Rahmen oben

Blu-ray Review: Drone - Tödliche Mission


Blu-ray Review: Drone - Tödliche Mission

Ab dem 16. November 2017 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich


Titelbild


Kriege beschränken sich schon seit einiger Zeit nicht mehr auf martialische Kämpfe Mann gegen Mann am Ort des Geschehens. In den letzten Jahren kommen vermehrt Drohnen zum Einsatz, die fernab vom Kriegsgeschehen von einem Piloten ferngesteuert werden und punktgenau Ziele anfliegen. Doch nicht immer sind diese Operationen von Erfolg gekrönt, wie auch im hochspannenden Thriller DRONE – TÖDLICHE MISSION. „Game of Thrones“-Darsteller Sean Bean mimt überzeugend den Familienvater Neil Wistin, der als Drohnen-Pilot für die CIA ein geheimes Doppelleben führt. Als bei einem Einsatz in Pakistan ein Ziel falsch anvisiert wird, plagen Neil erste Zweifel an seinem Handeln. Ein Jahr nach dem Militär-Einsatz sucht ihn seine Vergangenheit heim …

Regisseur Jason Bourque konnte bereits mit Filmen wie „Black Fly“ sein Gespür für packende Stories mit Action unter Beweis stellen. Es gelingt ihm gekonnt, einen mitreißenden Thriller zu diesem top-aktuellen Thema umzusetzen, der den Zuschauer von Beginn an gefangen nimmt. Freunde der spannenden Unterhaltung können sich bereits auf den 16. November freuen, wenn DRONE – TÖDLICHE MISSION als DVD, Blu-ray und digital erscheinen wird.

Tagsüber fliegt Neil im Auftrag des US-Militärs Drohnenangriffe auf Ziele im Nahen Osten, abends führt er mit seiner Familie ein beschauliches Vorort-Leben. Eines Tages klingelt der pakistanische Geschäftsmann Imir Shaw an seiner Tür und verwickelt ihn in ein Gespräch. Durch seine charmant-sympathische Art wird er zum Abendessen der Familie eingeladen. Doch der Abend nimmt eine unerwartete Wendung, als Imir offenbart, dass Neil für den Tod seiner Familie verantwortlich ist. Konfrontiert mit den tödlichen Folgen seiner Arbeit, muss der Drohnenpilot erkennen, dass viel mehr auf dem Spiel steht, als zuerst angenommen.


Zum Inhalt:
Neil Wistin (Sean Bean) scheint ein ganz normaler Kerl zu sein, der in einem idyllischen Vorort mit seiner Familie ein ruhiges, beschauliches Leben wie tausende andere Amerikaner führt. Was jedoch nicht einmal seine Frau Ellen (Mary McCormack) und Sohn Shane (Maxwell Haynes) wissen: Neil wird vom Geheimdienst CIA beauftragt, in Kriegseinsätzen Drohen zu steuern und Ziele anzuvisieren.

Bei einer Kriegsoperation soll Neil ein Ziel in Pakistan anfliegen, um gezielt eine Terrorzelle unschädlich zu machen. Der Einsatz hat allerdings einen Kollateralschaden zur Folge, in dem durch seine Drohne viele unschuldige Menschen ihr Leben lassen müssen. So auch die Familie von Imir Shaw (Patrick Sabongui), der daraufhin einen Racheplan schmiedet.

Ein Jahr nach den Ereignissen in seiner Heimat kommt Shaw mit nur einem Ziel vor Augen in die USA: Das Leben des Drohnenpiloten zu zerstören, so wie dieser seines zerstört hat. Durch einen Daten-Leak im Wissen darum, dass Neil der Pilot war, verfolgt der Pakistani ihn und seiner Familie bei jedem Schritt. So erfährt er unter anderem von den Seitensprüngen Ellens. Im zweiten Schritt gelingt es Shaw, das Vertrauen Neils zu gewinnen. Bei einem Verkaufsgespräch freundet er sich mit dem Drohnen-Pilot an, der ihn kurze Zeit später auch zu sich nach Hause zum Essen einlädt. Damit geht Shaws Plan auf: In der Wohnung der Wistins konfrontiert er Neil mit seinen Taten.

Neil versucht die Situation zu retten – doch Shaw offenbart ihm, dass er mit einer Bombe in seinem Aktenkoffer das Haus in die Luft fliegen lassen wird. Seine Bedingung: Neil soll sein Doppelleben seiner Familie offenbaren und der Öffentlichkeit seine Tätigkeit beim amerikanischen Geheimdienst preisgeben. Das Psycho-Duell nimmt seinen Lauf …


Bild
Das Bild liegt im Ansichtsverhältnis 2,35:1 vor. Komplett digital gedreht überzeugt die vorliegende Blu-ray mit einem sehr scharfen Bild bei hohem Detailgrad. Gerade bei den Aufnahmen mit optimaler Beleuchtung wird eine Vielzahl an Details sichtbar, dass die Vorzüge des Full-HD Mediums voll ausspielen kann. Dabei werden sowohl in Nahaufnahmen als auch bei Longshots viele Feinheiten akkurat wiedergegeben. Erfreulicherweise muss in dunkleren Abschnitten kaum Detailverlust hingenommen werden. Die Farben sind natürlich und klar bei guter Sättigung und ausgewogenem Kontrast. Der Schwarzwert ist kräftig und bildet ein tiefes Schwarz ab. Die Durchzeichnung ist zumeist gut, so dass nur in wenigen Momenten einige wenn auch nur wenige Details verloren gehen. Kompressionsspuren sind keine aufgefallen.

Ton
Der Ton liegt sowohl in Deutsch als auch in Englisch verlustfrei komprimiert in DTS HD Master Audio 5.1 vor. Da die Handlung zumeist recht dialoglastig ausgefallen ist, sind nicht viele außergewöhnliche Surroundeffekte zu erwarten. Das Meiste spielt sich zwar in der Front ab, wobei durch die Musik und stellenweise eingesetzten diffusen und direktionalen Hintergrundgeräusche aus den Rear Speakern aber dennoch eine solide Räumlichkeit erzeugt wird. Die Basswiedergabe ist angenehm, aber dennoch wahrnehmbar, so dass der Tieftonbereich ein solides Fundament bildet. Gerade bei den Explosionen macht sich der Subwoofer deutlich bemerkbar. Die Abmischung klingt natürlich, bei konstant sehr guter Dynamik. Die Dialoge, die zweifelsohne im Mittelpunkt stehen, sind jederzeit ausgezeichnet zu verstehen.


Extras:
Deutscher Trailer
Original-Trailer



Copyright Bildmaterial, Trailer und Pressetext: Concorde Home Entertainment






15.11.2017 10:07 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Concorde


25.11.2017 16:09 Uhr von Ace2606
Sean Bean .....guter Mann. Film hört sich gut an.

21.11.2017 07:23 Uhr von werder05
Würde ich mir ansehen. Sieht gut aus.

16.11.2017 04:38 Uhr von arlo91
Bei Sean Bean macht man selten was falsch, fand da bisher immer alle Filme klasse

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic