Rahmen oben

Blu-ray Review: Evan Allmächtig


Blu-ray Review: Evan Allmächtig

Wer dachte, dass der Komödie Bruce Allmächtig keine Fortsetzung folgen könnte, hat sich gewaltig geirrt, denn mit Evan allmächtig wurde eindeutig das Gegenteil bewiesen. StudioCanal veröffentlicht den Titel nun neu auf Blu-ray.


Titelbild


Unterhaltsame Komödie von Regisseur Tom Shadyac ("Der Dummschwätzer") über einen ehemaligen Nachrichtensprecher, der von Gott höchstpersönlich mit dem Bau einer Arche beauftragt wird.

Evan Baxter ist gerade vom Nachrichtensprecher zum Kongressabgeordneten aufgestiegen und plant seinen Weg nach ganz oben. Doch ihm kommt Gott höchstpersönlich dazwischen, der ihn beauftragt eine Arche zu bauen. Evan weigert sich anfangs, doch die Vorzeichen zeigen ihm seine wahre Bestimmung…
Pressenotiz

Die Fortsetzung des Erfolgsfilms „Bruce Allmächtig“ (2003) war zu ihrer Entstehungszeit mit Produktionskosten in Höhe von 175 Millionen US-Dollar die teuerste Hollywood-Komödie aller Zeiten. Auch während der Produktion wurde die ökologische Botschaft des Films ernst genommen, indem eine neutrale CO2-Bilanz am Ende als Ziel festgelegt wurde.

Bild:
Das Bild ist wie bei den bisherigen aktuellen Blu-ray Veröffentlichungen aus dem Hause EuroVideo ebenfalls erneut herausragend ausgefallen. Das macht sich besonders bei der Schärfe bemerkbar, da diese nebst hohem Detailtgrad kein Detail außen vor lässt. Einige schwache Beeinträchtigungen sind da lediglich vernachlässigbare Randerscheinungen. Die Farben sind durchgehend kräftig und natürlich bei sehr gut eingestelltem Kontrast. Der Schwarzwert ist überwiegend kräftig und satt, könnte aber dennoch noch ausgewogener sein.

Ton:

Der Ton liegt sowohl in Deutsch als auch Englischverlustfrei komprimiert in DTS HD High Resolution 5.1 vor. Der Ton kann sich aber hören lassen, auch wenn im Vergleich zum englischen Kollegen Unterschiede in Bezug auf Dynamik und Tiefgang festzustellen sind. In Punkto Räumlichkeit wird dafür aber eine natürliche Dynamik geboten, denn nicht nur in innenraumszenen wie in dem Hörsaal werden sämtliche Kanäle bei ausgezeichneter Direktionalität eingesetzt und sorgen somit für eine durchweg herausragende Räumlichkeit. Dabei zeichnen sich auch kräftige Bässe ab, wobei die dynamische Abmischung generell kräftig aber dennoch natürlich und klar ausgefallen ist, aber wie bereits eingangs gesagt im O-Ton doch überzeugender klingt. Dennoch: auch die deutsche Synchronisation klingt da mehr als nur überzeugend.

Extras
Geschnittene Szenen, Gag Reel, Featurettes: „Die Arch-Itekten von Noahs Arche“, „Evan wird Noah“, „Steve Carell ohne Drehbuch“, „Die tierischen Darsteller“, „Das Bio-Filmset“, „Umweltschutz für Anfänger“, „Vorbildlich selbstlos“, „Eine Flut visueller Effekte“, Wendecover

Im Gegensatz zur bisherigen Universal Fassung sind bei dieser Veröffentlichung nun auch endlich die bekannten Extras der DVD enthalten. Klasse!

© Copyright Bildmaterial und Pressetext StudioCanal - Alle Rechte vorbehalten

Titelbild





21.09.2019 13:13 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, StudioCanal


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic