Rahmen oben

Blu-ray Review: Bastille Day


Blu-ray Review: Bastille Day

Action Fans aufgepasst, denn mit "Bastille Day" veröffentlicht StudioCanal einen sehr empfehlenswerten Genre Vertreter, der nicht nur für Anhänger der Hauptdarsteller Idris Elba und Richard Madden interessant sein dürfte.


Titelbild

Der US-Amerikaner Michael Mason (Richard Madden), der mithilfe gerissener Taschendiebstähle seinen Lebensunterhalt bestreitet, gerät nach einem Anschlag in Paris ins Visier der Geheimdienste. Der CIA-Agent Sean Briar (Idris Elba) wird auf ihn angesetzt, um ihn in die USA zu überführen. Aber Mason ist nicht nur unschuldig, er ist auch der Einzige, der die Spur zu den Attentätern zurückverfolgen kann. Gemeinsam decken Briar und Mason eine Verschwörung auf, deren Netz bis in die obersten Reihen des französischen Staatsapparates reicht. Und sie haben nur 24 Stunden, um den nächsten Anschlag zu verhindern. Ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem es um mehr geht, als das eigene Überleben...

Golden-Globe-Preisträger Idris Elba ("Luther", "Beasts of No Nation") trifft in diesem atemlosen Actionthriller auf Richard Madden, der durch seine Hauptrolle in der Serie "Game of Thrones" international bekannt wurde. Gedreht wurde der Thriller an Originalschauplätzen in Paris, die Regie führte James Watkins ("Die Frau in Schwarz", "Eden Lake"). In weiteren Rollen sind Charlotte Le Bon ("Madame Mallory und der Duft von Curry", "The Walk") und Kelly Reilly ("True Detective", "Flight") zu sehen.


Bastille Day ist zwar kein neuer Klassiker wie etwa "96 Hours", "John Wick" oder "The Equalizer" reiht sich aber knapp dahinter ein, denn Idris Elba ("Luther", "Mandela", "Beasts of No Nation") präsentiert sich in seiner Rolle als tougher CIA-Agent Sean Briar wirklich sehr gut und authentisch noch dazu. Gerade seine harte knorrige Art bildet dazu einen starken und bemerkenswerten Kontrast zur Figur des Taschendiebs Michael Mason, der von Richard Madden ("Game of Thrones") gespielt wird. Die Story kommt sehr schnell auf den Punkt und bietet dabei wirklich furiose Action, die erfreulicherweise nicht nur Vollgas gibt. Regisseur James Watkins ("Die Frau in Schwarz", "Eden Lake") lässt dabei auch mal seine Figuren sich entwickeln und schafft dabei zwar keine dramatische Tiefe, was auch nicht notwendig ist, sondern lässt den Zuschauer auch mit den Figuren mitfiebern, so dass viel kurzweilige und spannende Unterhaltung geboten wird.


Bild:
Aufgenommen wurde klassisch auf Zelluloid, was auch sehr gut zu einem Old School Action Film passt, da der leicht körnige Look für eine stimmige Atmosphäre sorgt. Allerdings gibt es doch ein paar leichtere Abstriche hinzunehmen. Durch stilmittelbedingte Farbfilter, die dem Bild einen kühlen Touch verleihen, schauen die Farben nicht immer natürlich aus, was aber nur sehr selten etwas stört. Durch den erhöhten Kontrast neigt das Bild aber in hellen Abschnitten zu Überstrahlungen. Darüber hinaus macht sich auch leichtes Rauschen bemerkbar. Die Schärfe bewegt sich dessen ungeachtet auf einem guten bis sehr guten Niveau. Kompressionsspuren oder weitere Beeinträchtigungen sind jedoch nicht aufgefallen.


Ton
Der Ton befindet sich in Deutsch und Englisch in DTS-HD Master Audio 5.1 auf dieser Blu-ray. Die durchweg aktive Surroundkulisse bietet eine umfangreiche und gut direktional aufgelöste Räumlichkeit, welche die Vorzüge einer entsprechenden Multikanal Anlage sehr gut betont. Dabei sorgen zahlreiche diffuse Hintergrundgeräusche für das i-Tüpfelchen. Die Bässe besitzen eine gute Kraft, könnten aber noch satter sein. Dennoch hat der Subwoofer genug zu tun. Abgesehen davon könnte die Abmischung gerne noch ein wenig natürlicher sowie einen Ticken dynamischer klingen. Die Dialoge sind jederzeit klar zu verstehen. Schade: Eigentlich liegt eine Dolby Atmos Abmischung vor, die es allerdings nicht auf die Blu-ray geschafft hat.

Extras:
Making of
Trailer

Das Bonusmaterial ist sehr übersichtlich ausgefallen. Neben einem Making of gibt es lediglich noch den Originaltrailer zum Film als filmbezogenes Extra auf dieser Blu-ray. Sämtliche Extras liegen in HD und das Making of obendrein deutsch untertitelt vor.




© Bildmaterial, Trailer & Pressetext StudioCanal





04.11.2016 14:34 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Reviews, StudioCanal


11.11.2016 09:57 Uhr von Megatron_SO
Schließe mich da an, für mich ein Highlight des Jahres

10.11.2016 16:38 Uhr von Kaspian
Habe ihn auch im Kino verpasst. Wird geschaut

10.11.2016 08:02 Uhr von Lillifee
Trailer sieht gut aus. Bin gespannt drauf

09.11.2016 18:16 Uhr von deadpool83
stark, den wollte ich schon im Kino sehen

09.11.2016 09:53 Uhr von werder05
Cooler Trailer. Wird Zeit noch mal einen coolen Action Film zu sehen

09.11.2016 07:19 Uhr von ralf55
Den möchte ich unbedingt gewinnen!

08.11.2016 12:52 Uhr von samploo
Oft den Trailer gesehen, sah auch ganz nett aus. Vor allem den aus Game of Thrones Richard Madden würde ich gerne nochmal in einer anderen Rolle sehen.

08.11.2016 04:42 Uhr von majo
Trailer sieht gut aus. Wird geschaut

06.11.2016 07:01 Uhr von Michael_Meyer
Hammer, das Review hat mich überzeugt, der Film wird gekauft

04.11.2016 16:48 Uhr von janni555
Klingt gut, sehr interessant

04.11.2016 15:26 Uhr von Sandy_G
Wollte ich bereits im Kino angucken, habs da aber verpasst, dann kommt halt die Blu-ray ins Haus

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic