Rahmen oben

Blu-ray Review: Cars 3 - Evolution 3D


Blu-ray Review: Cars 3 - Evolution 3D

Ab 8. Februar 2018 auf DVD, Blu-ray™ und Blu-ray 3D™ erhältlich sowie ab 26. Januar 2018 als Download verfügbar!


Titelbild


im Februar geht die Nummer 95 endlich wieder ins Rennen! In „Cars 3: Evolution“ ist der legendäre Lightning McQueen wieder auf der Strecke unterwegs und zwar schneller denn je! Zusammen mit seiner energiegeladenen Trainerin Cruz Ramirez versucht der rote Flitzer alles, um die neue Generation von Rennwagen zu schlagen. Der dritte Teil der erfolgreichen Disney•Pixar Reihe um Ausnahmetalent und Rennlegende Lightning McQueen schlägt auch dieses Mal wieder ein wie der Blitz, denn neben altbekannten Autogesichtern gibt es im neuesten Abenteuer einen – im wahrsten Sinne des Wortes – coolen Widersacher, der dem in die Jahre gekommenen Meister das Leben schwer macht: Der High-Tech-Rennwagen Jackson Storm und seine hochmodernen Kollegen laufen Lightning und seinen Freunden im Piston Cup den Rang ab. Doch ein echter Champion lässt sich nicht so einfach unterkriegen! Groß und Klein können sich auf reichlich Action, spannende Rennen und glühende Reifen freuen, die in typischer Disney•Pixar Manier in brillant animierten Bildern zur Geltung kommen.

In der deutschen Fassung von „Cars 3: Evolution“ erhalten Lightning und Co. ihre Stimmen wieder von zahlreichen talentierten Synchronsprechern, Schauspielern und Comedians: Während der Protagonist erneut von Manou Lubowski gesprochen wird, leiht Benedikt Weber Lightnings arrogantem Konkurrenten Jackson Storm seine Stimme. Auch Bettina Zimmermann, Oliver Kalkofe, Rick Kavanian und Christian Tramitz sind als Sally, Kling, Luigi und Chick Hicks wieder mit von der Partie. Sogar echte Champions wirken mit, denn der vierfache Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel übernimmt ebenfalls wieder eine Rolle: Dieses Mal spricht er Cruz Ramirez‘ Bordcomputer „Sebastian“ (im Original „Hamilton“, gesprochen von Louis Hamilton). Brian Fee, der bei den ersten beiden „Cars“ Teilen noch als Storyboard-Artist beteiligt war, gab mit „Cars 3: Evolution“ sein fulminantes Regiedebut und erweckt Lightning McQueens Kampfgeist zu neuem Leben. Für die rasante Musik zeichnet wie schon beim ersten Film, der mehrfache Oscar- und Grammy-Preisträger Randy Newman verantwortlich.


Kurzinhalt:
Völlig unvorbereitet wird der legendäre Lightning McQueen von einer neuen Generation rasend schneller Rennwagen aus dem Sport verdrängt, den er so liebt. Um wieder mithalten zu können, ist er auf die Hilfe der ehrgeizigen und jungen Renntechnikerin Cruz Ramirez angewiesen. Um Lightning zurück an die Spitze zu bringen, hat sie auch schon einen Plan ausgeheckt. Mit dem verstorbenen Doc Hudson als Vorbild und einigen unerwarteten Fahrmanövern will sie ihr Vorhaben umsetzen. Um zu beweisen, dass die Startnummer #95 noch nicht zum alten Eisen gehört, muss Lightning sein Kämpferherz auf der größten Bühne des Piston Cup Rennens unter Beweis stellen.

Rennfreunde jeden Alters sind eingeladen die „Cars 3: Evolution“ Crew im Bonusmaterial durch spannende und witzige Momente zu begleiten! Denn neben dem Hauptfilm mit 98 Minuten Laufzeit enthält „Cars 3: Evolution“ rasante Extras: Während der Kurzfilm L.O.U., ein Audiokommentar sowie „Miss Fritters Rennsportschule“ auch auf der DVD enthalten sind, gibt es auf der Blu-ray für alle Fans die zwei zusätzlichen Features „Startklar fürs Rennen“ und „Cruz Ramirez: Das gelbe Auto hat es drauf“. Die Bonusdisc der 3D-Version wartet zudem mit zahlreichen weiteren Bonusclips, zusätzlichen Szenen und Behind-the-Scenes-Material auf. Für alle, die noch einen Gang höher schalten wollen, gibt es das limitierte Blu-ray 3D-Steelbook mit abgefahrenem Lightning McQueen-Covermotiv!


Bild
Das Bild schaut wie bei einem Disney Titel auch nicht anders zu erwarten ist auch in diesem Fall einfach hervorragend aus und hat zu Recht die Höchstwertung verdient. Farben, Kontrast, Schwarzwert, Schärfe und Detailgrad liefern bei diesem Film durchgehend nur die besten Werte, so dass es ein wahrer Augenschmaus ist. Es dominieren eine hervorragende Bildschärfe sowie ein sehr hoher Detailgrad. Die Farben erweisen sich erwartungsgemäß als kräftig, natürlich und satt bei ausgewogenem Kontrast sowie sattem Schwarzwert. Da kommt recht häufig eine schöne Plastizität auf, die selbst in 2D eine tolle Tiefenwirkung erzeugt. Wenn im Film die Autos durch die Natur fahren oder auch mal die Reifen durch den Staub peitschen möchte man meinen, dass das real und keine Animationen sind. Kompressionsspuren waren nicht sichtbar gewesen.


Ton:
Der deutsche Ton liegt verlustbehaftet aber immerhin hochauflösend komprimiert in Dolby Digital Plus 7.1 vor. Das englische Original liegt in DTS HD MA 7.1 vor. Das macht sich letztendlich nur bei der leicht limitierten Dynamik bemerkbar. Auch wenn der Animationsfilm nicht gerade viele Actionszenen bietet, sind die Surroundeffekte stets präsent und bei sehr guter Direktionalität vorhanden. Der Subwoofer wird ebenfalls ausgezeichnet gefordert und liefert eine Menge kräftige aber saubere und unaufdringliche Bässe, die aber nicht in Wummern oder Dröhnen abdriften. Dabei sind die Dialoge jederzeit klar verständlich, was der ausgewogenen Balance geschuldet ist.


Extras:
• Kurzfi lm L.O.U.
• Miss Fritters Rennsportschule
• Startklar fürs Rennen
• Cruz Ramirez: Das gelbe Auto hat es drauf
• Audiokommentar

3D:
• Kurzfilm L.O.U.

Bonus:
• Zusätzliche Szenen
• Generationen: Die Geschichte von Cars 3
• Die bunte Welt von Cars
• Cars für Sammler
• Verrückt
• Mein erstes Auto
• Legendär
• Cars Häppchen
• Cars Close-Up
• Die Sets von Cars
• u. v. m.

Beim Bonusmaterial findet man eine Vielzahl an Extras wie zusätzliche Szenen, einen Kurzfilm sowie diverse Featurettes, die komplett in HD vorliegen und eine Menge Informationen zum Film sowie weitere Unterhaltung für Jung und Alt liefern.



Pressetext, Trailer und Bildmaterial ©2017 Disney•Pixar. All Rights Reserved.





26.01.2018 23:10 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Disney, Pixar, 3D


01.02.2018 14:49 Uhr von majo
Reicht in 3d

31.01.2018 18:48 Uhr von Martino
klingt sehr vielversprechend Smiley :

31.01.2018 14:44 Uhr von werder05
In 2d geschaut. Aber 3D wird bestimmt klasse Effekte haben

30.01.2018 22:48 Uhr von deadpool83
solange der Film nur besser ist als das letzte Sequel

28.01.2018 20:48 Uhr von arlo91
Ich würde mich auch freuen, fand den im Film schon klasse Smiley :

27.01.2018 18:02 Uhr von ralf55
Hoffentlich mein Gewinn!!, meine Pflegeochter würde sich freuen!

Rahmen unten