Rahmen oben

"Grand Budapest Hotel" 20th Century Fox veröffentlicht Wes Andersons neuestes Meisterwerk


Ein Hauch von L'Air de Panache liegt in der Luft, wenn Twentieth Century Fox Home Entertainment den umjubelten Eröffnungsfilm der diesjährigen Berlinale ab 22. August als Digital HD und ab 5. September als Blu-ray und DVD veröffentlicht. Mit über einer Million Besuchern bewies Kultregisseur Wes Anderson („Darjeeling Limited“) mit der schräg-skurrilen Fox Searchlight Produktion, wie erfolgreich Arthouse Produktionen in Deutschland sein können.


Anderson schuf die zuckersüße Filmwelt von „Grand Budapest Hotel“ fast ausschließlich in Deutschland und setzte sie an Drehorten wie Görlitz, Dresden oder dem Studio Babelsberg fantasievoll in Szene.

Hochkarätig besetzt von der Hauptrolle bis in die kleinste Nebenrolle, brillieren in „Grand Budapest Hotel“ unter anderem Jude Law („Sherlock Holmes“), Bill Murray („Monuments Men“), F. Murray Abraham („Scarface“) und Tilda Swinton („Moonrise Kingdom“). Allen voran verkörpert der zweifach Oscar®-nominierte Ralph Fiennes den galantesten Chef-Concierge der Filmgeschichte: Gustave H. - dezent parfümiert und mit größter Perfektion, versteht sich. An seiner Seite präsentiert sich Hollywood Newcomer Tony Revolori in seiner ersten großen Rolle als treuer Lobby-Boy des „Grand Budapest Hotel“, Zero Moustafa.

„Grand Budapest Hotel“ erzählt die Abenteuer von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels in der Zeit zwischen den Weltkriegen – und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa (Tony Revolori). Die beiden werden enge Freunde, nachdem sie in den Diebstahl und die Rettung eines wertvollen Renaissance-Gemäldes sowie in die Schlacht um ein riesiges Familienvermögen verwickelt werden. Es geht aber auch um eine verzweifelte Verfolgungsjagd auf Motorrädern, Zügen, Schlitten und Skiern sowie eine überaus rührende und nicht weniger große Liebe. All das passiert auf einem Kontinent, der sich plötzlich und dramatisch verändert…

Bonusmaterial der Blu-ray
Liebevolle Einblicke in Wes Andersons detailverliebten Filmkosmos bietet das Bonusmaterial der Blu-ray. Darunter ein Making-of, eine exklusive Führung mit Bill Murray durch den Drehort Görlitz sowie das Backrezept für die original Mendl „Courtesan au Chocolat“.

    Unterwegs in Görlitz mit Bill Murray
    Featurettes
    Autorenvortrag
    Die Gesellschaft
    Backrezept (auch auf DVD)
    Hinter den Kulissen
    Die Darsteller (auch auf DVD)
    Wes Anderson (auch auf DVD)
    Making-of
    Die Geschichte
    Das Hotel
    Die fiktive Welt
    Die Gesellschaft
    Bildergalerie (auch auf DVD)
    Original Kinotrailer (auch auf DVD)


Titelbild






09.08.2014 12:21 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Fox, Kino


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic