Rahmen oben

Blu-ray Review: The Whole Truth - Lügenspiel


Blu-ray Review: The Whole Truth - Lügenspiel

THE WHOLE TRUTH -Lügenspiel- Ab 06. April als DVD und Blu-ray und ab 23. März digital erhältlich. Ein packender Gerichtsthriller mit Keanu ‚John Wick‘ Reeves, Golden Globe-Gewinnerin Renée Zellweger und James „Jim“ Belushi.


Titelbild

Als er seiner Freundin Loretta Lassiter (Renée Zellweger) verspricht, ihren Sohn Mike (Gabriel Basso) vor dem Gefängnis zu bewahren, nimmt Strafverteidiger Richard Ramsay (Keanu Reeves), entgegen seiner Überzeugung, einen sehr persönlichen Fall an. Mike wird beschuldigt, seinen Vater Boone (Jim Belushi) ermordet zu haben. Er hat die Tat sogar gestanden, spricht aber mittlerweile kein Wort mehr – auch nicht mit seinem Anwalt. Doch während des Verfahrens kommen neue Details über Boone ans Licht und es stellt sich schnell heraus, dass fast alle Zeugen etwas zu verheimlichen haben. Das nutzt Ramsay aus, um einen Freispruch für seinen Klienten zu erwirken, denn darum allein geht es ihm. Unterdessen stellt seine Assistentin Janelle (Gugu Mbatha-Raw) weitere Nachforschungen an und erhebt einen ungeheuren Verdacht.


Menschen werden oft danach beurteilt, ob sie ‚authentisch‘ oder ‚glaubwürdig‘ sind, dabei lügen sie laut aktueller Studien durchschnittlich mindestens zwei Mal am Tag aus den unterschiedlichsten Gründen. Das Streben nach der Wahrheit ist tief verwurzelt im amerikanischen Rechtssystem und bildet das zentrale Thema in THE WHOLE TRUTH – LÜGENSPIEL. Regisseurin Courtney Hunt, die mit ihrem Debütfilm „Frozen River – Auf dünnem Eis“ bereits für einen Oscar® nominiert war, geht in ihrem packenden Gerichtsthriller sogar noch einen Schritt weiter und widmet sich der Frage, wie Gerechtigkeit und Wahrheit sowohl aus der juristischen als auch aus der moralischen Perspektive definiert werden. Denn wenn jede Antwort eine unerwartete und verstörende Frage aufwirft, verschwimmen allmählich die Grenzen. Hollywood-Star Keanu Reeves („Matrix“, „John Wick“) überzeugt als hochmotivierter Anwalt, der einem Netzwerk aus Lügen gegenübersteht, in dem auch Oscar®-Preisträgerin Renée Zellweger („Chicago“, „Bridget Jones‘ Baby“) und Jim Belushi („Red Heat“, „Mein Partner mit der kalten Schnauze“) involviert sind. Zahlreiche Rückblenden verdeutlichen die Beweggründe der Zeugen vor Gericht und münden in einem hochspannenden Finale, das so niemand erwartet hätte.


Bild:
Der Film wurde mit digitalen Kameras gedreht. So ergibt sich eine sehr schöne Detailvielfalt, Feinheiten wie Haare, Hautoberflächen oder einfach nur Schmutzschlieren auf Autoscheiben werden wunderbar detailliert wiedergegeben. Unscharfe Abschnitte sind keine aufgefallen, lediglich ein paar nur minimal weichere Darstellungen. Ansonsten dominiert ein prächtiges Bild mit oftmals guter Plastizität. Darüber hinaus sind die Farben wunderbar kräftig und strahlend mit ausgezeichneten Kontrastwerten. Sogar in dunklen Szenen gibt es keine Probleme mit den ansonsten rauschanfälligen Digital Kameras. Der Schwarzwert ist schön satt bei solider Durchzeichnung. Kompressionsspuren sind nicht ersichtlich.


Ton:
Eigentlich geht man bei einem Film diesen Genres von einer eher frontlastigen Abmischung aus. Doch weit gefehlt, denn gerade bei den vielen Außenaufnahmen macht sich dank unzähliger Hintergrundgeräusche eine hervorragende Surround-Kulisse bemerkbar und das nicht nur, wenn der hervorragende Soundtrack bzw. die Musik einsetzt. Vor allem in Szenen inn der Öffentlichkeit, hat man das Gefühl, inmitten der Menschen zu sein. Der Bass könnte zwar noch gerne etwas kräftiger sein, aber auch so ist die Abmischung sehr ausgewogen und dynamisch ausgefallen. Die Dialoge sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen.

Extras

Als Extras gibt es noch Interviews mit den Darstellern die in HD und deutsch untertitelt vorliegen.



Copyright Bildmaterial , Trailer und Pressetext EuroVideo





19.03.2017 09:51 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Eurovideo


27.03.2017 11:00 Uhr von ralf55
Bin durchaus interessiert!

25.03.2017 20:47 Uhr von Sandy_G
klingt spannend und interesant

25.03.2017 16:24 Uhr von Martino
ich passe

24.03.2017 19:09 Uhr von janni555
Hmm eher im FreeTV

21.03.2017 05:57 Uhr von werder05
Sieht ok aus. Aber bin mir noch nicht sicher ob ich ihn schauen mag

19.03.2017 20:23 Uhr von Michael_Meyer
reicht mir mal bei Netflix oder bei Prime

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic