Rahmen oben

Blu-ray Review: Dracula / Draculas Rückkehr / Wie schmeckt das Blut von Dracula


Blu-ray Review: Dracula / Draculas Rückkehr / Wie schmeckt das Blut von Dracula

Studio Hamburg veröffentlicht die Amaray Fassungen zu den 3 Vampir Horror Klassikern Dracula, Draculas Rückkehr und Wie schmeckt das Blut von Dracula aus den legendären Hammer Film Studios am 27. September 2019 auf Blu-ray. Jetzt mit optimiertem Bild in 1080p/23,97 fps erhältlich.




Dracula


Graf Dracula (Christopher Lee) reist von seinem Heimatland Transsylvanien nach London. Auf der Suche nach frischem Blut zieht der zu einem Dasein als Untoter Verdammte durch das bunte Nachtleben der Großstadt, wo er seine Opfer findet. Aber hier begegnet er auch Dr. Van Helsing (Peter Cushing), einem fanatischen Wissenschaftler, der dem grausamen Treiben des mörderischen Vampirs ein Ende bereiten will. Christopher Lee und Peter Cushing, Englands Meister des Makabren, spielen in "Dracula" ein tödliches Katz-und-Fledermaus-Spiel. Für alle Fans des blutrünstigen Grafen ist dieser Film ein Muss - die legendären Hammer Studios läuteten mit ihm eine neue Ära der Gänsehaut und der klassischen Bösewichte ein.

Enthält zwei restaurierte Fassungen:
    1. Fassung von Warner Bros.
    2. Fassung von Hammer Film (2012)

Die erste Technicolor-Fassung der Geschichte von Bram Stokers Fürsten der Finsternis, vom König der Blutsauger machte Christopher Lee erst zum Genre- und dann zum Weltstar.

Dank seiner schauspielerischen Dynamik wirkt dieser Dracula-Film auch heute noch so elektrisierend wie damals. Christopher Lee als Vampir-Graf aus Transsilvanien und Peter Cushing als sein Gegenspieler Dr. Van Helsing verleihen dem blutrünstigen Stoff eine außergewöhnliche Intensität.


Draculas Rückkehr


Im Glockenturm einer kleinen Dorfkirche macht der Messdiener eine grausame Entdeckung: Vor ihm liegt die blutige Leiche eines Mädchens, in dessen Hals sich zwei tiefe Bisswunden befinden - Graf Dracula ist zurückgekehrt. Blutgierig findet er auf seinen nächtlichen Wegen immer neue Helfer und Opfer. Christopher Lee als blutsaugender Graf und Rupert Davis als Monsignore, der ihn zu bekämpfen versucht, spielen die Hauptrollen in diesem klassischen Grusel-Schocker.

Christopher Lee als blutsaugender Graf und Rupert Davis als Monsignore, der ihn zu bekämpfen versucht, spielen die Hauptrollen in diesem klassischen Grusel-Schocker.


Wie schmeckt das Blut von Dracula


Er ist zurück!
In einer schauerlichen Zeremonie will Lord Courtley mit Hilfe dreier Männer den Grafen Dracula auferstehen lassen. Als Courtley im Schein schwarzer Kerzen den teuflischen Ritus beginnt, greift die Besessenheit des Lords auf die anderen über. Das Verhängnis nimmt seinen teuflischen Lauf und Courtley wird bestialisch ermordet. Der wiedererweckte Dracula jedoch schwört den drei Männern und ihren Familien grausame Rache.

Bild:
Der Blu-ray Transfer zu dieser Veröffentlichung der 3 Horror Klassiker ist einfach nur atemberaubend. Wenn man sich mal vor Augen hält, dass die Filme mittlerweile schon über 50 bis sogar 60 Jahre auf dem Buckel haben, ist die vorliegende Qualität wirklich erstaunlich. Das macht sich besonders bei der Schärfe und beim sehr hohen Detailgrad bemerkbar, der sehr viele Feinheiten offenbart, die gerade bei der DVD noch nicht erkennbar waren. DNR ist überhaupt nicht zu erkennen. Das Filmkorn ist fein und hält sich angenehm im Hintergrund. Lediglich einige weichere Abschnitte trüben ein wenig den ansonsten positiven Eindruck. DieF ilme bieten einen tollen Kontrast, sowie eine gute Plastizität. Die Farben im Rahmen von TechniColor erscheinen natürlich und kräftig, wobei auch hier der Kontrast wirklich gut ausgefallen ist. Obendrein sucht man Schmutz- oder Staubspuren von der Mastervorlage vergeblich. Kompressionsartefakte waren ebenfalls nicht sichtbar gewesen.

Ton:
Der deutsche und englische Ton befindet sich in DTS HD Master Audio 2.0 Mono bei allen Filmen auf der entsprechenden Blu-ray. Wie zu erwarten ist die Abmischung zweckmäßig ausgefallen. Zumindest klingt der Mix recht natürlich, auch wenn der Bass erwartungsgemäß nicht sehr ausgeprägt erscheint, was bei Filmen diesen Alters keine Überraschung darstellt. Der Mix aus Umgebungsgeräusche, Musik und Stimmen ist stets ausgewogen. Die Dynamik ist altersbedingt begrenzt aber immer noch gut. Die Stimmen klingen klar und gut verständlich. Die Dialoge sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen. Schlimme Störgeräusche wie Knistern oder Rauschen konnten nicht festgestellt werden.

Bonusmaterial:
Dracula
Audiokommentar von Dr. Rolf Giesen, Uwe Sommerlad & Volker Kronz
Super 8 Fassung
Englischer Trailer
Deutscher Trailer
Werberatschläge
Bildergalerie mit Musik

Draculas Rückkehr
Audiokommentar Dr. Rolf Giesen & Uwe Sommerlad
Englischer Trailer
Deutscher Trailer
Werberatschläge
Bildergalerie mit Musik

Wie schmeckt das Blut von Dracula
Audiokommentar Dr. Rolf Giesen & Uwe Sommerlad
Super 8 Fassung
Englischer Trailer
Deutscher Trailer
Werberatschläge
Bildergalerie mit Musik

Bildmaterial und Pressetext © Copyright Studio Hamburg Enterprises

Auch erhältlich:
Titelbild



Titelbild



Titelbild



Titelbild



Titelbild



Titelbild



Titelbild





26.09.2019 12:30 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Studiohamburg


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic