kicken. dann die 8er test nochmal neu installen und schauen was passiert.
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Di 27. Mai 2008 21:26

hm trotzdem gleich......... :wut:
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon sroessle Mi 28. Mai 2008 08:56

kann es sein das die 8er Testversion überhaupt keine Blu-Ray Wiedergabe kann. Ich dachte mal das irgendwo gelesen zu haben (kann mich aber auch täuschen nachdem ja anscheinend ältere Blu-Ray abspielbar sind).
Falls das nicht stimmt dann einfach mal Kontakt mit dem Cyberlink Support aufnehmen. Die sind da meist ganz kompetent und es dauert keine Wochen um eine Antwort von Ihnen zu bekommen.
sroessle
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: 24.08.2007
Wohnort: Neckarweihingen bei Stuttgart
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: PC-Player Sony BWU-100A
-----------------------------------------
Display: Mitsubishi HC-5000 Beamer
-----------------------------------------
Receiver: keiner
-----------------------------------------
Speaker: Teufel Concept G THX
-----------------------------------------
Filmsammlung: 94 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon busta.rhymes Mi 28. Mai 2008 10:47

das kann natrülich gut möglich sein... könnte evtl nur in der ultra drin sein...
busta.rhymes
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1420
Registriert: 28.08.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 8
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 11 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Mi 28. Mai 2008 13:32

testversion ünterstützt blu-ray filme.
wie gesagt die alten gehen. ob das irgendwie eingeschrenkt ist im vergleich zur ultra voll .... ?
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon NooN Mi 28. Mai 2008 14:14

Lade dir mal die Testversion von Arcsoft TotalMedia Theater runter. Die ist voll funktionsfähig und war z.B. bei mir die einzige Playersoftware die Schwerter des Königs (schrottiger Film, war aber nur ausgeliehen) abgespielt hat.
http://www.arcsoft.com/products/totalmediatheatre/
NooN
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.04.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 1
-----------------------------------------
Player: Panasonic BD60, Toshiba HD-EP30
-----------------------------------------
Display: Epson EH-TW 4400 LPE, Samsung LE55B650
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR 707
-----------------------------------------
Speaker: Teufel LT4 7.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 129 Filme
Wunschzettel: 13 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Sa 31. Mai 2008 20:05

hab das programm getestet, gleiche problem.
dann vielleicht doch n hardware problem? versuch mich mal mit nem bios update :
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Sa 31. Mai 2008 20:58

news: wie es aussieht, funktionieren alle, wenn ich die hardware beschleunigung im programm deaktiviere.
Heisst das Grafikkarten fehler?
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon Killermuecke Sa 31. Mai 2008 22:35

vetenks hat geschrieben:news: wie es aussieht, funktionieren alle, wenn ich die hardware beschleunigung im programm deaktiviere.
Heisst das Grafikkarten fehler?


Hi,

geraten: Kopierschutzproblem mit der GraKa. Die muss den Kopierschutz ja auch können, und bei einer HD2600 ist das glaube ich möglich aber nicht Pflicht.

:doofeidee:
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon NooN So 1. Jun 2008 10:13

Doch, die HD2600 kann auf jeden Fall HDCP. Das ist ja eines der beworbenen Features. Es könnte an den Graka-Treibern liegen, weil die auch zertifiziert sein müssen, um HDCP zu entschlüsseln. Das würde auch den schwarzen Schirm erklären. Aber da ist dann komisch, dass es mit deaktivierter Hardwarebeschleunigung funktioniert. Teste mal, wie hoch die CPU-Last beim Abspielen ist. Eigentlich dürfte sie nur ganz gering sein, weil die Graka alles dekodiert. Bei deaktivierter HW-Beschleunigung müsste dann die CPU die ganze Arbeit leisten und dementsprechend hoch ausgelastet sein.
NooN
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.04.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 1
-----------------------------------------
Player: Panasonic BD60, Toshiba HD-EP30
-----------------------------------------
Display: Epson EH-TW 4400 LPE, Samsung LE55B650
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR 707
-----------------------------------------
Speaker: Teufel LT4 7.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 129 Filme
Wunschzettel: 13 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon TheDuffman So 1. Jun 2008 15:11

@vetenks
Für mich hört sich das ganze stark nach einem Hardware-/Treiberproblem an. Allerdings kann ein Problem mir HDCP eigentlich schon mal von vornherein ausgeschlossen werden. Funktioniert der Schlüsselaustausch nicht, bringt PowerDVD sofort einen Fehlermeldung und stoppt die Wiedergabe.
Hier liegt eindeutig ein Problem mit der Videobeschleunigung/UVD vor. Entweder ist der UVD kaputt, was wohl am warscheinlichsten erscheint, oder deine Treiber sind Mist. Welche Version benutzt du eigentlich?
Handelt es sich bei der HD2600 eigentlich um die AGP-Variante? Für die bietet ATI ja gar keinen Treiber-Support an.
Benutzeravatar
TheDuffman
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 5
-----------------------------------------
Player: BDC-202, PowerDVD 8.0
-----------------------------------------
Filmsammlung: 29 Filme
Wunschzettel: 2 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Mo 2. Jun 2008 00:18

pci -e variante der grafikkarte. Treiber wurde letzens aktuell von sapphiretech geladen. vers.8.4

komischerweise gehts bei powerdvd8 testversion auch nicht wenn ich hardwarebeschleunigung deaktiviere, aber mit arcsoft total media theater gehts bestens. auch gerade eben i am legend. cpu last liegt um die 45%.

was bedeutet uvd?
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon Killermuecke Mo 2. Jun 2008 08:16

vetenks hat geschrieben:pci -e variante der grafikkarte. Treiber wurde letzens aktuell von sapphiretech geladen. vers.8.4


8.5 sollte aktuell sein. Ich glaube zwar nicht, dass es daran liegt, aber man kann es ja mal versuchen...

vetenks hat geschrieben:was bedeutet uvd?


Unified Video Decoder, das Ding ist für die Hardware-Beschleunigung zuständig.
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon TheDuffman Mo 2. Jun 2008 22:45

vetenks hat geschrieben:auch gerade eben i am legend. cpu last liegt um die 45%.


Die CPU-Last ist viel zu hoch. Da war wohl wieder keine Hardwarebeschleunigung aktiv. Der VC-1 Codec ist ja die Paradedisziplin der Radeons und wird, anders als bei den Nvidias, vollständig beschleunigt. Habs mit meiner BD mal ausprobiert. Die CPU-Last bei meinem E6600 geht nur sehr selten über 20% und pendelt meist so um 10%.
Wenn die aktuellen Treiber von der ATI-Homepage, die den Sapphire-Treibern auf jeden Fall vorzuziehen sind, keine Verbesserung bringen würde ich die Karte reklamieren und möglichst gegen eine neue hd3450/3650 auszutauschen. Die gibts auch mit nativem HDMI-Anschluss, verbesserten Stromsparmechnismen und einen besser funktionierenden UVD. Anscheinend ist der nämlich bei einigen hd2600 defekt (siehe folgenden CB-Artikel
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_ati_radeon_hd_3650/26/#abschnitt_vc1h264wiedergabe).
Benutzeravatar
TheDuffman
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 5
-----------------------------------------
Player: BDC-202, PowerDVD 8.0
-----------------------------------------
Filmsammlung: 29 Filme
Wunschzettel: 2 Filme
-----------------------------------------

Re: HTPC spielt nicht alles ab

Beitragvon vetenks Di 3. Jun 2008 19:54

werde mir den rat vom duffman mal zu herzen nehmen und die karte heute an e-bug zurückschicken. bzw morgen früh wenn die post aufmacht.

hoffe die abwicklung geht recht flott...

merci für die hilfreichen tipps :-) :tocktock:
vetenks
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: pioneer pc laufwerk
-----------------------------------------
Display: plasma
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------


Zurück zu Blu-ray Software



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast