Rahmen oben

Blu-ray Review: Bullet Head


Blu-ray Review: Bullet Head

Ein außergewöhnlicher und furioser Actionfilm mit Oscar-Gewinner Adrien Brody („Predators“, „Grand Budapest Hotel“), John Malkovich („Crossbones“, „R.E.D.“) und Antonio Banderas („Pfad der Rache“, „The Expendables 3“) als skrupelloser Gangsterboss!


Titelbild


Von den Produzenten der „The Expendables“-Trilogie und „Killer's Bodyguard“! Im außergewöhnlichen und furiosen Actionfilm BULLET HEAD treffen „Cujo“ und „Reservoir Dogs“ aufeinander. Oscar-Gewinner Adrien Brody („Predators“, „Grand Budapest Hotel“) und John Malkovich („Crossbones“, „R.E.D.“) kämpfen nicht nur gegen Antonio Banderas („Pfad der Rache“), sondern auch gegen einen ausgewachsenen, 45 Kilo schweren Jagdhund!
Ein missglückter Überfall zwingt drei Diebe dazu, sich auf der Flucht vor der Polizei in einer verlassenen Lagerhalle zu verstecken. Während sie notgedrungen auf den Anbruch der Nacht warten, stellen sie mit Entsetzen fest, dass das abgelegene Gebäude dem organisierten Verbrechen als Schauplatz für illegale Hundekämpfe dient. Ein zurückgelassener wilder Kampfhund streunt durch die Hallen und hindert sie am Verlassen des blutgetränkten Orts. Schlimmer noch: Das Herrchen der Killermaschine wird früher oder später zurückkommen und nicht erfreut sein über die ungebetenen Gäste ...


Bild:
Aufgenommen wurde dieser Film mit digitalen Kameras. Dementsprechend sind sowohl Schärfe als auch Detailgrad nahezu durchgehend sehr gut. Das macht sich vor allem bei den Nahaufnahmen bemerkbar, die ohne Zweifel Referenzwerte erreichen. Wären da nicht vereinzelt weichere Abschnitte, die diesen positiven Eindruck leicht trüben. Die Farben sind durchgehend kräftig und natürlich bei guter Sättigung. Der Schwarzwert ist sehr kräftig und neigt keineswegs Details leicht zu verschlucken. Abgesehen davon ist der Kontrast sehr gut eingestellt. Kompressionsspuren sind ebenfalls zu keinem Zeitpunkt aufgefallen. Dafür aber in einigen Momenten Banding Artefakte, die nicht sonderlich schön aussehen, aber immerhin nur die Ausnahme bleiben.

Ton:
Der Ton (Deutsch und Englisch in DTS HD MA 5.1) hinterlässt bei diesem Titel einen guten Eindruck. Die durchweg aktive Surroundkulisse bietet eine umfangreiche und gut direktional aufgelöste Räumlichkeit, welche die Vorzüge einer entsprechenden Multikanal Anlage sehr gut betont. Dabei sorgen zahlreiche diffuse Hintergrundgeräusche für das i-Tüpfelchen. Die Bässe besitzen eine gute Kraft, könnten aber noch satter sein. Dennoch hat der Subwoofer genug zu tun. Abgesehen davon könnte die Abmischung gerne noch ein wenig natürlicher sowie einen Ticken dynamischer klingen. Die Dialoge sind jederzeit klar zu verstehen.



Bonusmaterial:
Making Of
Featurette
Original-Trailer
Trailershow

Die Extras bestehen aus einem Making of und einem Featurette. Der Original Kinofilm Trailer zum Film wurde ebenfalls auf die Blu-ray gepackt. Die Beiträge liegen in HD vor. Ein Wendecover ist vorhanden.

© Bildmaterial und Pressetext– Copyright Splendid Film – Alle Rechte vorbehalten.





09.04.2018 18:01 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Splendid


Heute 01:03 Uhr von Hamsterspitzmaus
Bin unschlüssig, aber würde ich mir ansehen.

22.04.2018 03:51 Uhr von arlo91
muss nicht sein

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic