Rahmen oben

Otto - 50 Jahre Bühnenjubiläum - Eine Zeitreise durch die OTTO-Welt


Otto - 50 Jahre Bühnenjubiläum - Eine Zeitreise durch die OTTO-Welt

Ein Grund zum Feiern! Edel:Motion präsentiert ganz stolz: drei einzigartige Otto Waalkes-Editionen anlässlich seines 50jährigen (!) Bühnenjubiläums! Für Otto Fans ist dieser Titel einfach ein Muss!


Gleich drei exklusive Otto-Boxen erschienen am 13. November 2015 auf einen Schlag: die Doppel-DVD 50 Jahre Otto, die Kunst-Box sowie die limitierte Sonder-Edition Deluxe Koffer-Box mit einem bunten Potpourri des opulenten Otto-Katalogs. Ausschnitte der allerersten Live-Shows aus den 70er Jahren, affenstarke Moderationen aus der kultigen TV-Sendung Ronny’s Pop Show, der erfolgreichste gesamtdeutsche Kinofilm aller Zeiten OTTO – Der Film, drei TV-Dokumentationen, Ottifanten in Zeichentrick und Plüsch, ein handsignierter und nummerierter Kunstdruck auf Acrylglas, zahlreiche Otto-Fotos und -Gemälde und weitere besondere Otto-Devotionalien machen die Boxen zu echten Sammlerstücken und einem außergewöhnlichen Geschenk für alle „Ottomanen“!


Den beliebten Komiker Otto vorzustellen, würde bedeuten, Ottifanten nach Emden tragen - und der Platz reichte ohnehin nicht aus, um all seine Meriten aufzuzählen. Denn Otto Waalkes‘ 50jähriges Oeuvre beinhaltet weit mehr als die Bühnenshows: Auch als Musiker, Autor, Synchronsprecher, Regisseur und Schauspieler ist Tausend-
sassa Otto äußerst erfolgreich. Ottos alberner bis subversiver Humor ist generationenübergreifend – viele seiner Sprüche gingen bereits in den deutschen Sprachgebrauch ein und von ihm kreierte Figuren wie Frau Suhrbier, Robin Hood – Der Rächer der Enterbten, Harry Hirsch, „der Pastor“ oder Baby Bruno sind geradezu legendär. Jüngere Fans haben ihn vielleicht erst als Zwerg Bubi oder als Stimme des Faultiers Sid aus den Ice Age-Filmen kennen- und lieben gelernt. Auch für viele Comedians ist der mehrfach ausgezeichnete Humorist (u. a. Grimme-Preis, Bambi, Deutscher Comedypreis, Echo, Bravo Otto, Goldene Kamera) nach wie vor ein großes Vorbild.

Aber auch als exzellenter Maler und Cartoonist macht Otto Waalkes von sich reden. Seine amüsanten Gemälde und Zeichnungen (grundiert mit Ostfriesentee) waren bereits in mehreren gut besuchten Ausstellungen zu bewundern und werden sowohl von Fans als auch von Kunstkritikern goutiert. Einen kleinen Einblick in sein facettenreiches malerisches Schaffen bietet eindrucksvoll der Inhalt der Otto-Kunst-Box und der limitierten Otto-Deluxe-Koffer-Box. Neben 6 Kunstdrucken, dem Bild „Nachteule“ und einem Otto-Kalender mit 12 Motiven gibt es als Highlight das handsignierte und nummerierte Acrylglasbild „Ebbi Rot“.

Ottifanten-Tasse, -Kuscheldecke und -Plüschtier gibt's noch obendrauf. Man könnte meinen, mehr Otto geht nicht, aber - einen hab‘ ich noch, einen hab‘ ich noch - in jeder Kunst- und Kofferbox wendet sich Otto auch noch mit ganz persönlichen Zeilen an seine Fans.

50 Jahre Ostfriesenwitze von und mit Otto Waalkes, quasi dem Rolling Stone unter den deutschen Komikern! Und ein Ende der Ära Otto ist zum Glück noch lange nicht in Sicht!

Titelbild

Bild:
Wie bei einer aktuellen Serie (die fünfte Staffel wurde 2008 produziert) nicht anders zu erwarten ist das Bild bei dieser Staffel wirklich gut ausgefallen. Nun gut, bei größeren Bilddiagonalen mit entsprechendem Sitzabstand wird man da schon eher Beeinträchtigungen wie etwa Kompressionspuren oder eine nicht perfekte Kantenschärfe ausmachen, aber bei einer DVD Veröffentlichung werden wohl nur die wenigsten mehr erwarten. Der Detailgrad ist auf alle Fälle recht hoch ausgefallen und stellt unterm Strich durchaus zufrieden. Schade nur, dass die Serie in HD produziert wurde und im Fernsehen (aktuell auf Kabel1) in HD zu sehen ist, aber nur auf DVD veröffentlicht wurde. Nichtsdestotrotz sind auch die Farben kräftig und natürlich, wenn auch insgesamt eher etwas düster ausgefallen. Der Kontrast ist ausgewogen und leicht erhöht, neigt aber nur sehr selten zu leichtem Clipping. Der Schwarzwert ist ebenfalls wirklich gut ausgefallen, wobei nur in Ausnahmefällen leichte Durchzeichnungsprobleme festzustellen sind.

Ton:
Der deutsche Ton liegt in Dolby Digital 2.0 vor. Die Abmischung bietet bedingt durch eine annehmbare Stereoseparation alleine schon in der Front für etwas Räumlichkeit bei guter Dynamik. Die Basswiedergabe ist kaum der Rede wert, was bei einem Titel wie diesem, wo Shows aus verschiedenen Jahrzehnten gezeigt werden, auch nicht wirklich negativ überrascht, und somit auch Nebensache ist. Die Dynamik bietet einen zufriedenstellenden Umfang. Die Balance ist sehr ausgewogen, so dass Umgebungsgeräusche und die Dialoge stets klar verständlich bleiben.

Testgeräte
TV: Samsung UE55F6500
Player: Sony BDP-S790
AV-Receiver: Denon AVR-1312
Lautsprecher: Front: Dali Zensor 5 & Dali Vocal / Rear: Dali Zensor 1

Bildmaterial und Storytext Copyright © Edel Germany GmbH

Titelbild



Titelbild


Titelbild


Titelbild





04.02.2016 20:15 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Allgemein | Tags: Reviews, DVD


20.03.2016 12:25 Uhr von TheUndataker
Absolut Empfehlenswert Smiley :

12.02.2016 10:47 Uhr von Mel2902
Leider konnte ich mit dem Humor von Otto nie was anfangen.

11.02.2016 13:44 Uhr von majo
Otto finde ich klasse. Vorallem die alten Filme sind super..

06.02.2016 11:47 Uhr von ralf55
Otto bleibt Otto, einer der ganz Großen des dt. Humors!

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic