Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Erfahrung mit Flixster bzw. Ultraviolet?

Brenn- und Abspielsoftware für den PC

Erfahrung mit Flixster bzw. Ultraviolet?

Beitragvon Optimus Prime So 29. Dez 2013 22:28

Hallo,

vom Prinzip her ist es irgendwie verlockend, seine Filme immer und überall sehen zu können.

Daher hätte ich ein paar Fragen zu dem Thema

1. Als erstes würde ich gerne wissen, ob schon jemand von euch diesen Dienst genutzt hat oder nutzt?
2. Welche Internetverbindung wäre optimal bzw. was wäre die Mindestanforderung?
3. Wie ist die Auflösung, HD oder nur SD?
4. Funktioniert es eigentlich problemlos?
5. Herunterladen kann ich den Film insgesamt 5 mal aber streamen geht wie oft bzw. wie lange
(Zeitraum z.B. 2 Jahre)?


Internetseite:
http://de.flixster.com/
Benutzeravatar
Optimus Prime
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 926
Registriert: 26.07.2010
-----------------------------------------
Kommentare: 728
Danke erhalten: 75
Danke vergeben: 64
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 60 GB; Samsung BD-E 5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE46ES7090; ACER Aspire 8920G
-----------------------------------------
Filmsammlung: 215 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 8 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Erfahrung mit Flixster bzw. Ultraviolet?

Beitragvon Tomcat2003 Mo 30. Dez 2013 00:26

Also ich habe bisher nur "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise (Kinofassung)" via Flixster auf meinen Laptop runtergeladen. Die Auflösung ist in SD.

Der Code für den Film ist 2 Jahre gültig. Ob die 2 Jahre generell für das Veröffentlichungsdatum gelten oder ob immer "frische" Codes bei älteren Filmen dabei sind, weiß ich nicht. Desweiteren steht bei der Extended Edition dabei:

"Nach Download enstehen keine zusätzlichen Kosten für weiteren Zugriff auf den Inhalt. Drei Jahre nach Einlösen des Codes können Gebühren für Zugriff über die Cloud erhoben werden."

Heißt also, das man nach 3 Jahren wohl eine Gebühr für das Streamen der Filme bezahlen könnte, wenn eine Gebühr durch Flixster erhoben wird.
Ich habe auch andere Filme wie "Battleship" oder "Cowboys und Aliens" via iTunes als Digital Copy auf dem Laptop. Die sind ebenfalls in SD. Bei einem Film ist auch etwas Bonusmaterial dabei. Nur welcher das ist, weiß ich jetzt nicht. Schade, das man bei Digital Copy nicht mehr die Möglichkeit hat zu wählen, ob man den Film über iTunes oder andere Anbieter beziehen möchte.

Gestreamt habe ich bisher noch keinen Film. Denn wenn ich Filme auf dem Laptop schaue, habe ich kein Internet (z.B. Urlaub) und der Laptop hat kein BD-Laufwerk. Und wenn ich auf Reisen bin, nehme ich keine Filme auf Disk mit.

Mit Ultraviolet habe ich noch keine Erfahrung gemacht.
Benutzeravatar
Tomcat2003
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1270
Registriert: 25.10.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 660
Danke erhalten: 98
Danke vergeben: 22
-----------------------------------------
Player: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE40D7090
-----------------------------------------
Receiver: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Speaker: Samsung 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 444 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 12 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

folgende User möchten sich bei Tomcat2003 bedanken:: [Anzeigen]

Re: Erfahrung mit Flixster bzw. Ultraviolet?

Beitragvon Optimus Prime So 5. Jan 2014 22:16

OK dann werde ich wohl noch warten.
Für mich wäre das streamen von interesse, da aber meine Internetverbing zu langsam ist muss ich wohl passen oder hoffen, dass ich irgendwann schnelleres Internet bekomme! :wut:

Finde es aber schon etwas unverschämt eine eventuelle Gebühr anzukündigen.
Das heißt ja eigentlich schon, dass eine kommen wird!
Nur die Höhe ist nicht sicher.
Was bleibt einem dann noch übrig als zu bezahlen :mies:
Benutzeravatar
Optimus Prime
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 926
Registriert: 26.07.2010
-----------------------------------------
Kommentare: 728
Danke erhalten: 75
Danke vergeben: 64
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 60 GB; Samsung BD-E 5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE46ES7090; ACER Aspire 8920G
-----------------------------------------
Filmsammlung: 215 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 8 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Erfahrung mit Flixster bzw. Ultraviolet?

Beitragvon GastSeit_2013 So 5. Jan 2014 23:20

1. Als erstes würde ich gerne wissen, ob schon jemand von euch diesen Dienst genutzt hat oder nutzt?
2. Welche Internetverbindung wäre optimal bzw. was wäre die Mindestanforderung?
3. Wie ist die Auflösung, HD oder nur SD?
4. Funktioniert es eigentlich problemlos?
5. Herunterladen kann ich den Film insgesamt 5 mal aber streamen geht wie oft bzw. wie lange
(Zeitraum z.B. 2 Jahre)?


1. Teste seit kurzem UltraViolet(UV) über den Sony Picture Store

2. Für HD Stream ist immer besser >6Mbit

3. HD vermutlich über Stream, SD (mangelhaft) als Download

4. UV ist in der Beta, ist seit kurzem hier in Deutschland vertreten. Ist auch als Beta gekennzeichnet, nutzt wie andere VoD Portale einen eigenen Downloadmanager und Player. MS Silverlight Plug-In ist mittlerweile Voraussetzung und muss installiert sein. HD Stream habe ich bis jetzt nicht zum laufen bekommen. Alle Browser und diverse Clienten (PC/Laptop) genutzt, nichts!

5. Limitierung ist in meinen Augen derzeit quatsch, da außer am PC/Laptop die Filme weder auf Tablet noch auf nem Smartphone sehen kann. UV nutzt eigenen Player zum abspielen, Andriod wird momentan nicht unterstützt.

Fazit: Schlechter Start für mich, da nur mit viel Geduld und Mühe man die Lizenz hier zum laufen bekommen hat. Dank DRM ist immer zum anspielen des Download-Films eine Internetverbindung erforderlich, bzw. der Online Player von Sony nötig. Offline gucken gibt es nicht.

UV ist daher uninteressant für mich, SD ist unnötig, da die Qualität unter DVD Niveau liegt.

Test
Film: BD Elysium + Digital Copy
Cloud: UV via Sony Picture Store
HD: nicht möglich (momentan)
SD: Mangelhaft (DVD hat ne bessere Qualität!)
Größe: 1200MB (1,2GB)
Player: Sony Picture Downloadmanager (Offline Daten sind unbrauchbar)
GastSeit_2013
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.01.2014
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Erfahrung mit Flixster bzw. Ultraviolet?

Beitragvon Tomcat2003 Mo 6. Jan 2014 14:07

Der Vorteil bei einer DVD mit SD-Material ist der, das man das Bild hochskalieren kann, damit es besser aussieht. Bei SD-Material von Digital Copys wüsste ich jetzt nicht, das man das hochskalieren kann. Daher sieht es auch schlechter aus als eine DVD.
Benutzeravatar
Tomcat2003
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1270
Registriert: 25.10.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 660
Danke erhalten: 98
Danke vergeben: 22
-----------------------------------------
Player: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE40D7090
-----------------------------------------
Receiver: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Speaker: Samsung 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 444 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 12 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Erfahrung mit Flixster bzw. Ultraviolet?

Beitragvon Optimus Prime Mo 6. Jan 2014 21:14

Tomcat2003 hat geschrieben:Der Vorteil bei einer DVD mit SD-Material ist der, das man das Bild hochskalieren kann, damit es besser aussieht. Bei SD-Material von Digital Copys wüsste ich jetzt nicht, das man das hochskalieren kann. Daher sieht es auch schlechter aus als eine DVD.



Kann ich mit meiner PS3 hochskalieren?
Oder mit dem BD-E 5500?
Wenn ja wie stelle ich das denn ein?
Benutzeravatar
Optimus Prime
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 926
Registriert: 26.07.2010
-----------------------------------------
Kommentare: 728
Danke erhalten: 75
Danke vergeben: 64
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 60 GB; Samsung BD-E 5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE46ES7090; ACER Aspire 8920G
-----------------------------------------
Filmsammlung: 215 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 8 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Erfahrung mit Flixster bzw. Ultraviolet?

Beitragvon Tomcat2003 Di 7. Jan 2014 14:13

Optimus Prime hat geschrieben:
Tomcat2003 hat geschrieben:Der Vorteil bei einer DVD mit SD-Material ist der, das man das Bild hochskalieren kann, damit es besser aussieht. Bei SD-Material von Digital Copys wüsste ich jetzt nicht, das man das hochskalieren kann. Daher sieht es auch schlechter aus als eine DVD.



Kann ich mit meiner PS3 hochskalieren?
Oder mit dem BD-E 5500?
Wenn ja wie stelle ich das denn ein?


Ich kann Dir nur sagen, wie meine Einstellung bei der PS3 für die Hochskalierung von DVDs ist:

Im Hauptmenü auf den Punkt Einstellungen, dann runter auf Video-Einstellung und da auf BD/DVD-Hochskalierer. Dort hast Du die Auswahl zwischen Aus, Doppelte Skalierung, Normal und Vollbild. Meine steht auf Normal. Was Vollbild und Doppelte Skalierung macht, weiß ich nicht.

Sonst finde ich keine Einstellung, um SD-Material hochzuskalieren.

Die meisten TV-Geräte können SD-Bildmaterial aber auch etwas besser darstellen. Dazu musst Du aber zum Handbuch greifen.
Benutzeravatar
Tomcat2003
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1270
Registriert: 25.10.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 660
Danke erhalten: 98
Danke vergeben: 22
-----------------------------------------
Player: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE40D7090
-----------------------------------------
Receiver: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Speaker: Samsung 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 444 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 12 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Erfahrung mit Flixster bzw. Ultraviolet?

Beitragvon Optimus Prime Di 7. Jan 2014 21:11

Oh super :richtig: .
Das werde ich mal beim nächsten gebrauch der PS3 nachsehen und eventuell einstellen.
:danke:
Benutzeravatar
Optimus Prime
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 926
Registriert: 26.07.2010
-----------------------------------------
Kommentare: 728
Danke erhalten: 75
Danke vergeben: 64
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 60 GB; Samsung BD-E 5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE46ES7090; ACER Aspire 8920G
-----------------------------------------
Filmsammlung: 215 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 8 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Erfahrung mit Flixster bzw. Ultraviolet?

Beitragvon Tomcat2003 Mi 8. Jan 2014 00:31

Kann sein, das das schon die Standarteinstellung ist. Aber nachschauen schadet ja nicht :)
Benutzeravatar
Tomcat2003
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1270
Registriert: 25.10.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 660
Danke erhalten: 98
Danke vergeben: 22
-----------------------------------------
Player: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE40D7090
-----------------------------------------
Receiver: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Speaker: Samsung 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 444 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 12 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------


Zurück zu Blu-ray Software



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast