Rahmen oben

Blu-ray Review: Armed Response


Blu-ray Review: Armed Response

Im hochspannenden Horror-Thriller ARMED RESPONSE – UNSICHTBARER FEIND ermittelt eine eingeschworene Militär-Einheit die mysteriösen Morde in einem amerikanischen Hochsicherheitstrakt, in welchem die teils gefährlichsten Kriegsverbrecher der Welt gefangen sind. Als das Team dort ankommt, schaltet die künstliche Intelligenz, die das Areal überwacht, den Sicherheitsmodus an und nimmt das Team gefangen. Die Situation im Trakt zehrt zunehmend an den Nerven der Soldaten Gabriel, Riley und Isaac – und auch eine weitere, übermächtige Gefahr scheint durch die Gänge des Gefängnisses zu schleichen …


Titelbild


Regisseur John Stockwell konnte bereits mit Filmen wie „Into the Blue“ oder „Kickboxer: Die Vergeltung“ sein Gespür für packende Stories mit Action unter Beweis stellen. Es gelingt ihm gekonnt, einen mitreißenden Horror-Thriller zu inszenieren, der den Zuschauer bis zur letzten Sekunde in Atem hält. Zudem überzeugt der Cast um Action-Ikone Wesley Snipes („Blade“), Anne Heche („Sechs Tage, Sieben Nächte“), Dave Annable („Brothers and Sisters“) und WWE-Star Seth Rollins („Sharknado 4: The 4th Awakens“). Freunde der spannenden Unterhaltung können sich bereits auf den 16. November freuen, wenn ARMED RESPONSE – UNSICHTBARER FEIND als DVD, Blu-ray und digital erscheinen wird.

Als das Computersystem in einem streng gesicherten Militärkomplex auf unerklärliche Weise ausfällt, bricht der Kontakt zum Personal ab. Ein Sonderkommando bekommt den Auftrag, die Geschehnisse im Gebäude aufzuklären. Sie finden das vorherige Team tot auf und es wird ihnen schnell klar, dass sich etwas Schreckliches ereignet haben muss. Während die Einsatzkräfte nach einer Erklärung für die blutigen Vorfälle suchen, mehren sich rätselhafte Ereignisse und sie werden im Komplex eingeschlossen. Ohne Chance auf ein Entkommen, sehen sie sich einer Bedrohung ausgesetzt, die weitaus gefährlicher ist, als sie es je zu vermuten gewagt haben …


Zum Inhalt:
Eigentlich hat sich Gabriel (Dave Annable) nach seinem letzten Einsatz beim Militär und dem Verlust seiner Familie vom Militär losgesagt. Eines Tages steht jedoch das alte Team des IT-Spezialisten um Truppenführer Isaac (Wesley Snipes), Riley (Anne Heche) und Heißsporn Brett (Seth Rollins) vor seiner Tür, denn für ihren kommenden Einsatz wird sein Können dringend benötigt. In einem Militärkomplex, in dem unter anderem Kriegsverbrecher interniert sind, fiel vor kurzem das hoch komplexe Sicherheits-System aus. Nach anfänglichem Zögern, willigt Gabriel schließlich ein.

Am Tatort angekommen, eröffnet sich dem Spezialkommando ein grauenhaftes Bild: Sämtliche Insassen des Gebäudes scheinen auf geradezu bestialische Weise ermordet worden zu sein. Als wäre die Situation nicht schon einschüchternd genug, aktiviert die künstliche Intelligenz, die das Gefängnis kontrolliert, den Sicherheitsmodus. Ausweglos und gefangen in den angriffsicheren Mauern, versucht das Team einen Weg aus der Misere zu finden. Die Lage spitzt sich zunehmend zu, denn was auch immer das Grauen angerichtet hat – es ist noch immer innerhalb dieser Mauern.

Gabriel stößt bei der Recherche im Computer-Netzwerk des Militärtrakts auf eine Spur, was wohl vorgefallen ist. Es scheint, als hätte es eine unsichtbare Macht auf die Insassen und Arbeiter des Gebäudes abgesehen. Doch je mehr Gabriel von den Vorgängen herausfindet, desto mehr erkennt er: Das Grauen ist alles andere als übernatürlich …


Bild
Codec: MPEG-4/AVC, Auflösung 1920x1080p, Ansichtsverhältnis 1,78:1

Aufgenommen wurde dieser Film komplett digital. Dementsprechend liefern sowohl Schärfe als auch Detailgrad nahezu durchgehend hervorragende Werte. Die Farben sind obwohl leicht matt dennoch kräftig und natürlich. Der Schwarzwert ist sehr kräftig und neigt in einigen, wenigen Fällen dazu Details leicht zu verschlucken. Abgesehen davon ist der Kontrast sehr gut eingestellt. Kompressionsspuren sind ebenfalls zu keinem Zeitpunkt erkennbar. Ein wirklich tolles Bild, das dem HD Medium mit nur leichten Abstrichen voll gerecht wird.

Ton
Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Der Ton wurde in Deutsch und Englisch in DTS-HD Master Audio 5.1 auf die Blu-ray gepackt. Da der Film viele Dialoge bietet, ist die Abmischung eher frontlastig ausgefallen. Surroundeffekte sind zwar auch vorhanden, treten aber nicht so oft in Erscheinung. Ergänzt durch die auf sämtliche Kanäle verteilte Musik wird aber immerhin solide Räumlichkeit erzeugt. Bei Schießereien oder den vereinzelten Action Szenen werden aber sämtliche Lautsprecher sehr gut in das Geschehen eingebunden. Abgesehen davon klingt die deutsche Synchronisation sehr harmonisch und ausgewogen bei guter Dynamik. Der Subwoofer liefert wenn gefordert prägnante und kräftige Bässe. Die Dialoge sind jederzeit ohne Probleme zu verstehen.

Blu-ray Features
Hinter den Kulissen
Deutscher Trailer
Original-Trailer

Beim Bonusmaterial hatte man wohl nicht die Spendierhosen an. Lediglich ein Hinter den Kulissen Bericht, der Trailer zum Film sowie eine Trailershow finden sich auf der Blu-ray wieder. Höchstwahrscheinlich stecken aber wohl Lizenzrechte dahinter, dass nicht mehr enthalten ist. Die Beiträge liegen in HD vor.



Bildmaterial, Trailer und Pressetext Copyright © Concorde





10.11.2017 01:41 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Concorde


25.11.2017 16:11 Uhr von Ace2606
Snipes hatte schon erheblich bessere Tage. Wohl eher ein Z-Movie

12.11.2017 21:04 Uhr von ralf55
C-Film?? NO!

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic