Rahmen oben

Blu-ray Review: Life


Blu-ray Review: Life

Life - Ab 03.08.2017 erhältlich auf Blu-ray™, DVD inkl. Digital UltraViolet™ und als Video on Demand!


Titelbild


Inhalt:
Die sechsköpfige Crew der Internationalen Raumstation macht eine unglaubliche Entdeckung: Es gibt Leben auf dem Mars! Die Astronauten finden in einer Bodenprobe Zellen einer extraterrestrischen Lebensform. Es stellt sich heraus, dass die schnell wachsende Kreatur viel intelligenter ist als erwartet und nicht nur eine Bedrohung für die Besatzung der ISS darstellt, sondern ein unvorhersehbares Ende für die gesamte Menschheit hat…

Kurzbewertung:
Regisseur Daniel Espinosa hat für seinen SciFi-Thriller LIFE zwei absolute Hollywood-Hochkaräter versammelt: Jake Gyllenhaal und Ryan Reynolds, an ihrer Seite spielt die schwedische Senkrechtstarterin Rebecca Ferguson. Das Drehbuch stammt vom erfolgreichen „Deadpool“-Autorenduo Paul Wernick und Rhett Reese.


Bild:
Gedreht wurde digital mit Arri Alexa XT Plus Kameras. Das Bild ist sehr klar und detailreich ausgefallen. Die Schärfe ist mitunter wirklich phänomenal ausgefallen. Insbesondere bei Nahaufnahmen werden absolut winzige Feinheiten akkurat wiedergegeben. Weiche Darstellungen sind lediglich Ausnahmeerscheinungen. Der Look des Filmes ist sehr natürlich. So werden die Farben authentisch und nicht überwiedergegeben bei sehr gut eingestelltem Kontrast. Der Schwarzwert ist sehr kräftig bei guter Durchzeichnung. Beeinträchtigungen wie Kompressionsspuren, Banding, Rauschen oder Aliasing sind zu keinem Zeitpunkt aufgetreten. Bis auf sehr wenige Ausnahmen ist das Bild wirklich hervorragend.


Ton:
Der Ton (Deutsch in DTS HD MA 5.1 und Englisch in DTS HD MA 7.1) könnte indes kaum besser sein, was aber bei einem Sony Release auch kaum anders abzusehen war. Gerade in den zahlreichen Schlachszenen macht sich das mit einer wunderbaren und umfangreichen Dynamik, spektakulär tiefen Bässen, die den Subwoofer mal so richtig fordern sowie umfangreich eingesetzten, direktional sehr gut aufgelösten Surroundeffekten bemerktbar. Für Filme wie diese wurden Mehrkanal Anlagen entwickelt. Die vorliegende Abmischung stellt dabei ganz klar Referenzmaterial dar. Dabei ist es schön feststellen zu dürfen, dass auch die Balance ausgewogen bleibt und auch im lauteren Getümmel die Dialoge klar verständlich bleiben. Nicht unerwähnt bleiben sollte dabei auch der stimmige Score , der sehr gut zu den einzelnen Szenen passt.


Bonusmaterial:
Gelöschte Szenen
Klaustrophobischer Terror: Wie dreht man einen Thriller im Weltraum?
Völlig schwerelos
Die Kunst und Wirklichkeit von Calvin
Tagebuch eines Astronauten



Bildmaterial, Trailer & Pressetext © Copyright Sony Pictures Home Entertainment





19.07.2017 16:12 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Sony, Bald auf Blu-ray


21.07.2017 07:33 Uhr von Hamsterspitzmaus
Muss ich unbedingt noch sehen, finde ich interessant!

21.07.2017 00:19 Uhr von Kaspian
Leider im Kino verpasst. Wird zu Hause dann nachgeholt

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic