Rahmen oben

Blu-ray Review: Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers


Blu-ray Review: Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers

Damit wir alle froh und munter sind, veröffentlicht STUDIOCANAL Home Entertainment ALLE JAHRE WIEDER – WEIHNACHTEN MIT DEN COOPERS am 20. Oktober 2016 als DVD und Blu-ray sowie Digital. Verschiedene Featurettes, Trailer und ein Musikvideo komplettieren im Bonusmaterial die Festtagssensation.


Titelbild

Die temporäre Vorhölle, die bereits mit dem Osterfest eingeläutet wird, findet jedes Jahr an Weihnachten ihren absoluten Höhepunkt: Die Familie kommt zusammen und alles geht drunter und drüber.
Regisseurin Jessie Nelson („Ich bin Sam“) hat für ihre besinnlich-turbulente Komödie nach einem Drehbuch von Steven Rogers („P.S. Ich liebe dich“) ein stattliches Ensemble zusammengestellt: An der Seite von Oscar®-Preisträgerin Diane Keaton („Der Stadtneurotiker“) spielen John Goodman („Monuments Men – Ungewöhnliche Helden“), Amanda Seyfried („Das Leuchten der Stille“), Olivia Wilde („Tron: Legacy“), Oscar®-Gewinner Alan Arkin („Little Miss Sunshine“), Oscar®-Gewinnerin Marisa Tomei („Crazy, Stupid, Love“) und Ed Helms („Hangover“) eine ebenso verrückte wie liebevolle Familie, bei der wohl jeder die ein oder andere Verschrobenheit aus der eigenen Verwandtschaft wiederentdecken wird. Vor der Kulisse des verschneiten Pittsburgh treffen sie auf Anthony Mackie („The First Avenger: Civil War“) und Jake Lacy („How to be Single“) und erleben sowohl herzerwärmende als auch ausgelassene Episoden einer unvergesslichen Leinwandgeschichte.


Zum Inhalt:
Auf eines kann man sich verlassen: Weihnachten wird jedes Jahr gefeiert – auch bei den Coopers. Und wie immer geben sie auch diesmal ihr Bestes, um sämtliche Probleme und persönliche Schwächen zugunsten eines harmonischen Weihnachtsfestes vor den anderen zu verbergen: Charlotte (Diane Keaton) und Sam (John Goodman) bereiten sich auf ihre Rolle als perfekte Gastgeber vor, im Bestreben die Idylle einer Weihnachtspostkarte zu übertreffen – allerdings befindet sich ihre Ehe nach 40 Jahren gerade in einer saftigen Krise. Ihr bereits geschiedener Sohn Hank (Ed Helms), Vater zweier Jungs und einer virtuos fluchenden Vierjährigen, hat bisher niemandem erzählt, dass er kürzlich gekündigt wurde. Seine Schwester Eleanor (Olivia Wilde) wiederum möchte den ständigen Fragen, was ihr Singledasein angeht, mithilfe eines charmanten Soldaten aus dem Weg gehen, den sie kurzfristig in einer Bar am Flughafen aufgegabelt hat.

Und das älteste Familienoberhaupt Bucky (Alan Arkin) würde Heiligabend am liebsten ganz ausfallen lassen, um auch diesen Tag in seinem Stammlokal mit der hübschen Kellnerin Ruby (Amanda Seyfried) zu verbringen. Zu allem Überfluss wird Charlottes Schwester Emma (Marisa Tomei) dann auch noch wegen Ladendiebstahls von Officer Williams (Anthony Mackie) festgenommen. Aber gerade, wenn man denkt schlimmer geht es nicht, öffnet ein unerwarteter Zwischenfall der ganzen Familie die Augen…Am Ende bleibt nur ein einziger Trost: Es sind wieder volle 364 Tage bis zum nächsten Weihnachtsfest!


Bild:
Das Bild liegt im Ansichtsverhältnis 2,40:1 vor und wurde im Format AVC codiert. Der Blu-ray Transfer ist nahezu ausgezeichnet gelungen und bietet nur selten wirklichen Grund zur Klage. Gedreht wurde sowohl mit analogen als auch mit digitalen Kameras, was einen ausgezeichnet hohen Detailgrad verspricht. Bei der Schärfe gibt es kaum etwas zu beanstanden. Die Kantenzeichnung ist ausgezeichnet. Jedoch sind hin und wieder einige weichere Abschnitte, die aber nicht wirklich negativ auffallen. Die wenigen Momente, in denen leichtes digitales Rauschen auftritt, sind zu vernachlässigen. Die Farben sind bei sehr gut eingestelltem Kontrast natürlich und kräftig. Der Schwarzwert ist satt ohne jegliche Form von Beeinträchtigung. Die Durchzeichnung lässt keine Feinheiten untergehen. Kompressionsfehler sind nicht sichtbar gewesen.

Ton:
Bei einer Komödie ist die Abmischung zumeist recht frontlastig, da die Handlung ausschließlich über die Dialoge transportiert wird. So drängen sich die Surroundeffekte keineswegs auf, sind aber nichtsdestotrotz vorhanden und schaffen mit einer Vielzahl an Hintergrundgeräuschen sowie der ständig präsenten Musik für eine schöne räumliche Klangkulisse. Die Musik verteilt sich dabei durchweg über sämtliche Kanäle und unterstützt diesen Effekt wirklich gut. Die Stimmen sind jederzeit deutlich zu verstehen und klingen sehr natürlich und klar. Die Abmischung ist insgesamt sehr authentisch ausgefallen bei guter Dynamik. . Die Bässe erweisen sich ebenfalls genrebedingt als zurückhaltend, präsentieren sich aber bei der Musik deutlich erkennbar.


Extras:
Making of
Featurettes:
- "Triff die Coopers"
- "Rags, der Hund"
- "Spaß am Set"
Musikvideo
Trailer
Wendecover

Die Ausstattung bei dieser Veröffentlichung könnte zwar umfangreicher sein, aber dennoch gibt es einen gewissen Gegenwert geboten: Neben einem Making of gibt es auf der vorliegenden Blu-ray noch 3 Featurettes ein Musikvideo sowie den Trailer zum Film. Ein Wendecover ist vorhanden.


Bildmaterial, Pressetext & Trailer: Copyright StudioCanal - Alle Rechte vorbehalten





20.10.2016 18:55 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Reviews, StudioCanal


30.10.2016 17:24 Uhr von Kaspian
Wird zu Weihnachten geschaut ist noch zu früh

29.10.2016 07:32 Uhr von janni555
vielleicht irgendwann im Fernsehen

28.10.2016 10:21 Uhr von samploo
Auch wenn es eher leichte Unterhaltung für einen Abend ist, werde ich zur Weihnachtszeit doch mal reingucken.

28.10.2016 06:54 Uhr von bibo84
Scheint ja nicht so toll zu sein (IMDb-Wertung), aber sobald ich in Weihnachtsstimmung bin, werde ich mich sicher auch für diesen Kitsch erwärmen können! Smiley ;-)

26.10.2016 22:01 Uhr von ralf55
Noch ein wenig früh!

26.10.2016 17:49 Uhr von majo
Wird geschaut aber erst ab Ende November Smiley :

23.10.2016 10:17 Uhr von Sandy_G
ich liebe Weihnachtsfilme!! Smiley : Der schaut gut aus

22.10.2016 04:05 Uhr von Ace2606
Wohl eher kaum.

21.10.2016 14:18 Uhr von deadpool83
da reicht mir leihen

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic