Rahmen oben

Blu-ray Review: The Crucifixion - Sei achtsam, für was du betest


Blu-ray Review: The Crucifixion - Sei achtsam, für was du betest

Nach einer wahren Geschichte - Von den Produzenten von "ANNABELLE" und den Autoren und Produzenten von "THE CONJURING"


Titelbild


Nach dem grausamen Tod einer Nonne wittert die junge Journalistin Nicole eine aufsehenerregende Geschichte. An der besessenen Ordensfrau wurde ein Exorzismus mit anschließender Kreuzigung durchgeführt. Im Kloster angekommen prallt Nicole an eine Mauer des Schweigens. Die örtliche Kirche verschweigt offenbar, die schreckliche Wahrheit. Doch schon bald verdichtet sich Nicoles Verdacht, dass tatsächlich ein Dämon hinter dem schaurigen Ereignis steckt. Ehe sie sich versieht, gerät sie selbst immer tiefer in die verfluchten Abgründe des Glaubens und ist plötzlich selbst in Lebensgefahr. Dämonen suchen sich nämlich am liebsten einen Wirt, der nicht an Gott und die Kirche glaubt - und da haben sie in Nicole ihr nächstes Opfer gefunden.
Ganz im Stil der Klassiker "Der Exorzist" und "Der Exorzismus der Emily Rose"
Düsteres Exorzismus-Kino von den Produzenten von "ANNABELLE" und den Autoren und Produzenten von "THE CONJURING"


Bild
Das Bild (2,40:1) schaut nicht schlecht aus, lässt aber noch Luft nach oben. Bei optimalen Lichtverhältnissen wird sogar eine durchaus sehr gute Schärfe geboten. In dunkleren Abschnitten macht sich aber doch Detailverlustbemerkbar, der das Niveau absenkt. Darüber hinaus macht sich in diesen Bereichen auch ein erkennbares Rauschen bemerkbar. Die Farben erscheinen stimmungsvoll mit einem bewusst eingesetzten Sepia Touch sowie einer passenden Entsättigung, was die düstere Atmosphäre sehr gut unterstreicht. Der Kontrast bietet ein solides Verhältnis könnte aber ausgewogener sein, was auch ein leichtes Defizit in Bezug auf die Plastizität bedeutet. Kompressionsspuren sind immerhin nicht aufgefallen.

Ton
Der Ton (Deutsch und Englisch in DTS-HD Master Audio 5.1) weiß zu gefallen, auch wenn wenig spektakuläres geboten wird. Einige diffuse und gelegentlich auch direktionale Hintergrundgeräusche hier und da und die stimmungsvolle, wuchtig eingesetzte Musik sind über sämtliche Kanäle zu hören, was aber im Schnitt ein durchschnittliches Niveau erreicht. Der Subwoofer liefert stellenweise einige satte Bässe, ohne dabei aber Tiefbass Bereiche zu erreichen. Die Dynamik ist gut, die Balance noch recht ausgewogen. Die Dialoge sind stimmig und durchweg klar zu verstehen. Deutsche Untertitel sind darüber hinaus ebenfalls vorhanden.


Extras:
Trailer Deutsch & Englisch
Trailershow

Als Extras gibt es leider nur den Trailer zum Film in Deutsch und in Englisch sowie eine Trailershow zu weiteren Tiberius Veröffentlichungen. Ein Wendecover ist vorhanden.




© Bildmaterial, Pressetext und Trailer – Copyright Tiberius Film GmbH – Alle Rechte vorbehalten.





27.03.2018 11:58 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Tiberius


16.04.2018 23:53 Uhr von ralf55
Noch nichts von gehört!

04.04.2018 07:12 Uhr von janni555
Nix für mich

01.04.2018 22:16 Uhr von arlo91
Horror ist immer gut Smiley :D

31.03.2018 23:39 Uhr von Lillifee
Nein danke

28.03.2018 06:43 Uhr von Ace2606
Hatten wir ja schon lange nicht mehr.

27.03.2018 23:56 Uhr von Hamsterspitzmaus
Gar nicht mal so leicht, bei dem ausgelutschten Thema noch Neues zu bringen, aber der Trailer war ok Smiley =

Rahmen unten