Rahmen oben

Blu-ray Review: Gun Shy


Blu-ray Review: Gun Shy

GUN SHY erscheint am 20. April 2018 auf DVD und Blu-ray und ist bereits ab dem 12. April 2018 digital erhältlich!




Nachdem uns Regisseur Simon West bereits Actionknaller wie THE EXPENDABLES und THE MECHANIC beschert hat, präsentiert er nun in GUN SHY einen bestens aufgelegten Antonio Banderas in der schrillsten Rolle seiner Karriere!

Über den Film:

Rockstar Turk Henry ist für seine Exzesse ebenso berühmt wie für seine Songs. Doch seitdem er Supermodel Sheila geheiratet hat, ist es still geworden um den Star. Er gammelt nur noch in der Luxusvilla rum, bis ihn Sheila in den Urlaub nach Chile schleppt – wo Turk wieder nur am Pool schnarcht. Sheila muss allein zum Llama-Watching und wird prompt gekidnappt. Die 1 Million Dollar Lösegeld sind nun wirklich kein Problem für Turk, wohl aber Betonkopf Harding von der amerikanischen Botschaft. Der wittert Terroristen und untersagt jegliche Einigung. Der verwöhnte, weltfremde Star muss ganz allein kämpfen, wenn er seine Sheila zurückbekommen will …


Bild:
Wie bei einem aktuellen Film zu erwarten ist das Bild (Ansichtsverhältnis 2,39:1) sehr gut ausgefallen. Gedreht wurde mit Digital Kameras. Bis auf wenige Ausnahmen ist der Detailgrad sehr hoch bei ausgezeichneter Feinzeichnung und Kantenschärfe. Vereinzelt macht sich eine gute Plastizität bemerkbar. Die Farbwiedergabe ist sehr natürlich bei ausgewogenem, wenngleich leicht erhöhtem Kontrast, so dass ein kräftiger Schwarzwert geboten wird. Dieser könnte zwar mitunter noch etwas satter sein. Dazu gibt es leider vereinzelt in dunklen Szenen leichten Detailverlust. Kompressionsspuren sind keine zu erkennen.

Ton:
Qualitativ gibt es überhaupt keine Unterschiede zwischen der deutsche und der englischen DTS-HD Master Audio 5.1. Bis auf wenige Ausnahmen liefern beide, das was ein Surround Anlagen Besitzer sich wünscht: Tiefe und prägnante Bässe, zahlreiche Surround Effekte, gute Direktionalität, umfangreiche Dynamik, eine natürliche und klare Abmischung sowie jederzeit klar und deutlich verständliche Dialoge. Zur Referenz reicht es zwar nicht ganz, zumal auch die Rear Kanäle phasenweise gar nicht angesprochen werden, aber das stört nicht wirklich. Aber dennoch dürfte wohl kaum jemand enttäuscht sein.


Bonusmaterial:
Trailer

Als Bonusmaterial gibt es lediglich den Trailer zum Film selbst, der immerhin in HD vorliegt. Eine Trailershow rundet das Angebot ab. Ein Wendecover ist vorhanden



© Bildmaterial, Pressetext und Trailer – Copyright Ascot Elite – Alle Rechte vorbehalten.






11.04.2018 20:16 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Ascot Elite


04.05.2018 21:11 Uhr von janni555
Auch nix für mich

03.05.2018 23:11 Uhr von werder05
Ist nichts für mich

01.05.2018 01:40 Uhr von samploo
Ganz schwacher Banderas Film. Braucht man sich wirklich nicht antun.

24.04.2018 01:02 Uhr von Hamsterspitzmaus
Strange... aber strange genug für mich? Bei FSK 12 muss ich zweifeln =D

22.04.2018 22:22 Uhr von Martino
brauch ich nicht

22.04.2018 03:51 Uhr von arlo91
hm, ich bin skeptishc und leih mir den mal aus

20.04.2018 00:26 Uhr von bibo84
Griff ins Klo von Banderas, wie es scheint.

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic