Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player

Blu-Ray Player von allen anderen Herstellern, die nicht oben eingeordnet sind.

OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player

Beitragvon Hypothenuse Fr 21. Feb 2014 14:04

Nachdem BlackVoodoo sich kürzlich den 103 EU zugelegt hat, muss ich nun auch mal prahlen. Denn ich habe mir gestern den OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player zugelegt. Das "D" nach der 103 steht für den DARBEE Chip. Dieser soll extrem zur Bildverbesserung beitragen und es ist der erste Blu-ray Player überhaupt, der solch einen Chip drin hat. Diese Darbee Teile gibt's auch als Einzelbox für über 300 EUR zu kaufen, welche man dann zwischen sein HDMI-Kabel klemmt.

Die Darbee Version der EU Version habe ich nur bei heimkinoraum.de zu einem stolzen Preis von 819 EUR gefunden. Zum Vergleich: Bei Oppo direkt kostet der 103D schlappe 599$ = 436 EUR. Wir müssen hierzulande also knapp 100% Aufschlag zahlen, denn ein Versand vom Oppo Onlineshop nach Deutschland ist nicht möglich.

Scheinbar ist der 103D EU dann auch nicht RegionFree, denn für eine solche Version legt man beim heimkinoraum.de noch einmal 100 EUR mehr auf den Tisch.

Nun ja, ich bin mega gespannt auf das Teil und will sehen, ob er noch etwas aus meinem Panasonic VT50 rauskitzeln kann...

@BlackVoodoo: Hat denn die EU Version eigentlich auch deutsche Sprache mit drin?
Benutzeravatar
Hypothenuse
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 620
Registriert: 03.01.2012
Wohnort: Zeuthen
-----------------------------------------
Kommentare: 636
Danke erhalten: 198
Danke vergeben: 13
-----------------------------------------
Filmsammlung: 30 Filme
Wunschzettel: 19 Filme
-----------------------------------------

Re: OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player

Beitragvon Limbohuber Fr 21. Feb 2014 17:03

Die deutsche Sprache sollte da mit an Bord sein.

Bin sehr gespannt auf Deine Erlebnisse.

Hast Du es mal bei Heimkino Klohs versucht?
Benutzeravatar
Limbohuber
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1767
Registriert: 14.02.2011
-----------------------------------------
Kommentare: 246
Danke erhalten: 164
Danke vergeben: 109
-----------------------------------------
Filmsammlung: 368 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player

Beitragvon Hypothenuse Fr 21. Feb 2014 20:54

Limbohuber hat geschrieben:Hast Du es mal bei Heimkino Klohs versucht?


Nun ja, die haben keinen Onlineshop und laut Webseite auch nur den 103 EU und den DERBEE Chip.
Benutzeravatar
Hypothenuse
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 620
Registriert: 03.01.2012
Wohnort: Zeuthen
-----------------------------------------
Kommentare: 636
Danke erhalten: 198
Danke vergeben: 13
-----------------------------------------
Filmsammlung: 30 Filme
Wunschzettel: 19 Filme
-----------------------------------------

Re: OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player

Beitragvon Limbohuber Sa 22. Feb 2014 14:15

Anrufen kostet nichts. Da habe ich auch meinen OPPO her, obwohl sie den nicht (mehr) hatten.
Benutzeravatar
Limbohuber
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1767
Registriert: 14.02.2011
-----------------------------------------
Kommentare: 246
Danke erhalten: 164
Danke vergeben: 109
-----------------------------------------
Filmsammlung: 368 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player

Beitragvon Hypothenuse Sa 22. Feb 2014 16:29

So, das Gerät ist da!!! :)

Also erst einmal bin ich vom Bild und Ton begeistert. Das Teil holt doch noch das letzte i-Tüpfelchen aus dem TV raus. Ich habe die erste Szene von "Lone Ranger" getestet und der Oppo BDP 103D EU holt schon einiges mehr an Tiefenschärfe raus und lässt das Bild insgesamt viel realistischer wirken. Das Darbee lässt sich separat im Menü steuern. Ich habe es erst einmal auf 40% gestellt. Den Ton gebe ich getrennt vom Bild über HDMI aus.

Der Player benötigt 19 Sekunden vom ausgeschalteten Zustand bis ins Hauptmenü. Fast genauso schnell ist er auch im Film drin. Das Laufwerk lässt sich im ausgeschalteten Zustand auch sehr zügig, in nur 3 Sekunden öffnen.

Was sofort negativ aufgefallen ist:
  • Im Menü zittert das ganze Bild ein wenig. Habe von Auto auf PAL umgestellt. Dann war es weg. Jetzt ist es aber wieder da, obwohl es immer noch auf PAL steht.
  • Die Fernbedienung ist mir etwas zu klobig
  • Keine Filmcovers, Beschreibungen etc. bei MKV usw. (das kann man bei dem Preis doch erwarten?!)
  • Das Abspielen von MKV Dateien funktioniert sehr gut, jedoch absolut nicht per Streaming von meinem NAS-Server. Der ist an 1 GBit angeschlossen und macht mit meinem Mediaplayer gar keine Probleme. Getestet habe ich eine Folge Spartacus Vengeance. Hier war das Abspielen wirklich unmöglich. Es lief nicht eine Sekunde ruckelfrei. Dabei meine ich kein kleines Ruckeln, sondern Stillstand von Bild und Ton. Als würde das Video nur mit 2 MBit geladen werden. Die Leitung ist jedoch sauber. Beim Film "Stand by Me" lief es im Vergleich ganz gut und hat etwa alle 20 Sekunden kurz geruckelt. Selbst beim MKV einer DVD "Royal Pains" stottert das Bild alle paar Sekunden. Wie gesagt, mit dem Mediaplayer kann ich das alles problemlos abspielen.

Für mich ist das kein Rückgabegrund, da ich diese Dateien eh mit meinem Mediaplayer abspiele. Nun kann ich genau diesen noch über den Oppo durchschleifen, dass auch der Mediaplayer von der Bildverbesserung profitiert :)

Leider spielt der Oppo keine Blu-ray ISO ab, was aber auch so erwartet war. Ich vermute, dass man ansonsten als Blu-ray Player keine Lizenz von Sony bekommt. Der Regionscode ist tatsächlich B und nicht regionfree! Ob er trotzdem andere Regionen spielt, kann ich nicht sagen. Habe hier keine Importe.
Benutzeravatar
Hypothenuse
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 620
Registriert: 03.01.2012
Wohnort: Zeuthen
-----------------------------------------
Kommentare: 636
Danke erhalten: 198
Danke vergeben: 13
-----------------------------------------
Filmsammlung: 30 Filme
Wunschzettel: 19 Filme
-----------------------------------------

Re: OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player

Beitragvon Hypothenuse So 23. Feb 2014 14:11

Nun habe ich sogar noch ein großes Problem. Ich habe meinen ASUS O!Play Pro (Mediaplayer) an den Oppo per HDMI In angeschlossen, sodass er das Bild verbessert. Das funktioniert soweit auch gut, wenn ich einen Film laufen lasse. Ein großes Problem habe ich allerdings, erst einmal einen Film an zu bekommen, denn das Menü des ASUS scheint nur in 50Hz zu laufen und die Filme in 60Hz. Es kommt also größtenteils gar kein Bild, wenn ich durch den ASUS O!Play navigiere. Zeitweise flackert es immer mal wieder auf und dann ist es wieder weg.

Stelle ich beim Oppo den Input auf HDMI In Back ein, dann springt er mehrmals im Bildformat hin und her, bis er dann scheinbar irgendwann aufgibt und wie gesagt nur sporadisches Bildflackern auftritt.

Dann habe ich aus Verzweiflung den Asus an den vordere HDMI In gestöpselt und siehe da: Er funktioniert besser. Hier habe ich ein stetiges Bild mit sekündliches Aussetzern. Also genauso anders herum als beim hinten Eingang. Gut, ich könnte zur Not damit leben, nur sieht es eben verdammt bescheuert aus, wenn vorne am Oppo ein fettes HDMI Kabel klemmt.

Weiß jemand, ob man da was tun kann? :wut:
Benutzeravatar
Hypothenuse
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 620
Registriert: 03.01.2012
Wohnort: Zeuthen
-----------------------------------------
Kommentare: 636
Danke erhalten: 198
Danke vergeben: 13
-----------------------------------------
Filmsammlung: 30 Filme
Wunschzettel: 19 Filme
-----------------------------------------

Re: OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player

Beitragvon Limbohuber So 23. Feb 2014 19:20

Schau mal auf Seite 40 ff der Bedienungsanleitung "Abspielen von Media-Dateien".
Musst vielleicht am Mediaplayer noch was einstellen.
Wenn es über den vorderen Eingang besser läuft, kann es sein, daß das MHL Protokoll verwendet wird?
Soweit ich weiß, kann der OPPO die DMP als DMP, DMR oder SMB bzw CIFS ansprechen.
Musste mal ausprobieren.

Bild und Ton seperat über die beiden HDMI Out laufen lassen :richtig:

ISO-Strukturen: Klappt beim 93er noch. Hiess aber damals schon, daß es in der Folgegeneration nicht mehr klappen soll. Möglich, daß sie das jetzt gemacht haben.

Vielleicht hilft ja auch ein Update - die Oppos werden meist nicht mit der neuesten Software ausgeliefert.
Benutzeravatar
Limbohuber
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1767
Registriert: 14.02.2011
-----------------------------------------
Kommentare: 246
Danke erhalten: 164
Danke vergeben: 109
-----------------------------------------
Filmsammlung: 368 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player

Beitragvon Hypothenuse So 23. Feb 2014 20:41

Habe vorhin mal Kick-Ass 2 über den Mediaplayer gesehen (gute Fortsetzung. Der erste Teil ist aber besser) und da lief das über den vorderen ganz gut. Dann pausierte ich den Film für 1h und ließ dann weiter laufen, nachdem alles aus dem Standby wieder erwacht ist. Plötzlich hatte ich das flackern sogar im Film!! Selbst ein Neustart des Oppo hatte nichts geholfen. Vielleicht hätte ich den Mediaplayer auch noch neustarten müssen.

Ich finde nirgendwo etwas von Protokollen bzw. DMP etc. im Menü und bei keinem der Geräte kann ich irgendwo die Herzzahl angeben. Mein Verdacht liegt nämlich immer noch darauf.

Ton und Bild laufen getrennt über die beiden HDMI Out.

Firmware wurde direkt beim ersten Start geupdatet. Hat er direkt 2 sek. nach dem Einschalten vorgeschlagen. Echt super!!
Benutzeravatar
Hypothenuse
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 620
Registriert: 03.01.2012
Wohnort: Zeuthen
-----------------------------------------
Kommentare: 636
Danke erhalten: 198
Danke vergeben: 13
-----------------------------------------
Filmsammlung: 30 Filme
Wunschzettel: 19 Filme
-----------------------------------------

Re: OPPO BDP 103D EU Blu-ray Player

Beitragvon Limbohuber Mo 24. Feb 2014 10:25

Vielleicht findest Du hier was: http://www.avsforum.com/t/1432162/offic ... ers-thread" target="_blank" rel="nofollow" target="_blank" rel="nofollow

Oder hier: http://translate.google.fr/translate?sl ... -photos%2F" target="_blank" rel="nofollow

Oder hier: http://watershade.net/wmcclain/BDP-103-faq.html
Benutzeravatar
Limbohuber
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1767
Registriert: 14.02.2011
-----------------------------------------
Kommentare: 246
Danke erhalten: 164
Danke vergeben: 109
-----------------------------------------
Filmsammlung: 368 Filme
Wunschzettel: 0 Filme


Zurück zu Andere Hersteller



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron