Rahmen oben

10-12 Prozent aller Briten können kein 3D wahrnehmen


10-12 Prozent aller Briten können kein 3D wahrnehmen

Laut britischen Augenärzten können ca. 6 Millionen Briten keinen 3D Effekt mit Ihren Augen wahrnehmen. Dieser Prozentsatz soll aber auf der ganzen Welt ähnlich sein.


Laut britischen Augenärzten können ca. 6 Millionen Briten keinen 3D Effekt mit Ihren Augen wahrnehmen. Dieser Prozentsatz soll aber auf der ganzen Welt ähnlich sein.

Demnach können über 10% aller Menschen auf Grund von Sehbehinderungen oder Störungen in der Bildverarbeitung des Gehirns niemals die aktuellen 3D Inhalte wahrnehmen. Grund dafür seien unter anderem, dass das Gehirn für den 3D Effekt auf beiden Augen unterschiedliche Bilder verarbeiten muss. Dies ist aber bei vielen Menschen garnicht möglich, da das Gehirn die Bilder nicht getrennt verarbeiten kann.

Was viele von uns bisher schon wussten, bekommt nun also einen ersten Zahlenwert, immerhin fallen dadurch mindestens 10% Käufer für 3D Inhalte aus.

Wie genau dieser Wert ist wird sich in ein paar Jahren zeigen. Sollte die 3D-Technologie wie prognostiziert den Markt behrrschen werden viele Film- und Spielefans im wahrsten Sinne in die "Röhre gucken".





12.07.2010 18:27 Uhr | Autor: Tabernus | Kategorie: 3D | Tags: 3D


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic