Rahmen oben

Blu-ray Review: Mike and Dave Need Wedding Dates


Blu-ray Review: Mike and Dave Need Wedding Dates

Mit Zac Efron und Adam Devine wird richtig gefeiert! Die Super-Fete mit den wildesten aller Partylöwen: Ab 19. Januar als Blu-ray und DVD und bereits ab 29. Dezember als Digital HD*


Titelbild

Hochzeiten enden gerne mal im Chaos. Vor allem, wenn die beiden Partybrüder Mike und Dave Stangle zu den Gästen gehören. Denn die beiden lassen nichts unversucht, zu jeder Gelegenheit die Sau rauszulassen. Twentieth Century Fox Home Entertainment lädt dazu ein, mit den beiden Brüdern kräftig einen draufzumachen. Die wildeste Hochzeit aller Zeiten erscheint ab dem 19. Januar als Blu-ray und DVD.

Wer nicht warten kann, die Hochzeitstorte anzuschneiden, kann „Mike and Dave Need Wedding Dates“ schon ab dem 29. Dezember über Streaming-Plattformen wie iTunes, Maxdome, Google Play, Xbox Video, Sony Playstation Entertainment Network, Amazon Video, Videoload, Juke, Chili und Wuaki beziehen.


Albtraumdate mit Starpotential


Dass zwischen Zac Efron („Dirty Grandpa“ und „Bad Neighbors 1+2“) und Adam Devine („The Intern“ und „Pitch Perfect 2“) die Chemie stimmt, beweisen die beiden nicht zum ersten Mal. „Mike and Dave Need Wedding Dates“ ist bereits die zweite gemeinsame Produktion der beiden. Als die über ein Online-Suchportal gefundenen Dates brillieren Anna Kendrick („Trolls“ und „Pitch Perfect 1+2“) und Aubrey Plaza („Parks and Recreation“). Sie beweisen, dass Frauen mindestens genauso chaotisch, witzig und vulgär sein können wie Männer. Bei dem schonungslosen Humor der Drehbuchautoren Andrew Jay Cohen und Brendan O’Brien („Bad Neighbours 1+2“) bleibt wirklich kein Auge trocken – auch wenn man hofft, dass es bei der eigenen Hochzeit nie so weit kommen wird.

Familienchaos auf Hawaii


Die feierwütigen Brüder Mike (Adam Devine) und Dave (Zac Efron) schalten eine Online-Anzeige, um das perfekte Date mit Alice (Anna Kendrick) und Tatiana (Aubrey Plaza) für die Hochzeit ihrer Schwester auf Hawaii zu finden und damit erneute Eskalationen auf Familienfeiern zu vermeiden. Die beiden Jungs freuen sich auf einen wilden Ausflug. Doch ihre Dates entwickeln sich zu einem unkontrollierbaren Duo, das sie gnadenlos austrickst. Der wahnwitzige Film „Mike and Dave Need Wedding Dates“ ist eine abgefahrene Komödie gespickt mit jeder Menge lustiger Gags und beruht sogar auf einer wahren Begebenheit.


Bild:
Das Bild liegt im Ansichtsverhältnis 2,40:1 vor und wurde im Format AVC codiert. Der Blu-ray Transfer ist nahezu ausgezeichnet gelungen und bietet nur selten wirklichen Grund zur Klage. Gedreht wurde mit digitalen Arri Alexa XT Kameras, was einen ausgezeichnet hohen Detailgrad verspricht. Bei der Schärfe gibt es kaum etwas zu beanstanden. Die Kantenzeichnung ist ausgezeichnet. Jedoch sind hin und wieder einige weichere Abschnitte, die aber nicht wirklich negativ auffallen. Die wenigen Momente, in denen leichten digitales Rauschen auftritt, sind zu vernachlässigen. Die Farben sind bei sehr gut eingestelltem Kontrast natürlich und kräftig. Der Schwarzwert ist satt ohne jegliche Form von Beeinträchtigung. Die Durchzeichnung lässt keine Feinheiten untergehen. Kompressionsfehler sind nicht sichtbar gewesen.

Ton:
Der deutsche Ton liegt in DTS 5.1 vor, während das englische Original wie nicht anders zu erwarten in DTS HD Master Audio 5.1 vorliegt. Zwar sind die Unterschiede minimal, da die deutsche Abmischung nicht schlecht klingt, aber man merkt im Direktvergleich schon, dass der O-Ton noch ein wenig natürlicher, einen Ticken offener und die Bässe kräftiger und tiefreichender klingen. Aber auch so wird in der deutschen Synchronisation eine aktive Surroundkulisse geboten, die sich nicht nur bei den zahlreichen Action Szenen offenbart, sondern auch in den übrigen Außenszenen eine schöne Räumlichkeit geboten wird. Die Dynamik ist gut und die Balance durchweg ausgewogen, so dass auch die Dialoge stets klar verständlich sind.


Extras:
105 Min. Bonusmaterial:
Entfallene Szenen
Erweiterte Szenen
Alternative Schweine-Sequenz
LOL
Line-O-Rama: Die besten Sprüche Spass am Set
Funny or Die Clips
Audiokommentar von Jake Szymanski
Bildergalerie
Original Kinotrailer

Wow, ich bin überrascht, denn beim Bonusmaterial gibt es eine Vielzahl an Extras, ganz nach dem Motto, was das Herz begehrt! So gibt es auf der Blu-ray noch einige entfallene oder erweiterte Szenen, einen Haufen unterhaltsamer und lustiger Clips, ein Audiokommentar , Bildergalerien und den Originalkinotrailer. Sämtliche Beiträge liegen dabei komplett in HD sowie deutsch untertitelt vor. Ein Wendecover ist dabei ebenfalls vorhanden.





12.01.2017 10:47 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Reviews, Fox


16.01.2017 11:15 Uhr von werder05
War ganz lustig. Aber mehr auch nicht. Einmal gucken reicht da

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic