Rahmen oben

Blu-ray Review: Before I wake


Blu-ray Review: Before I wake

Horror-Spezialist Mike Flanagan („Ouija: Ursprung des Bösen“, „Oculus“) liefert einen einfühlsamen wie spannungsreichen Psychothriller, der einen Blick auf die abgrundtiefe Verletzlichkeit einer Familie wirft.


Titelbild


Nachdem Jessie und Mark bei einem tragischen Unfall ihren Sohn verloren haben, droht ihre Ehe an der tiefen Trauer zu zerbrechen. Sie entscheiden sich, den 8-jährigen Cody zu adoptieren, einen sensiblen, schüchternen Jungen, den die beiden schnell in ihr Herz schließen. Doch Cody ist ängstlich, besonders vor dem Einschlafen fürchtet er sich und schon in der ersten Nacht erleben sie Seltsames: Während er schläft, tauchen mysteriöse Traumgestalten in ihrem Wohnzimmer auf.
Schnell wird klar, dass der Junge eine besondere Gabe besitzt – was er träumt, wird Wirklichkeit: Wunderbare Visionen erwachen durch Cody zum Leben, aber auch die Dämonen seiner dunkelsten Albträume bahnen sich ihren Weg in die Realität und bedrohen das Leben der jungen Familie ... und sie haben es nicht gern, wenn man sich ihnen in den Weg stellt.


Mit BEFORE I WAKE gelingt ein intensives und bildstarkes Albtraumspiel im Stil von Filmen wie THE BOY, DER BABADOOK oder MAMA: Horror- Spezialist Mike Flanagan („Oculus“) beschert uns einen Thriller voller Suspense, der einen Blick in die abgrundtiefe Verletzlichkeit einer Familie wirft. In den Hauptrollen liefern Kate Bosworth („Superman Returns“, „Still Alice“) als traumatisierte Mutter, die sich ihren Dämonen entgegenstellt, sowie der Genre-erfahrene Thomas Jane („Nebel“, „The Punisher“) einen atemberaubenden Auftritt ab. Der seit „Raum“ weltbekannte Kinderdarsteller Jacob Tremblay zieht uns auch in BEFORE I WAKE mit größtmöglicher Authentizität in den gefährlichen Sog dieser Geschichte.


Bild:
Das Bild (2,40:1) schaut nicht schlecht aus, lässt aber noch Luft nach oben. Bei optimalen Lichtverhältnissen wird sogar eine durchaus sehr gute Schärfe geboten. In dunkleren Abschnitten macht sich aber doch Detailverlustbemerkbar, der das Niveau absenkt. Darüber hinaus macht sich in diesen Bereichen auch ein erkennbares Rauschen bemerkbar. Die Farben erscheinen stimmungsvoll mit einem bewusst eingesetzten Sepia Touch sowie einer passenden Entsättigung, was die düstere Atmosphäre sehr gut unterstreicht. Der Kontrast bietet ein solides Verhältnis könnte aber ausgewogener sein, was auch ein leichtes Defizit in Bezug auf die Plastizität bedeutet. Kompressionsspuren sind immerhin nicht aufgefallen.


Ton:
Der Ton liegt sowohl in Deutsch als auch in Englisch verlustfrei komprimiert in DTS HD Master Audio 5.1 vor. Der Film selbst profitiert von einigen starken Effekten, die nicht nur die hinteren Kanäle häufig angespielt, sondern auch durch den Subwoofer einige starke Bässe mit einbindet und dabei ein ungutes Gefühl in der Magengrube erzeugt. Die Dynamik bietet einen guten Umfang. Dank ausgewogener Balance sind die Dialoge jederzeit problemlos zu verstehen.

Extras:
Making-of (28 Min.)
Kinotrailer

Als Extra gibt es leider nur ein Making of, was aber immerhin nicht nur in HD vorliegt und in Deutsch untertitelt wurde, sondern insgesamt knapp 30 Minuten dauert und dabei sehr umfangreich und informativ ausgefallen ist. Ein Wendecover ist vorhanden.



Bildmaterial, Trailer und Pressetext © Copyright Capelight Pictures





12.03.2017 11:29 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Reviews, Capelight, Horror


03.04.2017 17:17 Uhr von samploo
Ein guter Film und Thomas Jane sehe ich sowieso immer gerne. Smiley :

27.03.2017 16:18 Uhr von Ace2606
Der Markt wird überflutet, aber der sieht schon etwas besser aus.

27.03.2017 05:37 Uhr von werder05
Sieht interessant aus. Wird geschaut

26.03.2017 16:09 Uhr von deadpool83
allein die Bilder und der Trailer wecken schon mein Interesse, das Review liest sich auch sehr gut

25.03.2017 16:24 Uhr von Martino
echt stark, sehr zu empfehlen

24.03.2017 19:10 Uhr von janni555
Nix für mich

19.03.2017 20:22 Uhr von Michael_Meyer
da reicht mir die normale Amaray Smiley :

19.03.2017 13:29 Uhr von ralf55
Ich erwarte schon sehnlichst mein Mediabook!!!

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic