Rahmen oben

Blu-ray Review: Der dunkle Turm


Blu-ray Review: Der dunkle Turm

Ab 18.12.2017 erhältlich auf Blu-ray™ inkl. Digital UltraViolet™, DVD und als Video on Demand!


Titelbild

Der Film basiert auf dem Bestseller des erfolgreichen Autors Stephen King. Revolvermann Roland Deschain (IDRIS ELBA) ist der letzte seiner Art und gefangen in einem ewigen Kampf mit Walter O’Dim, auch bekannt als der Mann in Schwarz (MATTHEW MCCONAUGHEY). Roland ist fest entschlossen, ihn daran zu hindern, den Dunklen Turm zu Fall zu bringen, der das ganze Universum zusammenhält. Das Schicksal aller Welten steht auf dem Spiel, als das Gute und das Böse in einer ultimativen Schlacht aufeinanderprallen. Denn Roland ist der Einzige, der den Dunklen Turm vor dem Mann in Schwarz verteidigen kann.



Bild:
Wie bei einem aktuellen Film zu erwarten ist das Bild fantastisch. Der Film wurde mit digitalen Kameras gedreht. Bis auf minimalste Ausnahmen ist der Detailgrad sehr hoch bei ausgezeichneter Feinzeichnung. Da wird häufig die Referenzmarke erreicht. Oft macht sich dabei eine sehr gute Plastizität bemerkbar. Die Farbwiedergabe ist sehr natürlich, wenngleich stimittelbedingt kühl gehalten bei ausgewogenem Kontrast, so dass ein kräftiger Schwarzwert geboten wird. Dieser könnte zwar mitunter noch etwas satter sein, aber das ist auch schon das einzige nennenswerte Manko. Kompressionsspuren sind keine zu erkennen gewesen.


Ton:
Bei einem Action lastigen Film wie diesem ist die Abmischung zumeist recht surroundlastig, da die Handlung nicht nur über die Dialoge sondern auch die Action Elemente in akutsitscher Hinsicht transportiert wird. So drängen sich die Surroundeffekte aber keineswegs auf, sondern fügen sich gelungen in das Ereignis ein und schaffen mit einer Vielzahl an Hintergrundgeräuschen in Form von direktionalen aber auch diffusen Geräuschen eine authentische räumliche Klangkulisse. Die Musik verteilt sich ebenfalls über sämtliche Kanäle und unterstützt diesen Effekt zusätzlich. Die Stimmen sind jederzeit deutlich zu verstehen und klingen sehr natürlich und klar. Die Abmischung ist insgesamt sehr authentisch ausgefallen bei guter Dynamik. Die Bässe erweisen sich ebenfalls ohne Grund zu Beanstandung, präsentieren sich aber wenn gefordert prägnant bei angenehmer Tiefe.


BLU-RAY EXTRAS:
Entfallene Szenen
Ein letztes Mal - Filmemacher und Autor zollen den Büchern ihre Anerkennung
Die Welt dreht sich weiter ... - Die Kulissen und Drehorte
Stephen King: Inspirationen - Erfahren Sie, wie die Bücher verfilmt wurden
Ein Blick durchs Schlüsselloch - Vignetten - besprochen von Roland & dem Mann in Schwarz
Außerdem:
Outtakes
Der Mann in Schwarz - Matthew McConaugheys Herangehensweise an die Rolle "Der Mann in Schwarz"
Der Revolvermann in Aktion - So wurden die Kämpfe des Revolvermanns von Idris Elba & dem Stuntteam inszeniert

Als Extras gibt es neben einigen entfallenen Stenen noch insgesamt 6 Featurettes sowie ein Outtakes Beitrag, die zusätzliche Informationen zum Film bieten. Selbstverständlich liegen dabei sämtliche Extras komplett in HD und deutsch untertitelt vor. Dazu gibt es noch einen UV Code für eine digitale Kopie des Filmes sowie ein Wendecover.



Bildmaterial, Trailer & Pressetext © Copyright Sony Pictures Home Entertainment





30.11.2017 23:40 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Sony, Bald auf Blu-ray


Gestern 04:38 Uhr von Tabernus
Muss ich mir noch anschauen. Danke für das Review! Smiley :

10.12.2017 17:08 Uhr von Lillifee
Bin gespannt. Die Kritik ist ja nicht so gut

09.12.2017 21:41 Uhr von ur003
Es war sicher die stärkere King-Verfilmung in diesem Jahr, aber, so schlecht war der Film jetzt auch nicht.

08.12.2017 19:15 Uhr von allibabba
die hätten einfach Wolfsmond verfilmen sollen, der Rest der Bücher ist unfassbarer Schwachsinn

08.12.2017 07:38 Uhr von arlo91
finde die Bücher besser

08.12.2017 03:23 Uhr von deadpool83
Hat mich auch gepackt, muss man da die Bücher gelesen haben?

05.12.2017 17:51 Uhr von werder05
Der Trailer sieht nicht schlecht aus. Wird geschaut

04.12.2017 20:52 Uhr von Kaspian
Bin voller Vorfreude

04.12.2017 07:36 Uhr von Michael_Meyer
ich war nach dem Kino sehr enttäuscht Smiley :(

04.12.2017 03:38 Uhr von Ace2606
Naja, hab mehr erwartet.

03.12.2017 17:43 Uhr von majo
Wird geschaut. Der Trailer gefällt mir gut

03.12.2017 03:09 Uhr von samploo
Dieses Machwerk werde ich wohl boykottieren. Da fasst man ein Werk, bestehend aus 8 Bändern, in einem 90 Minuten Film zusammen. Was zur Hoelle? Nein, ohne mich.
Bin derzeit beim 4. Buch und werde mich einfach weiterhin an den Büchern erfreuen.

02.12.2017 10:36 Uhr von ralf55
Bereits im Kino gesehen, war nicht schlecht!

02.12.2017 07:36 Uhr von Sandy_G
Gerade hatte ich es noch von gten Stephen King Verfilmungen... Roland als Dunkelhäutiger?? Hm... ich lass mich mal positiv überraschen

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic