Rahmen oben

Blu-ray Review: Mit dem Herz durch die Wand


Blu-ray Review: Mit dem Herz durch die Wand

Nach dem Kinostart im Herbst 2016 ist MIT DEM HERZ DURCH DIE WAND ab dem 10. Februar 2017 als DVD und Blu-ray erhältlich.


Titelbild
Sie ist Pianistin, er will seine Ruhe. Beide sind neuerdings Nachbarn und die Wand zwischen ihren Apartments ist so dünn, dass man jedes Geräusch hören kann.

Als das Mauerblümchen Madame frisch in ihre neue Wohnung einzieht, ist für den kauzigen Spieleerfinder Monsieur klar: Die laute Nachbarin muss mit allen Mitteln vertrieben werden. Diese leistet allerdings heftigen Widerstand, lautstark machen sich die Singles gegenseitig das Leben zur Hölle. Doch bald bemerken die beiden, dass sie vieles verbindet. Ohne sich je gesehen zu haben, beginnt ein Blind Date durch die Wand…

In dem erfrischenden Komödienhit aus Frankreich brillieren Mélanie Bernier (MADEMOISELLE POPULAIRE) und Clovis Cornillac (ASTERIX BEI DEN OLYMPISCHEN SPIELEN) als streitsüchtige Nachbarn, deren Anziehungskraft jedes Mauerwerk zum Einsturz bringt.

Mit Clovis Cornillac (Asterix bei den Olympischen Spielen, Mathilde – Eine große Liebe), Mélanie Bernier (Mademoiselle Populaire, Das Labyrinth der Wörter), Lilou Fogli und Philippe Duquesne, wobei Clovis Cornillac auch für das Drehbuch und die Regie verantwortlich war.


Bild
Codec: MPEG-4/AVC, Auflösung 1920x1080p, Ansichtsverhältnis 2,35:1

Der Blu-ray Transfer ist sehr gut gelungen, wobei bei näherem Blick ein paar kleine Beeinträchtigungen auffallen. Die Schärfe pendelt zwischen gut bis sehr gut. Auch wenn der Detailgrad überwiegend sehr hoch ist, fallen stellenweise in einigen Momenten einige weichere Abschnitte auf. Die Farben sind sehr kräftig und recht natürlich, auch wenn der Kontrast leicht erhöht eingestellt wurde. Das verspricht wenigstens einen satten Schwarzwert, der glücklicherweise in dunklen Szenen nur minimalste Feinheiten verschluckt. Kompressionsspuren sind jedoch keine aufgefallen.


Ton
Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, Französisch DTS-HD Master Audio 5.1

Der Ton liegt sowohl in Deutsch als auch Französisch in DTS HD Master Audio 5.1 vor. Das meiste spielt sich zwar in der Front ab, aber immerhin gibt es in einigen Szenen dennoch einige Surroundeffekte , die für etwas Räumlichkeit sorgen. Immerhin verteilt sich der Score über sämtliche Kanäle. Die Abmischung ist natürlich und klar angefertigt worden mit überraschenderweise sehr guter und umfangreicher Dynamik. Die Balance ist sehr ausgewogen, so dass die Dialoge jederzeit klar verständlich sind. Nur der Subwoofer langweilt sich zum Großteil, was bei diesem Genre nicht weiter verwundern sollte. Den Zweck erfüllt die Spur aber allemal, wobei zwischen den deutschen und englischen Varianten keine Unterschiede gibt.


Extras:
Trailer

Als Extras gibt es auf der vorliegenden Blu-ray leider nur Trailer, mehr leider nicht. Schade. Ein Wendecover ist vorhanden.



„Mit dem Herz durch die Wand“ – Bildinfos, Pressetext, Trailer und Copyrights © Pandastorm Pictures





28.01.2017 07:54 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Reviews, Edel Records


14.02.2017 14:43 Uhr von ralf55
Bestimmt lustig!

04.02.2017 09:46 Uhr von Megatron_SO
klingt sehr vielversprechend, behalte ich im Auge

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic