Rahmen oben

4K UHD Blu-ray Review: Apocalypse Now


4K UHD Blu-ray Review: Apocalypse Now

Ab dem 24.10.2019 erscheint APOCALYPSE NOW – FINAL CUT als limitierte 4K UHD sowie Blu-ray Steelbook Edition, Blu-ray, DVD und digital.


Titelbild


In noch nie dagewesener Brillanz wird Coppolas Kriegsdrama für das Publikum zum ultimativen Sinneserlebnis. „Die Zuschauer werden diesen Film auf eine Weise sehen, hören und fühlen können, von der ich immer geträumt habe – und das vom ersten Knall bis zum letzten Seufzer.“ schwärmt der Meister.

Zum 40. Jubiläum des legendären Meisterwerks hat STUDICOCANAL die limitierten Steelbook Versionen exquisit ausgestattet: Sie bietet neben neuem Artwork alle drei Filmversionen, 9 Stunden Bonusmaterial und die Dokumentation HEARTS OF DARKNESS. Fans erhalten mit neuen exklusiven Inhalten wie dem Q&A vom Tribeca Film Festival 2019 von Francis Ford Coppola mit Steven Soderbergh, B-Roll Footage oder einem Dolby Featurette noch tiefere Einblicke in die Überarbeitung des Final Cuts.


Zum Inhalt:
In „Apocalypse Now“ versetzt Francis Ford Coppola Joseph Conrads Klassiker „Herz der Finsternis“ ins vom Krieg gezeichnete Vietnam von 1969. Die Geschichte folgt dem Militärpolizisten Captain Willard (Martin Sheen) auf seiner Mission durch die gewaltverseuchten Kampfgebiete Vietnams in Richtung der kambodschanischen Grenze. Ziel ist es, den hochrangigen US-Colonel Kurtz (Marlon Brando) zu liquidieren, der im Dschungel einen schrecklichen Kult für sich erschaffen hat. Auf Willards Reise durch den Wahnsinn und die Absurditäten des Krieges fühlt er sich jedoch mehr und mehr zum Dschungel selbst hingezogen, und dessen urtümlicher, geheimnisvoller Macht …

APOCALYPSE NOW – FINAL CUT ist hochkarätig besetzt: An der Seite von Oscar®-Gewinner Marlon Brando (1972, Bester Hauptdarsteller, Der Pate), Oscar®-Preisträger Robert Duvall (1983, Bester Hauptdarsteller, Comeback der Liebe), Golden Globe®-Gewinner Martin Sheen (2001, Bester Hauptdarsteller – TV Serie, The West Wing- Im Zentrum der Macht) brillieren Oscar®-Nominee Dennis Hopper (1986, Bester Nebendarsteller, Freiwurf), Oscar®-Nominee Laurence Fishburne (1993, Bester Hauptdarsteller, Tina - What’s Love Got to Do with It), und der Oscar® Nominierte Harrison Ford (1985, Bester Hauptdarsteller, Der einzige Zeuge)

Francis Ford Coppola selbst hat diese neue restaurierte Fassung seines vielfach ausgezeichneten Epos in 4K, Dolby Vision und Dolby Atmos nach höchsten Standards geschaffen.

Über Apokalypse now noch Worte verlieren wäre wie Eulen nach Athen zu tragen. Absolute Pflichtfilm, wer das Kriegsdrama bislang noch nicht gesehen haben sollte. Francis Ford Coppola hat mit diesem Titel nach seinem Durchbruchwerk Der Pate endgültig bewiesen, dass er einen Platz im Regie Olymp definitiv verdient hat.

Dazu noch starbesetzt mit u.a. Marlon Brando (Der Pate, Die Männer, Desirée), Martin Sheen (Departed – Unter Feinden, Bobby, Enigma, Gun - Kaliber 45), Harrison Ford (Indiana Jones 1-4, Krieg der Sterne – Episode IV-VI) oder Robert Duvall (Der Pate, Die Geschichte der Dienerin, Tender Mercies - Comeback der Liebe, Apostel!) - da kann einfach nichts schiefgehen. Fans müssen bei diesem Megaset einfach zugreifen, da kommt man wahrlich nicht drum herum!


Bild
Die 4K UHD Disc wurde auf einem 4K Digital Intermediate basierend gemastert, zumal wie bereits erwähnt die 4K-Restaurierung neu angefertigt wurde. Das Bild wird, wie man es bei einem derartig aufwändigen Transfer zu erwarten hat, wirklich fantastisch dargestellt. Bis auf wenige Ausnahmen wird eine sehr gute Schärfe sowie ein hoher Detailgrad bei ausgezeichneter Feinzeichnung geboten. Im Vergleich zur regulären Full HD Blu-ray machen sich hier noch einmal mehr Details bemerkbar. Dazu liegt der weitere Vorteil zusätzlich auf den High Dynamic Range Elementen und dem erweiterten Farbraum, der ein deutlich plastischeres Bild erzeugt. Die Farbwiedergabe ist sehr natürlich bei ausgewogenem Kontrast, so dass ein kräftiger Schwarzwert geboten wird, der nur selten ein wenig an Kraft missen lässt. Dieser könnte nämlich in einzelnen Ausnahmen noch etwas satter sein, aber das ist auch schon das einzige nennenswerte Manko. Kompressionsspuren oder weitere Defekte sind keine zu erkennen. Upgrade Pflicht!


Ton:
Bei einem Film wie diesem, bei dem immer wieder mal was auf dem Bildschirm passiert, ist die Abmischung zumeist recht surroundlastig, da die Handlung nicht nur über die Dialoge sondern auch die Action Elemente in akustischer Hinsicht transportiert wird. So drängen sich die Surroundeffekte aber keineswegs auf, sondern fügen sich gelungen in das Ereignis ein und schaffen mit einer Vielzahl an Hintergrundgeräuschen in Form von direktionalen aber auch diffusen Geräuschen eine authentische räumliche Klangkulisse. Die Musik verteilt sich ebenfalls über sämtliche Kanäle und unterstützt diesen Effekt zusätzlich. Die Stimmen sind jederzeit deutlich zu verstehen und klingen sehr natürlich und klar. Die Abmischung ist insgesamt sehr authentisch ausgefallen bei guter Dynamik. Die Bässe erweisen sich ebenfalls ohne Grund zu Beanstandung, präsentieren sich aber wenn gefordert prägnant bei angenehmer Tiefe.


Extras
Einführung von Francis Ford Coppola, Audiokommentar von Francis Ford Coppola, B-Roll Material, Rückblick auf die Home Video Veröffentlichungen, Interview mit John Milius, Ein Gespräch mit Martin Sheen und Francis Ford Coppola, Fred Roos: Casting Apocalypse, Radiosendung "Mercury Theatre on the air": Herz der Finsternis, "The Hollow Men", Die verlorene Szene: Affen auf dem Sampan, zusätzliche Szenen, Zerstörung des Camps von Kurtz mit Credits, Die Entstehung des 5.1-Sounds, Geister-Helikopter-Flugszene, Apocalypse Now: Der Synthesizer-Soundtrack von Bob Moog, Eine Million Meter: Der Schnitt von Apocalypse Now, Die Musik von Apocalypse Now - Kürzliche irgendwelche guten Filme gehört?, Das Ton-Design von Apocalypse Now, Die endgültige Mischung, Apocalypse damals und heute, Filmfestival Cannes, 2001: Francis Ford Coppola, Strassengang auf dem Boot, Die Farbpalette von Apocalypse Now, Audiokommentar von Francis Ford and Eleanor Coppola, Auszug aus dem Drehbuch von John Milius mit Anmerkungen von F.F. Coppola, Storyboard-Sammlung, Fotoarchiv, PR-Archiv, Dokumentation "Hearts of Darkness - Reise ins Herz der Finsternis" von Eleanor Coppola, Q&A mit Francis Ford Coppola und Steven Soderbergh auf dem Tribeca Film Festival, Dutch Angle: Chas Gerretsen & Apocalypse Now, Hinter den Kulissen, Apocalypse Now - Die Restaruierung eines Mythos, Eine 40-jährige Reise, Sensual Sound, Auszug aus dem Drehbuch von John Milius mit Anmerkungen von F.F. Coppola, Trailer



© Copyright Bildmaterial, Trailer & Pressetext StudioCanal - alle Rechte vorbehalten

Titelbild



Titelbild



Titelbild



Titelbild





16.10.2019 13:18 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, StudioCanal, 4K UHD


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic