Rahmen oben

Blu-ray Review: Dog eat Dog


Blu-ray Review: Dog eat Dog

NewKSM Cinema haben sich mit dem Thriller Dog eat Dog einen spannenden Film an Bord geholt, bei dem mit Nicolas Cage und Willem Dafoe dazu zwei top besetzte und bekannte Schauspieler im Cast auftauchen. Da ist Anschauen Pflicht!


Titelbild

Drei Männer haben das Gefängnis hinter sich und versuchen, sich an ein Leben in Freiheit zu gewöhnen. Einen Ausrutscher dürfen sie sich nicht erlauben, denn auch der kleinste Verstoß gegen die kalifornischen Bewährungsauflagen würde sie wieder hinter Gitter bringen. Doch Troy (Nicolas Cage), Diesel (Christopher Matthew Cook) und Mad Dog (Willem Dafoe) wollen nach ihren eigenen Regeln leben: Troy, ein arrogantes Genie, träumt zwar von einem einfachen beschaulichen Leben, doch die Schatten der Vergangenheit lassen ihn nicht los. Diesel dagegen steht auf der Gehaltsliste der Mafia und verliert zunehmend das Interesse an seinem Vorstadt-Zuhause und seiner nörgelnden Frau. Und der unberechenbare Mad Dog schlittert von einer Katastrophe in die Nächste. Gemeinsam wollen die drei das perfekte Verbrechen durchziehen. Doch die Polizei ist ihnen dicht auf den Fersen…

Oscar®-Gewinner Nicolas Cage und zweifacher Oscar®-Nominee Willem Dafoe Seite an Seite in einem action-geladenen Gangsterfilm.


Bild:
Das Bild schaut wirklich einwandfrei aus. Der Detailgrad ist gut und solide, überwiegend eigentlich sogar sehr gut. Allerdings sind für einen aktuellen Film auch einige weichere Abschnitte nicht von der Hand zu weisen. Das bleibt zwar in der Minderheit, fällt aber doch negativ auf. Abgesehen davon sind die Farben kräftig und zum Großteil natürlich. Hin und wieder fallen leichte Farbfilter auf, die aber stimmig eingesetzt wurden und deswegen nicht störend auffallen. Der Kontrast ist dessen ungeachtet konstant sehr gut und ausgewogen und der Schwarzwert schön satt. Kompressionsspuren oder weitere Beeinträchtigungen sind nicht aufgefallen.


Ton:
Die deutsche DTS HD Master Audio 5.1 Spur erfüllt ihren Zweck mehr als nur gut. Dank gut eingestreuter Surroundeffekte entsteht eine tolle Räumlichkeit, die häufig sämtliche Kanäle in Anspruch nimmt. Der Subwoofer darf einige schön prägnante Bässe aus seiner Membran zaubert. Dank einer ausgewogenen Balance sowie natürlichen Abmischung klingen Hintergrundgeräusche, Musik und Stimmen stets sehr homogen, so dass die Dialoge stets klar verständlich bleiben.

Extras:
Trailer
Bildergalerie

Als Extras gibt es leider nur Trailer und eine Bildergalerie



Bildmaterial, Cover, Inhaltstext und Trailer Copyright ©2016 NewKSM Cinema





07.01.2017 11:17 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Reviews, KSM


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic