Rahmen oben

Blu-ray Review: Captain Future - Vol. 3


Blu-ray Review: Captain Future - Vol. 3

Ab 24. März auf DVD und erstmals auch als Blu-ray! Ein Stück Fernsehgeschichte – jetzt digital remastered und das erste Mal überhaupt auf Blu-ray! Die 3. Volume von Captain Future!




Curtis „Curt“ Newton ist der Sohn der genialen Wissenschaftler Elaine und Roger Newton. Als seine Eltern von dem bösen Victor Corvo umgebracht werden, ist Curtis gerade acht Jahre alt. Grag, ein Roboter, und Otto, ein Android, die beide von Curtis’ Eltern erschaffen wurden, übernehmen zusammen mit Professor Simon Wright, einem Wissenschaftler, der als separates Gehirn getrennt von seinem Körper in einem Spezialbehälter existiert, die Erziehung des Jungen. Dieser entschließt sich nach dem Tod seiner Eltern sein Leben als „Capain Future“ in den Dienst des Guten zu stellen und reift zu einem genialen Wissenschaftler heran. Ihm zur Seite sehen auch die attraktive Agentin der Planetaren Polizei Joan Landor sowie der Marshall Ezella Garnie. Zusammen durchqueren sie mit der Comet, dem besten Schiff im gesamten Weltall, Raum und Zeit um Frieden und Gerechtigkeit zu bewahren. Der ärgste Widersacher von Captain Future ist dabei Vul Kuolun, der Sohn von Victor Corvo, dem Mörder von Curtis’ Eltern, der das Werk seines Vaters fortführt und die Galaxie bedroht. Doch in den Weiten des Weltalls lauern noch zahlreiche weitere Gefahren, denen sich Capain Future stellen muss.


Jeder kennt sie, die Titelmelodie mit den sphärischen Klängen des Frauengesangs aus der Feder des Erfoglskomponisten Christian Bruhn. Malerisch unterlegt sie das kultige Intro, in dem die Comet, das Raumschiff von Captain Future und seiner Crew, elegant durch das Weltall gleitet. Captain Future hat seit den Achtzigern ganze Generationen geprägt und der Captain selbst sowie seine Gefährtin Joan Landor waren wohl der erste große Schwarm so mancher Fans. Nach rund zehnjährigem Moratorium erscheinen nun alle Folgen der Kultserie als DVD- und Blu-ray-Komplettbox! Das Ganze zum ersten Mal überhaupt auch als Blu-ray und natürlich aufwendig digital remastered!

Captain Future ist der Sohn des genialen Wissenschaftlers Roger Newton. Als seine Eltern ermordet werden, ist er gerade acht Jahre alt. Grag, der Roboter, und Otto, der Android übernehmen mit Simon Wrights Hilfe die Erziehung des jungen Captains. Dieser entschließt sich nach dem Tod seiner Eltern sein Leben in den Dienst des Guten zu stellen. Ihm zur Seite steht auch die hübsche Joan Landor. Zusammen durchqueren sie mit der Comet, ihrem treuen Schiff, Raum und Zeit um Frieden und Gerechtigkeit zu bewahren ...


Episodenübersicht:
23. Mitgefangen im Weltall: Ein Raumschiff wird gekapert
24. Mitgefangen im Weltall: Flucht aus der Milchstraße
25. Mitgefangen im Weltall: Wer wagt, gewinnt
26. Die Rolle seines Lebens: Schauspieler gesucht
27. Die Rolle seines Lebens: Film oder Diamanten?
28. Die Rolle seines Lebens: Letzter Drehort: Magischer Mond
29. Die Elektromenschen: Raumschiffe verschwunden!
30. Die Elektromenschen: Überraschungen beim Elektrolichtfest
31. Die Elektromenschen: Alulus, ein Wesen aus der vierten Dimension

Bild:
Der Blu-ray Transfer ist gut gelungen und bietet aber auch ein paar Beanstandungsmöglichkeiten. Der Transfer ist auffallend sauber, was bei einer über 25 Jahre alten Serie nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit ist. Nur minimale Schmutzspuren sind aufgefallen. Die Schärfe ist im Großen und Ganzen ok ausgefallen. Die Farben sind jederzeit schön satt und kräftig bei gut eingestelltem Kontrast und solidem Schwarzwert. Zugegeben, die Farben könnten gelegentlich etwas mehr Brillanz vertragen, doch das stört nicht wirklich. Kompressionsspuren oder weitere Beeinträchtigungen sind ebenfalls nicht aufgefallen. Hinweis im Vergleich zur DVD: Das damals vorhandene Rauschen, die Unmengen an Schmutzspuren sowie die Kompressionsfehler sind hier endlich verschwunden.


Ton:
Der Ton liegt ausschließlich in Deutsch in DTS HD Master Audio 2.0 Stereo vor und bietet in der Front eine weit abgemischte Räumlichkeit. Die Stereoseparation ist wirklich sehr gut. Die Abmischung ist insgesamt betrachtet wirklich gut ausgefallen , bietet aber eine nicht ganz tadellose Balance. In den meisten Momenten sind zwar sämtliche Elemente gut herauszuhören aber häufig sind die Dialoge doch sehr Dominant, aber dafür stets sehr gut verständlich. Bässe sind nur schwach vorhanden. Störgeräusche wie Rauschen konnte nicht vernommen werden.

Copyright Bildmaterial - Universum Film - Alle Rechte vorbehalten
Copyright Bildmaterial (c)Edmond Hamilton, Toei Animation. All rights reserved.





19.03.2017 11:12 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Anime, Universum Film


30.03.2017 05:30 Uhr von majo
Nicht mein Fall.

29.03.2017 05:46 Uhr von Kaspian
Habe ich nie gesehen

27.03.2017 14:07 Uhr von Ace2606
Kult, aber aus Zwei mach Drei....Geldmacherei.

27.03.2017 11:03 Uhr von ralf55
Nicht mein Favorit!

26.03.2017 16:11 Uhr von deadpool83
stark, freu mich schon drauf

25.03.2017 20:46 Uhr von Sandy_G
was für meinen Freund Smiley :D

25.03.2017 16:23 Uhr von Martino
Gekauft ^^

25.03.2017 16:17 Uhr von Megatron_SO
Das ist immer noch Kult

24.03.2017 19:07 Uhr von janni555
Das war Kult!

21.03.2017 05:56 Uhr von werder05
Da kommen Erinnerungen hoch. Sehr schön

19.03.2017 20:18 Uhr von Michael_Meyer
Klassiker, habe bereits Volume 1 + 2 und trotz nicht optimaler Qualität bin ich begeistert

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic