Rahmen oben

Blu-ray Review: Unbreakable Kimmy Schmidt - die erste Staffel


Blu-ray Review: Unbreakable Kimmy Schmidt - die erste Staffel

Ab 01. Dezember 2017 als 2-Disc-Blu-ray und -DVD


Titelbild


Nach 15 Jahren befreit ein Sondereinsatzkommando in Indiana vier junge Frauen, die in einem unterirdischen Bunker von einem Apokalysen-Prediger festgehalten wurden. Unter ihnen: Kimmy Schmidt. Endlich in Freiheit entscheidet sie sich für ein Leben in New York, das sie ab sofort selbst in die Hand nehmen will. Sie findet einen Job bei der überforderten High-Society-Blondine Jaqueline und eine Unterkunft bei dem homosexuellen Schauspieler Titus. Kimmy, in den Neunzigern hängengeblieben und weltfremd, stellt voller Tatendrang schon bald das Leben ihrer Mitmenschen völlig auf den Kopf.


capelight pictures präsentiert die erste Staffel der überdrehten und einzigartigen One-Woman-Show mit Ellie Kemper: UNBREAKABLE KIMMY SCHMIDT. Die schräge Sitcom von Comedy-Queen Tina Fey („Saturday Night Live“, „30 Rock“, „Girls Club – Vorsicht Bissig“) überzeugt mit kuriosen Charakteren und heiterem Optimismus. Allein in diesem Jahr wurde sie fünfmal bei den Emmy Awards nominiert, unter anderem in der Kategorie „Best Comedy Series“. Smart inszeniert, bunt überzeichnet und gut gelaunt: Ein Antidepressivum in Serienform


Bild:
Beim Bild wird, wie nicht anders zu erwarten ein sehr gutes HDTV Niveau geboten, ganz wie es bei einer aktuellen Produktion auszuschauen hat. Die Darstellung ist dabei nahezu einwandfrei. Entsprechend darf man sich auf eine sehr gute Schärfe sowie einen hohen Detailgrad freuen. Kein Wunder, denn aufgenommen wurde mit digitalen Kameras. Die Farben sind dabei stets natürlich und kräftig bei gut eingestelltem Kontrast. Häufig macht sich eine gute Plastizität bemerkbar. Der Schwarzwert ist satt ausgefallen und bietet ein tiefes Schwarz. Durchzeichnungsprobleme sind nicht aufgefallen. Lediglich in 1, 2 Momenten ist leichtes Rauschen zu erkennen, was aber keine störenden Ausmaße annimmt. Abgesehen davon ist der Rest aber einwandfrei, zumal auch keine Kompressionsspuren zu erkennen sind.


Ton:
Der Ton befindet sich ebenfalls auf einem sehr hohen Niveau, auch wenn die deutsche Abmischung nur in 2.0 Stereo vorliegt. Das liegt dabei trotz mangelnder Surroundeffekte an der klaren Abmischung, die mit einen natürlichen Klang entstehen lassen. So wird in der Handlung häufig die Frontkanälemit einbezogen und sorgen dabei nicht nur für einen tollen Stereoeffekt sondern nicht selten für Überraschungen und mitunter sogar Schrecksekunden. Doch auch die Bässe machen sich häufig bemerkbar und bietet dabei eine satte Tieftonwiedergabe. Dazu ist die Dynamik wirklich sehr gut ausgefallen. Die Dialoge werden jederzeit klar und deutlich wiedergegeben.


Copyright Bildmaterial und Pressetext Capelight Pictures





29.11.2017 05:07 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, TV-Serien, Capelight


02.12.2017 10:28 Uhr von ralf55
Nee,ne!!??

02.12.2017 07:45 Uhr von Sandy_G
sieht vielversprechend aus

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic