Rahmen oben

Blu-ray Review: Edgar Wallace Edition Volume 7


Blu-ray Review: Edgar Wallace Edition Volume 7

„Hallo, hier spricht Edgar Wallace“ – Eine Ansage, die kultige Krimi-Unterhaltung der 60er Jahre garantiert! Am 29. März 2019 erscheinen dreiweitere Edgar Wallace-Kultfilme nach neuem Mastering und 4K-Abtastung in hochauflösender HD-Qualität in der EDGAR WALLACE BLU-RAY EDITION 7.




Zimmer 13
Sir Robert Marney, Mitglied des britischen Unterhauses, erhält auf seinem Landsitz unangenehmen Besuch. Vor zwanzig Jahren hatte er einem Verbrecher nach einem Bankraub zur Flucht ins Ausland verholfen. In seiner jetzigen Position wagt er nicht, die Polizei zu verständigen, und somit ist er dem hämischen Verbrecher völlig ausgeliefert, zumal dieser ihm droht sich an seiner jungen, hübschen Tochter zu vergehen, sollte er ihm nicht blind gehorchen. Umgehend hat sich Sir Marney im Zimmer 13 eines ominösen Nachtclubs einzufinden, wo ihn bereits mehrere Gangster erwarten. Während sie einen Überfall planen, wird im gleichen Club eine Stiptease-Tänzerin mit einem Rasiermesser kaltblütig ermordet. In seiner Verzweiflung schaltet Sir Marney Privatdetektiv Jonny Gray ein...

Der Bucklige von Soho
Ein Gruselspektakel frei nach Krimi-Altmeister Edgar Wallace läßt wieder erschauern!
Schreckliches geschieht auf Schloß Castlewood. Lady Perkins unterhält dort ein Heim für Mädchen, die vom rechten Weg abgewichen sind. Offenbar hat sie jedoch die Kontrolle über das Geschehen völlig verloren: Das Team von Scotland Yard versucht, die Morde an mehreren jungen Mädchen, die unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen sind, aufzuklären. Inspektor Hopkins tappt zunächst im Dunkeln. Es geschehen weitere Abscheulichkeiten: Todesschreie werden von Orgelklängen übertönt.

Die blaue Hand

Auf Schloß Gentry geht ein Kapuzenmann mit eiserner Klaue, die "Blaue Hand" genannt, mordend um. Er versucht, alle Erben Lord Emersons spurlos zu beseitigen. Nur dem aus der Irrenanstalt entflohenen Dave Emerson und seiner Schwester Myrna gelingt es, sich den bösen Mächten zu entziehen. Inspektor Craig von Scotland Yard versucht, den kniffligen Fall zu lösen...



Bild:
Der Blu-ray Transfer zu dieser Veröffentlichung der 3 Krimi Klassiker ist einfach nur atemberaubend. Wenn man sich mal vor Augen hält, dass die Filme mittlerweile schon über 50 auf dem Buckel haben, ist die vorliegende Qualität wirklich erstaunlich. Das macht sich besonders bei der Schärfe und beim sehr hohen Detailgrad bemerkbar, der sehr viele Feinheiten offenbart, die gerade bei der DVD noch nicht erkennbar waren. DNR ist nur leicht zu erkennen und fällt nicht unangenehm auf. Das Filmkorn ist sehr fein und hält sich angenehm im Hintergrund. Lediglich einige weichere Abschnitte trüben ein wenig den ansonsten positiven Eindruck. Die Schwarzweiß Filme bieten einen tollen Kontrast, sowie eine gute Plastizität. Die Farben bei Im Banne des Unheimlichen erscheinen natürlich und kräftig, wobei auch hier der Kontrast wirklich gut ausgefallen ist. Obendrein sucht man Schmutz- oder Staubspuren von der Mastervorlage vergeblich. Kompressionsartefakte waren ebenfalls nicht sichtbar gewesen.



Ton:
Der deutsche Ton befindet sich in DTS HD Master Audio 2.0 Mono bei allen Filmen auf der entsprechenden Blu-ray. Wie zu erwarten ist die Abmischung zweckmäßig ausgefallen. Zumindest klingt der Mix recht natürlich, auch wenn der Bass erwartungsgemäß nicht sehr ausgeprägt erscheint, was bei Filmen diesen Alters keine Überraschung darstellt. Der Mix aus Umgebungsgeräusche, Musik und Stimmen ist stets ausgewogen. Die Dynamik ist altersbedingt begrenzt aber immer noch gut. Die Stimmen klingen klar und gut verständlich. Die Dialoge sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen. Störgeräusche wie Knistern oder Rauschen konnten nicht festgestellt werden.



Extras:

- Original Kinotrailer in HD

Bei Filmen diesen Alters ist es eigentlich nicht unbedingt gewöhnlich, dass überhaupt Extras enthalten sind. Bei einer der letzten Volumes gab es noch einige Takes und Fotos mit Klappe, die Alternativ-Vorspänne zu den Filmen sowie ein Interview mit Rainer Brandt. Dazu gab es noch den Audiokommentar mit Joachim Kramp sowie das tolle Featurette "Hallo, hier spricht Karin Baal". Bei dieser Veröffentlichung sind es aber leider nur die Original Kinotrailer in HD, aber immerhin besser als nichts.



Bildmaterial und Pressetext © Copyright Universum Film





25.03.2019 21:54 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Universum Film


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic