Rahmen oben

Blu-ray Review: Kinder des Zorns 4-Filme Set - Limited Steelbook Edition


Blu-ray Review: Kinder des Zorns 4-Filme Set - Limited Steelbook Edition

capelight pictures präsentiert die ersten drei Teile der legendären „Kinder des Zorns"-Saga in ihren ungekürzten Fassungen im hochwertigen 4-Disc Blu-ray SteelBook inklusive umfangreichem Bonusmaterial sowie dem Remake des ersten Teils in der ungekürzten Unrated-Fassung!


Titelbild


Gatlin/Nebraska: Die Maisfelder der verschlafenen Kleinstadt reichen bis zum Horizont und könnten den idyllischen Ort durch ihren Charme zu einem Paradies werden lassen. Wäre da nicht der junge Isaac, der bei den Kindern als Prophet bekannt ist. Er empfängt Botschaften des Maisgottes, der ihm den Auftrag gibt, alle Bewohner, die über neunzehn Jahre alt sind, zu opfern, um die Zukunft derjenigen zu retten, die reinen Herzens sind. Als der Arzt Burt Stanton und seine Freundin Vicky nach Gatlin kommen, beginnt für sie ein gnadenloser Kampf ums Überleben ...

Neben dem legendären ersten Teil enthält das SteelBook auch „Kinder des Zorns II: Tödliche Ernte“ und „Kinder des Zorns 3: Das Chicago-Massaker“ sowie das TV-Remake „Stephen Kings Kinder des Zorns“ (2009).


In Deutschland nach der De-Indizierung erstmals ungekürzt auf Blu-ray erhältlich! Ein nervenaufreibendes Horrorspektakel mit blutigen Special Effects, das nicht nur das Herz von Splatterfans höherschlagen lässt.
Es ist echt erstaunlich, wie ein Film, der bis vor nicht allzulanger Zeit noch hierzulande indiziert war nun sogar mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren freigegeben wurde. Aber egal, denn "Kinder des Zorns" liegt dennoch komplett ungeschnitten vor, wobei trotz der Altersfreigabe es ordentlich zur Sache geht. Dabei sind die Handlung und die schauspielerische Leistung eher Nebensache, denn da sollte man nicht zu viel erwarten, was sich auch in den Bewertungsportalen wie auch IMdB wiederspiegelt. Die Horrorelemente sind aber nach wie vor sehr sehenswert, weswegen Genrefans hier gerne einen Blick riskieren können.

Die ungekürzten Fassungen der ersten drei Teile der legendären „Kinder des Zorns"-Saga im hochwertigen 4-Disc Blu-ray SteelBook inklusive umfangreichem Bonusmaterial sowie dem Remake des ersten Teils in der ungekürzten Unrated-Fassung! Neuer Bildtransfer von Teil 1 mit einer in diesem Jahr von Arrow erstellten 2K-Restauration vom Originalnegativ. Nach einer Kurzgeschichte des wohl größten Horrorspezialisten der Gegenwart: Bestsellerautor Stephen King. Mit einem exklusiv für den deutschen Markt gestalteten Cover-Artwork aus der Schmiede des schottischen Illustrators J-Monster Art.


Bild:
Arrow hatte bereits im Herbst 2017 die Blu-ray zum ersten Teil neu auf den Markt gebracht und dabei auf ein neues HD Master zurückgegriffen, das auf einem neuen 2K Scan basiert. Das Bild schaut auch hier wirklich klasse aus. Zwar weiß ich nicht, wie die erste Blu-ray aus dem 3 Teile Mediabook aussah, aber wenn man den anderen Meinungen Glauben schenken darf, war das nicht sehr prickelnd. Das Bild sieht aber hier beim neuen Scan wie gesagt wirklich klasse aus und bietet eine wirklich gute Schärfe, einen sauberen Transfer sowie satte Farben. Bei allen Teilen liegt das Ansichtsverhältnis übrigens in 1,78:1 vor. Bei den Fortsetzungen ist das Bild aber leider etwas schlechter Der Transfer wurde jeweils dennoch gut mit Raum nach oben umgesetzt, wobei ich vermute, dass derselbe Transfer wie bei der 2014er Trilogie Veröffentlichung des AT Imports verwendet wurde. Während das Bild schön sauber gemastert wurde und kein Schmutz oder Staub vom Negativ durchblitzen lässt, muss man leider Abstriche bei der Farbgebung machen. Diese sind zwar recht natürlich ausgefallen, aber der Kontrast ist beleibe nicht optimal eingestellt. So könnte der gerne noch etwas stärker sein, denn nicht nur sind die Farben stellenweise recht bleich, sondern auch der Schwarzwert erreicht maximal ein dunkles Anthrazit und lässt an Kraft missen. Abgesehen davon erreicht die Schärfe insgesamt gute Werte bei solidem Detailgrad. Gerade in Nahaufnahmen sind viele Feinheiten zu erkennen. Kompressionsspuren treten nur schwach und keineswegs störend in Erscheinung. Im Vergleich zur DVD ist ein deutlicher Mehrwert zu erkennen, wobei der zweite Teil und das Remake noch den besten Eindruck hinterlassen.


Ton
Wie aus dem Hause Capelight Pictures gewohnt finden sich auf den Blu-ray sowohl die deutsche Synchronisation als auch der englische Originalton verlustfrei wieder - deutsch bei den ersten 3 Teilen in LPCM 2.0 Stereo und beim Remake in dTS HD MA 5.1, während der englische Ton bei allen Filmen in DTS HD MA 5.1 vorliegt. Bei der Synchro spielt sich akustisch das Geschehen ausschließlich in der Front ab, wobei auch die englische Abmischung sehr frontlastig ausgefallen ist und sich Surroundeffekte nur selten bemerkbar machen , wobei auch die Direktionalität nicht viel hergibt. Abgesehen davon ist die Stereosepatation ohne nennenswerte Beanstandung, dem sich die Dynamik anschließt. Wider Erwarten sind auch einige solide Bässe zu verzeichnen. Ohnehin stehen die Dialoge im Vordergrund und die sind zu jedem Zeitpunkt ausgezeichnet zu verstehen. Der Mix klingt recht sauber ohne Störungen oder Alterserscheinungen.


Extras:
Kinder des Zorns 1:
Audiokommentar von Regisseur Fritz Kiersch, Produzent Terrence Kirby und Darstellern John Franklin und Courtney Gains
"Harvesting Horror": Das Making-of von Kinder des Zorns
"It Was The Eighties!": Interview mit Linda Hamilton
"Stephen King on a Shoestring": Interview mit Produzent Donald P. Borchers
"Welcome to Gatlin": Interview mit Produktionsdesigner Craig Stearns und Komponist Jonathan Elias
Bilder- und Postergalerie
Storyboard Skizzen
Titelsequenz Skizzen
Original Trailer
Trailershow
Kinotrailer Kinder des Zorns 1
Kinotrailer Kinder des Zorns 2
Kinotrailer Kinder des Zorns 3

Kinder des Zorns 2:
Original Trailer
Deutscher Trailer
Trailershow
Kinotrailer Kinder des Zorns 1
Kinotrailer Kinder des Zorns 2
Kinotrailer Kinder des Zorns 3

Kinder des Zorns 3:
Original Trailer
Deutscher Trailer
Trailershow
Kinotrailer Kinder des Zorns 1
Kinotrailer Kinder des Zorns 2
Kinotrailer Kinder des Zorns 3

Kinder des Zorns TV-Remake:
Deutsche TV-Fassung (HD, ca. 88 Min.)
Unrated Cut (HD, ca. 96 Min.)
Featurette:
- Rough Cuts: Remaking Children of the Corn - Neue Richtungen
- Die Darsteller
- Leben und Sterben in Gatlin
- Fliege an der Wand

Copyright Pressetext und Bildmaterial Capelight Pictures - Alle Rechte vorbehalten.





28.12.2017 01:04 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Capelight, Horror


26.01.2018 20:19 Uhr von Hamsterspitzmaus
Schickes Steelbook!

19.01.2018 23:49 Uhr von samploo
Muss ja zugeben, dass ich noch keinen der Filme gesehen habe. Vielleicht mal als Kind zufaellig reingeschaut (vermutlich in eine zerstueckelte Fassung) und nie zu Ende geguckt, weil es damals zu gruselig war. Dass heute nochmal der gleiche Effekt erzielt werden kann, bezweifle ich leider etwas. Und aus nostalgischen Gründen lohnt das bei mir nicht.. Hm.. :/

19.01.2018 13:30 Uhr von Megatron_SO
sehe es wie Ace2606, da kann ich verzichten

18.01.2018 22:24 Uhr von ralf55
Starkes Teil!

31.12.2017 23:26 Uhr von Ace2606
Damals ja ganz Nett, aber heute.... Ich hab da noch die Uncut DVD Box. Reicht.

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic