Rahmen oben

Blu-ray Review: Star Wars - Das Erwachen der Macht


Blu-ray Review: Star Wars - Das Erwachen der Macht

Vom ersten Tag an brach STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT alle Rekorde an den Kinokassen und wurde mit über zwei Milliarden Dollar Einnahmen weltweit zum Kino-Event einer ganzen Generation. Endlich können Sie sich den aktuellsten Teil der Saga aus einer weit, weit entfernten Galaxis nach Hause holen: am 28. April 2016 hält der epische Film voller atemberaubender Momente auf Blu-ray und DVD Einzug in die heimischen Wohnzimmer, bereits ab 15. April ist der Film im digitalen Verkauf verfügbar.


Titelbild


Kurzinhalt:
Kylo Ren und die finstere Erste Ordnung haben sich aus der Asche des Imperiums erhoben, doch Luke Skywalker ist verschwunden, als die Galaxis ihn am meisten braucht. Nun liegt es an Rey, einer Schrottsammlerin, und Finn, einem abtrünnigen Sturmtruppler, sich mit Han Solo und Chewbacca auf eine verzweifelte Suche zu machen, um die einzige Hoffnung auf Frieden in der Galaxis zu finden.

STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT zeigt die lang ersehnte Wiedervereinigung der ursprünglichen STAR WARS Helden Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill und Peter Mayhew zusammen mit Anthony Daniels – dem einzigen Schauspieler, der in allen sieben STAR WARS Filmen zu sehen ist. Der altbekannte Cast wurde ergänzt durch Daisy Ridley, die sich für die Hauptrolle der Rey gegen starke Konkurrenz durchsetzen musste. Außerdem standen der BAFTA Rising Star Award Gewinner John Boyega („Attack the Block“, „Imperial Dreams“) als widerwilliger Sturmtruppler Finn, der Emmy® nominierte Adam Driver („Lincoln“, „Girls“) als schurkischer Kylo Ren und der Golden Globe® Gewinner Oscar Isaac („Inside Llewyn Davis“, „Das Bourne Vermächtnis“) als Widerstands-Pilot Poe Dameron vor der Kamera.


Regie führte J.J. Abrams, das Drehbuch stammt aus der Feder von Lawrence Kasdan, J.J. Abrams und Michael Arndt. Kathleen Kennedy, Präsidentin von Lucasfilm und achtmalige Oscar®-Nominierte, und J.J. Abrams bilden gemeinsam mit ihrem langjährigen Produktions-Partner Bryan Burk das Produzenten-Team des Films.

Der gefeierte Komponist John Williams konnte bereits mit seinen unverwechselbaren Soundtracks zu den vorangegangenen sechs Filmen der STAR WARS Saga sein musikalisches Erbe schaffen. Für seine Komposition zu STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT erhielt er kürzlich seine fünfzigste Oscar® Nominierung.



Wer hätte das gedacht, dass noch einmal ein weiterer Star Wars Film auf die Menschheit losgelassen werden würde. Und der hat es in sich und das nicht nur, weil unvorstellbarerweise George Lucas nicht für die Regie zuständig war sondern J.J. Abrams ("Super 8", "Star Trek Into Darkness"). Dem ist es sehr gut gelungen Altes mit Neuem zu verbinden, was nicht nur durch den Cast bestehend aus den bis dato Unbekannten Daisy Ridley, John Boyega ("Attack the Block") und Oscar Isaac ("Ex Machina") oder auch den bereits bekannten Gesichern Harrison Ford ("Indiana Jones Filmreihe"), Mark Hamill, Carrie Fisher, Peter Mayhew oder Kenny Baker (na, in welcher Rolle wohl?) zustande kommt, sondern durch zahlreiche Handlungselemente, die die Ereignisse von Episode 6 mit diesem Film vereinen. Hervorragend!

Bild
Der Großteil des Filmes wurde mit Arri Alexa und Panavision Panaflex Millennium XL2 Kameras u.a. auch für IMAX gedreht gedreht. Das Ergebnis lässt sich schlicht und einfach mit einem Wort beschreiben: Referenz! Besser geht es wirklich nicht. Sowohl Schärfe, Detailgrad, Farben, Sättigung, Kontrast, Schwarzwert als auch Durchzeichnung liefern konstant herausragende Werte ab und zeigen zu keinem Zeitpunkt Anzeichen von Schwäche. Selbst die wenigen Aufnahmen, in denen Panavision Millennium XL2s Kameras verwende wurden bieten keinen Grund zur Klage, sondern halten das hohe Niveau. Diese Blu-ray eignet sich hervorragend zu Vorführzwecken. Da ist es nur gerecht, dass die beeindruckenden Aufnahmen mit dieser hervorragenden optischen Darstellung gewürdigt werden. Es geht nicht besser - Punkt!





Ton
Der Ton (Deutsch DTS HD MA 5.1 und Englisch in DTS HD HR 7.1) könnte indes kaum besser sein, was aber bei einem Blockbuster Release wie diesem auch kaum anders abzusehen war. Gerade in den zahlreichen Actionszenen macht sich das mit einer wunderbaren und umfangreichen Dynamik, spektakulär tiefen Bässen, die den Subwoofer mal so richtig fordern sowie umfangreich eingesetzten, direktional sehr gut aufgelösten Surroundeffekten bemerktbar. Für Filme wie diese wurden Mehrkanal Anlagen entwickelt. Die vorliegende Abmischung stellt dabei ganz klar Referenzmaterial dar. Dabei ist es schön feststellen zu dürfen, dass auch die Balance ausgewogen bleibt und auch im lauteren Getümmel die Dialoge klar verständlich bleiben. Nicht unerwähnt bleiben sollte dabei auch der stimmungsvolle Score von John Williams, der sehr gut zu den einzelnen Szenen passt.



Bonusmaterial:
Das Bonusmaterial der Blu-ray und Digital beinhaltet folgendes*:
• Die Geheimnisse hinter DAS ERWACHEN DER MACHT – Der Dokumentarfilm zeigt zum ersten Mal die gesamte Geschichte hinter der Entstehung von DAS ERWACHEN DER MACHT. Umfangreiches Filmmaterial und exklusive Interviews mit den Schauspielern und Filmemachern enthüllen verblüffende Fakten.
• Drehbuchlesung der Schauspieler – Bereits vertraute und neue Mitglieder des Schauspieler-Ensembles berichten über den unvergesslichen Tag, an dem sie zum ersten Mal zusammen kamen, um das Drehbuch zu lesen.
• Die Entwicklung von BB-8 – Sehen Sie, wie die Filmemacher den neuesten Droiden zum Leben erweckten und mit ihm auf Anhieb einen echten Fan-Liebling im STAR WARS Universum schufen.
• Kreaturen erschaffen – Erleben Sie echte Filmmagie, wenn die Filmemacher neue Kreaturen zum Leben erwecken.
• Der Lichtschwert-Kampf im Schnee – Tauchen Sie tiefer ein in den epischen, sich zuspitzenden Lichtschwert-Kampf zwischen Rey und Kylo Ren.
• John Williams: Die siebte Sinfonie – Der legendäre Komponist gibt einen persönlichen Einblick in seine Arbeit am Soundtrack zu STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT.
• ILM: Die visuelle Magie der Macht – Ein Insider-Blick auf die bemerkenswerte, digitale Kunstfertigkeit der visuellen Effekte im Film.
• UNICEF-Initiative „Force For Change“ – Helden gibt es in allen Formen und Größen. Erleben Sie, wie die „Force For Change“ Initiative STAR WARS Fans auf der ganzen Welt darin vereint, die Macht zu nutzen, um anderen zu helfen.
• Zusätzliche Szenen



Bildmaterial, Pressetext und Trailer Copyright ©2016 Disney





20.04.2016 17:14 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Disney, Reviews, Star Wars


05.06.2016 11:18 Uhr von Ace2606
Ich weiss nicht ob ich den richtig geil finden soll oder völlig scheisse. Geil weil viele Erinnerungen an Episode 4-6 oder Scheisse weil zu viel von Urfilmen abgeguckt und neu aufgesetzt wurde als Hommage

31.05.2016 16:13 Uhr von arlo91
bin da auch gespannt

30.05.2016 16:03 Uhr von janni555
da bin ich gespannt. im Kino nicht geschafft

27.04.2016 14:08 Uhr von Ace2606
Einfach mal die Komplettbox kaufen und staunen.

26.04.2016 14:58 Uhr von Sandy_G
Ich war da mit unserer Clique drin und war überrascht wie gut der ist Smiley :

25.04.2016 11:13 Uhr von werder05
Ich habe leider bisher keinen Teil gesehen, wollte ich immer mal aber hab es nie in Angriff genommen.
Aber auch blöde mittendrin anzufangen..

24.04.2016 15:57 Uhr von Optimus Prime
Boa der Film reizt mich schon sehr obwohl ich die "alten Teile" noch nie komplett gesehen habe. Irgendwie gehen die nicht zu mir. Dennoch würde ich gerne sehen wie es weiter geht. Zwickmühle! Hmm.

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic