Rahmen oben

Sony vs. Hacker - PS3 Besitzer verlieren HDD Wechsel durch Bug


Sony vs. Hacker - PS3 Besitzer verlieren HDD Wechsel durch Bug

Sony hat nun - nach einigen Firmware Updates - den ersten (ungewollten) Hardware bedingten Schlag gegen die Hacker Teams ausgepackt. Nachdem die Szene zuerst Linux verlor sind nun etliche PS3 Konsolen auf eine einzige Festplatte beschränkt.


Das der Jailbreak und der vor geraumer Zeit passierte Hack der PS3 nicht spurlos an Sony vorbei gehen war jedem klar.

Sony hat anfangs noch einige Erfolge gehabt indem sie neu erscheinende Spiele mit dem Entwickler Kit für FirmWare 3.5 statt 3.41 (Basis für Jailbreak) entwickeln ließen - was übrigens auch zur Verzögerung von GT5 half - und nun geht Sony einen Schritt weiter nach vorne.

Die aktuelle und vor kurzem erschienene PS3 FirmWare 3.56 unterbindet den von Sony bereits seit Release angepriesenen "einfachen Wechsel der internen HDD". Wer eine Konsole mit 16MB NAND hat schaut nach dem Update also in die Röhre sobald eine andere HDD als die original Sony HDD eingebaut wird. Wer also vorhat aus seiner 120GB PS3 Slim eine schicke 320GB Heimkino Zentrale zu machen wird enttäuscht werden denn die PS3 verweigert strickt ihren Dienst.

Dies ist nun bereits das zweite Feature das es seit Veröffentlichung der Konsole gibt und im Nachhinein entfernt wurde (zuerst war die Installation eines anderen Betriebssystems - Beispielsweise Linux - entfernt worden) und dieser Zug stößt bereits jetzt sauer bei der Fangemeinde auf, da davon jede PS3 Slim betroffen ist und fast nur noch die PS3 mit 60GB HDD als "Wechselfreudig" bezeichnet werden kann.

Durch diverse Programme ist es machbar original Spiele von der Blu-ray auf die interne - oder externe - HDD der PS3 zu speichern. Die Größe kann schnell mal bis zu 40GB einnehmen und einige der Spiele lassen sich ausschließlich über die interne HDD abspielen. Durch besagte Sperre was das Wechseln angeht unterbindet Sony also das übermäßige Speichern von Raubkopien auf der PS3 in Form von ISO Dateien aus dem Internet oder selbst erstellten Images über Homebrew Software.

Ob dieser Schritt das richtige Mittel im Kampf gegen Videospielpiraterie ist und was Sony sich noch alles einfallen lässt bleibt jedoch abzuwarten. Fakt jedoch ist das die Entfernung des Linux Supports der Hacker Szene einen Ansporn für ihre Arbeit geliefert hat - schenkt man den Gerüchten glauben.

Seitens Sony und Gerüchten zufolge soll dies allerdings nur ein Bug sein.....





28.01.2011 23:47 Uhr | Autor: -LaRrY- | Kategorie: Playstation 3 | Tags: Sony, Firmware


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Warte, bis es dunkel wird Cover zu The Green Inferno Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic