Rahmen oben

Warner mit Steelbook-Neuauflage und "Star Selection"


Warner mit Steelbook-Neuauflage und

Warner Brothers bringt einige Blu-ray Steelbooks am 3. Dezember erneut in den Handel. Zudem weitet der Major seine "Star Selection" im Januar auf das Blu-ray Sortiment aus.


Warner Brothers bringt einige Blu-ray Steelbooks am 3. Dezember erneut in den Handel. Zudem weitet der Major seine "Star Selection" im Januar auf das Blu-ray Sortiment aus.

Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild

Zu den Steelbooks:
Während sich inhaltlich an den bereits früher einmal verfügbaren Steelbooks bis auf neuer BD-Live Konnektivität bisherigen Information zufolge nicht sonderlich viel ändern wird, so wird einzig das "Sherlock Holmes Steelbook" ein einem frischen Cover erscheinen. Steelbook-Sammler, die bei dem damals verfügbaren Kontingent das Nachsehen hatten, können bald also erneut die Chance wahrnehmen.

Folgende neue (alte) Steelbooks wird es geben:

  • 10.000 B.C.: Steelbook (Neuauflage)
  • 300: Steelbook (Neuauflage)
  • Batman: The Dark Knight - Steelbook (Neuauflage)
  • Der Goldene Kompass: Steelbook (Neuauflage)
  • Die Legende von Beowulf: Directors Cut - Steelbook (Neuauflage)
  • Gran Torino: Steelbook (Neuauflage)
  • Hangover: Extended Cut - Steelbook (Neuauflage)
  • Keinohrhasen: Steelbook (Neuauflage)
  • Sherlock Holmes: Steelbook (Neuauflage)
  • Troja: Directors Cut - Steelbook (Neuauflage)

Zur Star Selection:
In bisherigen Preissenkungs-Aktionen seitens Warner wurden die "Handels-Abgabe-Preise" (HAP) für Blu-rays auf gut laufenden oder ältere Filme gesenkt. So kam es in Vergangenheit immer wieder zu Aktionen in denen Warner Blu-rays in "3 für 30 EUR" oder "3 für 33 EUR" angeboten werden konnten.
Am 7. Januar wird Warner seine bisher auf das DVD-Segment beschränkte "Star Selection" auch auf das Blu-ray Sortiment erweitern und insgesamt 29 Titel zu vergünstigten Preisen an die Händler abgeben. Die Endkundenpreise werden sich dann sicherlich im Rahmen von um die 10 EUR bewegen.

Folgende Blu-rays nehmen an der Star Selection teil:

  • 10.000 B.C.: Star Selection
  • 300: Star Selection
  • Batman: Begins - Star Selection
  • Batman: The Dark Knight - Star Selection
  • Blade Runner: Final Cut - Star Selection
  • Blood Diamond: Star Selection
  • Constantine: Star Selection
  • Das Beste kommt zum Schluss: Star Selection
  • Das Gesetz der Ehre: Star Selection
  • Das perfekte Verbrechen: Star Selection
  • Departed: Unter Feinden - Star Selection
  • Der Goldene Kompass: Star Selection
  • Der Mann, der niemals lebte: Star Selection
  • Der seltsame Fall des Benjamin Button: Star Selection
  • Die Insel: Star Selection
  • Die Legende von Beowulf: Directors Cut - Star Selection
  • Die Reise zum Mittelpunkt der Erde: Ein Planet. ... - Star Selection
  • Ein Schatz zum Verlieben - Star Selection
  • Gran Torino: Star Selection
  • Hangover: Extended Cut - Star Selection
  • I am Legend: Star Selection
  • John Rambo: Star Selection
  • Keinohrhasen: Star Selection
  • Payback: Zahltag - Star Selection
  • Shoot em up: Star Selection
  • Sweeney Todd: Der teuflische Barbier ... - Star Selection
  • Tintenherz: Star Selection
  • Troja: Directors Cut - Star Selection
  • Wo die wilden Kerle wohnen: Star Selection





15.11.2010 14:37 Uhr | Autor: Tabernus | Kategorie: Filme | Tags: Warner, Steelbooks


15.11.2010 21:19 Uhr von Kevin17031984
Es nervt langsam -.- ... Ein und der SELBE Film gleich 4x mal in der Liste...

15.11.2010 19:39 Uhr von Optimus Prime
Ich finde auch, dass die mehr in andere Filme investieren sollten und somit auch etwas ältere Filme auf das neue Medium bringen.
Und was noch wichtiger ist, nicht immer von einem Film 100 weitere Editionen und Versionen mit anderen Covern.

15.11.2010 18:18 Uhr von -LaRrY-
Schön das man wieder und wieder und wieder und nochmals zur Kasse bittet, aber ganz im Ernst: Statt die Zeit immer in alte Sachen zu investieren sollte Warner die Zeit und auch voralledingen die Ressourcen für meinen Geschmack eher darauf ausrichten, HD-Ton in der Landessprache des Veröffentlichungslandes zu bieten. In unserem Falle also Deutsch. Darüberhinaus würde mich das US Design der Disc-Cover auch eher ansprechen.... aber wird wohl noch bei der "Star Collection - Collectors Limited Edition" oder wie der Xte Nachfolger von der Urversion auch genannt wird, ein Wunschdenken sein.

Rahmen unten