Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

CPU-Ecke

PCs, Notebooks, Laufwerke, Brenner

Re: CPU-Ecke

Beitragvon Killermuecke Do 14. Jan 2010 11:03

Test: Die Grafik des Intel Core i5-661 (14/14)

Falls Spiele aber keine Rolle spielen und die Grafikeinheit auf einem Clarkdale-Prozessor primär für einen HTPC und somit für die Blu-ray-Wiedergabe gedacht ist, macht man mit einem entsprechenden Core-i5- oder Core-i3-Prozessor und einem kompatiblem Mainboard nichts falsch. Denn die Bildqualität auf Blu-rays ist ordentlich und in der Praxis nicht schlechter als die auf einer GeForce 9300. Die CPU-Entlastung des Grafikchips funktioniert genauso gut.

Ein großes Plus für die Intel-Plattform ist nicht nur der stärkere Prozessor sondern auch die Möglichkeit, eine HD-Audiotonspur (egal ob Dolby TrueHD oder DTS-HD) mittels Bitstream an einen externen Receiver weiterzuleiten, der die Audiodaten dann decodiert. Von dem GMA HD abgesehen, ist dazu einzig und alleine die Radeon-HD-5000-Serie von ATi in der Lage. Intels Stärken mit dem Clarkdale liegen also primär in der Videowiedergabe.


Nachteil der CPUs ist nach wie vor der Preis: für das, was man für CPU+MB bekommt man auch schon einen Phenom 955, der dann doch in einer anderen Liga spielt. Für einen HTPC ist die CPU schön und überpowert, die Mehrleistung braucht man an sich nicht, ausser den Vorteil beim Ton.

Apropos HD5-Reihe:

Die HD5670 ist draussen. Für HTPC kommt hoffentlich bald noch eine HD5350 oder so nach (Februar?).
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: CPU-Ecke

Beitragvon Killermuecke Di 2. Mär 2010 15:18

AMD stellt den 890GX-Chipsatz offiziell vor

Der Grund, warum ich das erzähle, findet sich auf einer anderen Seite:

You’ll also see some boards with an updated audio codec which adds support for bit-streaming audio. Most of the just announced boards feature not only HDMI, but also DisplayPort connectivity, although this will vary from manufacturer to manufacturer.


Für HTPCs auch interessant: 785G-Board im Mini-ITX-Format
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Vorherige

Zurück zu Blu-ray PCs und Komponenten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast