Rahmen oben

Blu-ray Review: Bridget Jones Baby


Blu-ray Review: Bridget Jones Baby

Ab 2. März 2017 gibt es ein Wiedersehen mit der liebenswertesten und chaotischsten Junggesellin aller Zeiten als DVD und Blu-ray sowie Digital


Titelbild


Endlich ist es soweit: Bridget Jones ist zurück! Nach mehr als zehn Jahren erlebt Oscar®--Preisträgerin Renée Zellweger in ihrer Paraderolle der liebenswert-chaotischen Titelheldin in BRIDGET JONES’ BABY erneut eine emotionale Achterbahnfahrt der Extraklasse. Und schlägt ein ganz neues Kapitel in ihrem turbulenten Leben auf: Ein Baby. Nach über einer Million Kinobesuchern verzaubert das romantisch-witzige Leinwandabenteuer nun auch Zuschauer auf der heimischen Couch.

In BRIDGET JONES‘ BABY lässt Hollywood-Star Renée Zellweger („Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns“) als leicht verschrobene Sympathieträgerin kaum ein Fettnäpfchen im Single-Alltag aus. An ihrer Seite auf keinen Fall fehlen darf natürlich Colin Firth („The King’s Speech“) alias Mr. Mark Darcy. Neu gesellt sich Frauenschwarm Patrick Dempsey („Grey’s Anatomy“) zum Cast und sorgt für reichlich Gefühlschaos in Bridgets ohnehin schon bewegtem Leben. Der dritte Teil der kultigen Komödie basiert auf den Kolumnen von Helen Fielding, Autorin der „Bridget Jones“-Reihe, die gemeinsam mit Emma Thompson und Dan Mazer („Da Ali G Show“, „Das hält kein Jahr“) auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet. Sharon Maguire, die bereits „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ zum Welterfolg verhalf, führt hier erneut Regie.


Inhalt:
Erfolgreich, stilsicher und mittlerweile genau im Leben als TV-Produzentin angekommen... Von wegen! Der Alltag von Bridget Jones (Renée Zellweger) ist natürlich alles andere als geregelt. Und obendrein ist die chaotische Londonerin plötzlich schwanger. Ein Baby – das hat gerade noch gefehlt! Oder vielleicht doch nicht? Wenn sie nur wüsste, wer der Vater ist! Für ungeahnte Hormonstürme sorgt dabei nicht zum ersten Mal in ihrem Leben Mark Darcy (Colin Firth). Doch auch die Begegnung mit dem charismatischen Jack Qwant (Patrick Dempsey) hat sie restlos aus den Gummistiefeln gehauen…

Man darf bei Bridget Jones Baby nicht den Fehler begehen und denken, dass es eine Verfilmung des 2014er Romans Bridget Jones – Verrückt nach ihm von Helen Fielding ist. Man bedenke: bereits 2011 wurde die Fortsetzung angekündigt, damals gab es das Buch noch gar nicht. Vielmehr basiert dieser Film auf einigen Kolumnen die Fielding für die Zeitung geschrieben hat. Bridget Jones Baby ist somit komplett anders als erwartet und dann wieder doch nicht, denn die Story um Bridget wird konsequent weiter erzählt, mit all den Fettnäpfchen und komplizierten Beziehungen, ganz wie man es um die liebenswerte Britn gewohnt ist. Zwar ist die Story vom Grund her doch ein klein wenig seriöser, erwachsener und ernster, aber dennoch gibt es nach wie vor viel Humor und Szenen zum Mitfühlen, ganz wie man es gewohnt ist. Für Fans ein Muss!


Bild:
Das Bild (2,39:1) ist sehr klar und detailreich ausgefallen. Die Schärfe ist mitunter wirklich phänomenal ausgefallen. Insbesondere bei Nahaufnahmen werden absolut winzige Feinheiten akkurat wiedergegeben. Weiche Darstellungen sind lediglich Ausnahmeerscheinungen. Der Look des Filmes ist sehr natürlich. So werden die Farben authentisch und nicht überwiedergegeben bei sehr gut eingestelltem Kontrast. Der Schwarzwert ist sehr kräftig bei guter Durchzeichnung. Beeinträchtigungen wie Kompressionsspuren, Banding, Rauschen oder Aliasing sind zu keinem Zeitpunkt aufgetreten. Bis auf sehr wenige Ausnahmen ist das Bild wirklich hervorragend.

Ton:
Wie aus dem Hause Universum bislang gewohnt, wurden sowohl die deutsche als auch die englische Spur verlustfrei komprimiert in DTS HD-Master Audio 5.1 auf die Blu-ray gepackt. Die Abmischung ist natürlich und klar ausgefallen. Unterschiede von der Synchronisation zum Original sind nicht vorhanden. Die Dynamik ist umfangreich gehalten. Da der Film sehr dialoglastig ausgefallen ist, sind Surroundeffekte nur sehr selten vorhanden. Die Musik verteilt sich aber konsequent über sämtliche Kanäle. Der Bass macht sich vor allem beim Einsatz des Soundtracks bemerkbar. Dieser wurde übrigens von Craig Armstrong komponiert, der für seine Arbeit bei Moulin Rouge und Ray ausgezeichnet wurde. Die Dialoge sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen. Störgeräusche sind nicht erkennbar gewesen, was bei einem aktuellen Film ohnehin verwunderlich gewesen wäre.


Extras:
Alternativer Abspann
Making of
Diverse Featurettes
Deleted Scenes

Verschiedene Featurettes, ein alternativer Abspann, entfallene Szenen und ein Making of laden ein zum Dahinschmelzen im Heimkino.





© Bildmaterial, Trailer & Pressetext StudioCanal







27.02.2017 21:09 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Reviews, StudioCanal


19.03.2017 13:24 Uhr von ralf55
Bestimmt mal, mit Familie!

11.03.2017 20:09 Uhr von ur003
Die Reihe ging auch glatt an mir vorbei, aber man kennt immer jemanden, den man mit der Filmreihe ein schöne Freude machen kann

09.03.2017 17:10 Uhr von deadpool83
das stimmt mich positiv

09.03.2017 16:25 Uhr von Lillifee
Habe ihn im Kino gesehen. Kommt nicht an Teil 1-2 ran aber er ist gut zu sehen

09.03.2017 09:04 Uhr von Mel2902
Ist bestimmt lustig. Warte gespannt drauf

07.03.2017 19:36 Uhr von majo
Freue mich drauf. Wird bestimmt mega lustig

04.03.2017 13:57 Uhr von Sandy_G
Da freu ich mich schon drauf und war auch im Kino - Vielleicht klappts beim Gewinnspiel! Smiley :D

04.03.2017 10:08 Uhr von Hamsterspitzmaus
Wäre was für meine Mutti Smiley ;-) .. aber da ich die ersten Teile auch kenne, würde ich mir diesen hier auch ansehen um zu wissen, wie es weiter geht.

04.03.2017 10:01 Uhr von Megatron_SO
Die ersten beiden haben mir sehr gut gefallen, von daher wird der auch angeschaut Smiley :

04.03.2017 07:14 Uhr von Ace2606
Hab die ersten beiden schon nicht geschaut, da werde ich den bestimmt auch nicht schauen.

03.03.2017 22:22 Uhr von arlo91
Oh wie schön, da habe ich schon darauf gewartet Smiley :D

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic