Rahmen oben

Blu-ray Review: Die Hüterin der Wahrheit - Teil 1 & 2


Blu-ray Review: Die Hüterin der Wahrheit - Teil 1 & 2

Polyband veröffentlicht Die Hüterin der Wahrheit - Teil 1 & 2 am 25. Oktober 2019 auf Blu-ray




Dina hat die übernatürlichen Fähigkeiten ihrer Mutter Melussina geerbt. Schaut sie einem Menschen in die Augen, erkennt sie sofort die Sünden und Schwächen, für die er sich schämt.

Teil 1:
Als der Thronfolger des Königreichs Dunark beschuldigt wird, ein schweres Verbrechen begangen zu haben, soll Dina dazu gezwungen werden, den Prinzen zu belasten. Sie gerät in einen erbitterten Machtkampf und muss gegen Drachen und ganze Armeen antreten um die Wahrheit herauszufinden.

Teil 2:
Vor Dina taucht ein ihr unbekannter Mann auf, der sie aber offensichtlich kennt. Melussina warnt sie vor ihm. Es stellt sich heraus, dass er Dinas Vater ist, Sezuan, ein „Schwarzer Meister“, der die „Gabe der Schlange“ besitzt. Dina muss ihrer Mutter versprechen, niemals „Schwarze Magie“ anzuwenden. Doch dieses Versprechen kann Dina nicht lange halten …


Bild:
Beim Bild wird deutlich, dass mit moderner Technik aufgenommen wurde, denn bis auf minimale Abstriche die hingenommen werden müssen, gibt es kaum nennenswerte Aspekte zu beanstanden. Nun ja, der Kontrast könnte noch einen Ticken ausgewogener sein, hie und da sieht man doch schwache weichere Abschnitte und auch die Detailzeichnung ist nicht zu 100% perfekt, aber das ist bereits Jammern auf hohem Niveau, denn unterm Strich schaut das Bild zu diesem Film sehr gut aus, es wird häufig eine gute Plastizität erzeugt und auch die Farben natürlich und kräftig wiedergegeben. Ein tolles Bild, das nahezu niemanden enttäuschen wird.


Ton:
Bei einem Action lastigen Film wie diesem ist die Abmischung zumeist recht surroundlastig, da die Handlung nicht nur über die Dialoge sondern auch die Action Elemente in akutsitscher Hinsicht transportiert wird. So drängen sich die Surroundeffekte aber keineswegs auf, sondern fügen sich gelungen in das Ereignis ein und schaffen mit einer Vielzahl an Hintergrundgeräuschen in Form von direktionalen aber auch diffusen Geräuschen eine authentische räumliche Klangkulisse. Die Musik verteilt sich ebenfalls über sämtliche Kanäle und unterstützt diesen Effekt zusätzlich. Die Stimmen sind jederzeit deutlich zu verstehen und klingen sehr natürlich und klar. Die Abmischung ist insgesamt sehr authentisch ausgefallen bei guter Dynamik. Die Bässe erweisen sich ebenfalls ohne Grund zu Beanstandung, präsentieren sich aber wenn gefordert prägnant bei angenehmer Tiefe


Bonus:
Interviews mit Cast & Crew
Behind-the-Scenes
Original-Trailer

Copyright: © Pressetext und Bildmaterial - Polyband - alle Rechte vorbehalten.





21.10.2019 11:08 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Polyband


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic