Rahmen oben

Review: King of Queens - Die komplette Serie auf Blu-ray


Review: King of Queens - Die komplette Serie auf Blu-ray

Wir haben heute ein Exemplar zur neuen Blu-ray Box mit der gesamten "King of Queens" Serie erhalten. Nachdem bereits die Staffeln 2 und 3 auf Blu-ray veröffentlich und zu diesem Zweck aufgearbeitet wurden, sind die Erwartungen an die Komplettbox recht hoch. Leider wurden wir bitter enttäuscht...


Die Verpackung macht wirklich etwas her, wie unsere Bilder unten zeigen. Es handelt sich dabei um eine echte Pizzaschachtel aus rauer Pappe. Diese wird vermutlich nicht sehr lange halten. Die Discs sind auf einzelnen Pizzascheiben aus Hochglanzpappe mittels Schaumstoff-Schnipsel befestigt. Da abnehmen und aufsetzen der Discs klappt damit ganz gut. Die ältere DVD Komplettbox in Form eines Briefkastens ist da weitaus praktikabler eingerichtet und hochwertiger.
Sehr positiv fällt der Episodenplan im Design eines Pizzaflyers auf, durch den man nun endlich mal einen kompletten Überblick über alle Episoden und den dazugehörigen Discs bekommt.

Auf einer Blu-ray befinden sich jeweils 12 Folgen und einige Extras, Aus diesen rund 6 Stunden Filmmaterial pro Discs lässt sich dann auch schon auf die Bitrate der des Videomaterials schlussfolgern. Diese ist kurzum gesagt niedrig.

Titelbild

Nun ja, die erste Disc von Staffel 1 eingelegt....... HASS!
Nach Auswahl der ersten Episode im Standardmenü, schaltet das Bild plötzlich auf 14:9 um. Das ist der erste Schreck. Hieß es nicht seitens Koch Media, dass alle Episoden komplett digital restauriert wurden? Als dann das erste Bild auf dem TV erscheint kommt der Supergau: Das Filmmaterial wurde weder komplett restauriert, noch remastert, noch hochskaliert! Es ist schlicht und einfach das alte Filmmaterial, wie es auch schon auf den DVDs zu finden ist. Nicht mehr und nicht weniger. Wobei es hier fast schon den Eindruck macht, als wäre das Bild sogar noch etwas schlechter, als in der DVD-Version.

Dann eine Idee: Vielleicht wurde Episode 1 vergessen oder falsch aufgespielt? Könnte ja sein...?! Leider nein! Die überaus schlechte - ja wirklich grauenhafte - Qualität zieht sich durch die gesamte erste Staffel von King of Queens! Das bekommt von uns ein absolutes FAIL und geht in die Geschichte als eine der schlechtesten Blu-ray Umsetzungen aller Zeiten ein. Denn wie wir wissen, kam es bei dieser Box besonders auf Staffel 1 an, da diese qualitativ schon immer die schlechteste von allen war.

Übrigens steht auf der Rückseite der Pizzaschachtel klein mit einem Sternchen gekennzeichnet
"*Die 1. Staffel von King of Queens wurde nur in Standard-Auflösung aufgenommen und liegt daher nicht in HD vor."

Titelbild

Wenigstens wurden die alten Blu-ray Veröffentlichungen von Staffel 2 und 3 auf diese Box übertragen, sodass ihr in diesen Staffeln einen wahren Augenschmaus im Vergleich zu Staffel 1 erwarten könnt. Ab hier sind nun auch alle folgenden Staffeln im 16:9 Format und mit vernünftigem Bild. Ab Staffel 4 kann die Serie leider nicht ganz an die bildlichen Erfolge seiner Vorgängerstaffeln anknüpfen. So ist hier das Bild durchaus gut, aber lange nicht hervorragend, so wie man es von einer Blu-ray erwartet. Das Bild wirkt recht krisselig und oft unscharf. Hier haben wir eine weit größere Detailtiefe erwartet. Die Qualität der Staffel 4 - 9 entspricht so ziemlich exakt der Qualität der TV-Ausstrahlung auf TNT Serie HD, also im Prinzip 1080i.

Wer auf Staffel 1 in dieser Box verzichten kann und keine enormen Ansprüche an die Bildqualität stellt, der kann hier zuschlagen. Alle, die weit mehr von einer Blu-ray Gesamtbox erwarten - so wie wir - sollten einen großen Bogen um die Pizzaschachtel für mehr als 100 EUR machen.



Titelbild





16.11.2012 19:37 Uhr | Autor: Hypothenuse | Kategorie: Filme | Tags: Koch Media, Filme


18.11.2012 17:13 Uhr von Hypothenuse
Also auf DVD hab ich die auch hier. Ich würde behaupten, die Quali ist auf DVD einen Tick besser, da hier die Bewegungen nicht ganz so extrem verschwommen sind.

17.11.2012 22:15 Uhr von Tomcat2003
Wenn die erste Staffel vom Bild her so schlecht ist, könnte man sich diese doch auf DVD zulegen und wenigstens hochskaliert anschauen. Müsste ja evtl. besser aussehen, oder?

17.11.2012 18:43 Uhr von Hypothenuse
Die Herrschaften von Koch Media wollten auch kein Rezensionsexemplar rausrücken. Ich denke aus gutem Grund! Smiley :
Ich hätte sogar 160 EUR für die Box ausgegeben, aber bei dem Ergebnis würde ich sie eher für 60-70 kaufen.

17.11.2012 11:51 Uhr von Kuzan
Für alle meine Shield Staffeln hab ich sogar 210€ ausgegeben, auf DVD wohlgemerkt, und habe keinen Cent bereut. Eine der besten Serien überhaupt und man hat ja kaum ne andere Chance wenn man schon froh sein konnte das eine Staffel nach 3, 4 Jahren überhaupt auf DVD überhaupt zu uns kam. Free TV kams nie komplett und runterladen gibts für einen Sammler wie mich nicht als Alternative.
120 hab ich für die 7 Staffelboxen der Star Trek Serie Deep Space Nine ausgegeben. So oft wie ich die schon geschaut habe war auch das zu dem Preis kein Fehlkauf. Unglaublich gute Serie ab der 3. Staffel.

Wenn die Serie einem selbst der Preis wert ist, dann gibt man da durchaus mal "gerne" gut Geld aus.
Angenommen ne Serie hat 45 Minuten pro Folge, hat 21 Folgen pro Staffel in 7 Staffeln. Das sind 110,25 Stunden die einem dann in einer Box geboten werden würden.
Da sind rein vom Preis/Leistungsverhältniss schon mal eher 110€ angebracht wie bei nem Film. Bei dem hätte man 5€ pro Stunde (10€ der Film, 2 Stunden Spielzeit), bei der Serie sind es nur 1€. Dazu kommt das eine gute Serie interessanter sein kann als ein ordentlicher Film Smiley ;)

Finde also schon das es sich ab und an durchaus rentiert so viel auszugeben.

Das es hier nicht passt, darüber brauchen wir aber auch nicht reden Smiley :D

17.11.2012 09:39 Uhr von ja3g3rm3ist3r
naja, wer 120€ für ne tv-serie ausgibt, is sowieso nich ganz dicht meiner meinung nach Smiley :D

17.11.2012 00:57 Uhr von Kuzan
Sehr entäuschen, gerade für diesen Preis unglaublich.

Schön das ihr bei negativen Testerlebnissen das auch so raushaut.
Liest man auf anderen Seiten bei anderen "Fails" durchaus anders.

Werde aber früher oder später doch zugreifen, ganz einfach weil ich die Serie nicht besitze und mir diese verhunzte Box in 1080i immer noch lieber ist als eine hochskalierte DVD Wiedergabe.
Aber defintiv nciht zu diesem Preis.

16.11.2012 23:23 Uhr von bibo84
Tja, wird sich schon rumsprechen, wenn das Bild nichts taugt. Ein halbes Jahr noch, und die Box liegt bei der Hälfte des jetzigen Preises...

16.11.2012 20:17 Uhr von Hypothenuse
Überaus ärgerlich sag ich euch...

Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic