Rahmen oben

Blu-ray Review: A War


Blu-ray Review: A War

Mit "A War" kommt ein sehr sehenswerter Anti Kriegsfilm aus Dänemark. Das Drama von Regisseur und Drehbuchautor Tobias Lindholm wurde nicht umsonst als "Bester Fremdsprachiger Film" 2016 für einen Oscar nominiert. StudioCanal veröffentlicht nun diesen Titel auf Blu-ray


Titelbild

Kommandant Claus Pedersen (Pilou Asbæk) und seine dänische Einheit sind fern der Heimat in der afghanischen Provinz stationiert. Als die Kompanie ins Kreuzfeuer der Taliban gerät, fordert Pedersen Luftverstärkung an, um das Leben seiner Männer zu retten. Doch zurück in der Heimat muss sich der dreifache Familienvater vor Gericht verantworten, weil bei dem Einsatz unschuldige Zivilisten getötet wurden. Ein zermürbender Prozess beginnt, der ihn auch immer mehr in ein moralisches Dilemma bringt.

A WAR ist ein Film über den Krieg und seine Konsequenzen, ein bewegendes Drama über den ersten Auslandseinsatz des dänischen Militär und die Frage, wie weit man im Kampf gegen den Terrorismus gehen darf. Nach seinen Regie- und Drehbucherfolgen "R" und "Hijacking" und dem Serienhit "Borgen" arbeitet Tobias Lindholm für die Hauptrolle in A WAR erneut mit Pilou Asbæk ("Game of Thrones") zusammen. Nachdem A WAR bei den Filmfestspielen von Venedig für Furore sorgte, wurde er als "Bester Fremdsprachiger Film" 2016 für einen Oscar nominiert!


Bild:
Bild: Das Bild liegt im Original Kinoformat 1,85:1 vor. Der Blu-ray wurde ein hervorragender Transfer spendiert. Die Schärfe ist nahezu durchgehend sehr hoch und lässt nur selten weiche Darstellungen erkennen. Ansonsten überwiegt ein hoher Detailgrad mit hervorragender Kantenschärfe und teils guter Plastizität. Die Farben sind leicht entsättigt, aber dennoch natürlich. Dadurch wird die triste Atmosphäre sehr gut eingefangen und das Thema bedrückender dargestellt. Der Schwarzwert ist solide, neigt aber dazu in dunklen Bereichen Details zu verschlucken. Bildfehler wie etwa Banding oder Aliasing sowie Kompressionsspuren sind nicht aufgefallen.


Ton:
Der Ton wurde sowohl in Deutsch als auch in Dänisch verlustfrei komprimiert in DTS-HD Master Audio 5.1 auf die Disc gepackt. Die Abmischung ist grundsätzlich sehr natürlich ausgefallen. Hintergrundgeräusche aus den Rearlautsprechern sind leider nur selten zu vernehmen. Das meiste spielt sich in der Front ab. Zumindest ist die Stereoseparation tadellos. Der Bass erweist sich etwas als zurückhaltend, bietet aber zumindest ein solides Fundament im Tieftonbereich. Die Dialoge klingen stets natürlich und sind jederzeit klar zu verstehen.


Extras
Making of
Trailer
Wendecover

Das Bonusmaterial ist sehr übersichtlich ausgefallen, da lediglich der Making of zusätzliche Informationen zum Film liebert. Obendrauf gibt es noch den Trailer zum Film sowie eine Trailershow, wobei die einzelnen Beiträge komplett in HD und deutsch untertitelt vorliegen. Ein Wendecover ist ebenfalls vorhanden.


Bildmaterial, Trailer & Pressetext © Copyright Studio Canal - Alle Rechte vorbehalten





19.08.2016 18:12 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Neu auf Blu-ray | Tags: Reviews, StudioCanal


31.08.2016 23:00 Uhr von ralf55
Soll ein toller Film sein!

28.08.2016 16:39 Uhr von Michael_Meyer
meine ichs nur, oder kommen in letzter Zeit viele Antikriegsfilme raus?

25.08.2016 15:33 Uhr von werder05
Wird von mir auch geschaut

22.08.2016 23:07 Uhr von zoltav
Klingt nach nem tollen Film!

22.08.2016 08:21 Uhr von bibo84
Jep - wird aufgrund guter Kritiken definitiv mal gesichtet.

19.08.2016 22:08 Uhr von Martino
sieht wirklich bäreninteressant aus, schaue ich mir an

Rahmen unten