Rahmen oben

Blu-ray Review: Shot Caller


Blu-ray Review: Shot Caller

Spannender Gangster-Thriller mit „Game of Thrones“-Star Nikolaj Coster-Waldau! Ab 07. September 2017 auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand Die digitale Kaufversion wird bereits ab dem 31. August 2017 erhältlich sein.


Titelbild


Jede Sicherheit hat ihren Preis…
Weil er einen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang verschuldete, muss ein Familienvater („Game of
Thrones“-Star Nikolaj Coster-Waldau) 7 Jahre hinter Gitter. Die dort täglich herrschende Gewalt lässt
den neuen Insassen bald ins Lager einer Gang wechseln, die ihm innerhalb der Gefängnismauern ihren
Schutz garantiert. Doch kaum wieder auf freiem Fuß, fordern seine ehemaligen “Beschützer“ weitere
Gefallen ein. So bekommt er den Auftrag, eine rivalisierende Gang in den Straßen Südkaliforniens
unschädlich zu machen. Ein gnadenloser Kampf ums blanke Überleben beginnt, in dem auch seine
eigene Familie zur Zielscheibe wird.

Titelbild

Packender Gangster-/Knast-Actioner mit „Game of Thrones“-Star Nikolaj Coster-Waldau, Omari
Hardwick („Kick-Ass“), Jon Bernthal („The Walking Dead“), Lake Bell („Love Vegas“) und Benjamin
Bratt („Traffic – Macht des Kartells“). Als Regisseur fungierte Action-Thriller-Regie-Spezialist Ric
Roman Waugh („Snitch – ein riskanter Deal“).


Bild
Gedreht wurde mit digitalen Kameras, was insbesondere durch das sehr saubere Bild mit hohem Detailgrad auffällt. Die Schärfe ist mitunter atemberaubend. Davon sollte man sich aber nicht voreilig täuschen lassen. Denn vereinzelt treten typisches digitales Rauschen auf, wenn auch nur recht schwach. Die Farben sind kraftvoll und großteils natürlich. Irgendwie scheint es aber wohl ein Problem mit der Farbe rot zu geben, denn das erscheint meist übersättigt und überbetont. Davon abgesehen ist der Rest hingegen tadellos. Der Kontrast ist abgesehen davon ausgezeichnet und der Schwarzwert schön satt bei sehr guter Durchzeichnung. Weitere Beeinträchtigungen wie Kompressionsspuren, Artefakte oder ähnliches sind bis auf nur sehr seltenes Aliasing nicht vorhanden.


Ton
Die DTS-HD High Resolution Spuren sind in Punkt Abmischung so bärenstark wie ihre verlustfreien Pendanten, die viele oftmals als einzig wahre Lösung ansehen. Der Mix erweist sich als kräftig und natürlich. Die Dynamik ist sehr umfangreich und auch im Bass-Sektor werden tiefgreifende Frequenzen hervorgezaubert. Surroundeffekte sind vorhanden, jedoch nicht so zahlreich, aber immerhin mit ausgezeichneter Direktionalität. Die Musik sowie einige Hintergrundgeräusche verteilen sich gut über alle Lautsprecher und sorgen für eine solide räumliche Atmosphäre. Die Dialoge sind ohne Probleme zu jedem Zeitpunkt klar und deutlich zu verstehen.

Extras:
Interviews (ca. 50 Min.)
Trailer
Unsere DVD/BD-Empfehlung
Girl on the Train Trailer 2:17 Min.)

Neben diversen Interviews, die sehr umfangreich ausgefallen sind gibt es noch den Trailer in Deutsch und Englisch sowie eine Trailershow. Alle Extras liegen dazu komplett in HD sowie deutsch untertitelt vor. Ein Wendecover ist auch vorhanden.



Copyright © Pressetext, Trailer und Bildmaterial Constanin - Alle Rechte vorbehalten





10.09.2017 04:32 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Neu auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Constantin


10.09.2017 05:19 Uhr von samploo
Habe nun schon mehrfach von diesem Film gehört. Zwar kein Meisterwerk, aber soll ja mal wieder ein guter Beitrag zum "Knast-Film" sein. Steht definitv auf der Watchlist und Coster-Waldau würde ich sowieso gerne noch öfter in verschiedenen Produktionen sehen.

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic