Rahmen oben

Blu-ray Review: Die Frau in Rot (Cinema Favourites Edition)


Blu-ray Review: Die Frau in Rot (Cinema Favourites Edition)

Der erste Film aus der brandneuen CINEMA FAVOURITES Reihe. Unter dem Slogan „Kino, Kult & Klassiker“ erscheint ab Januar 2019 monatlich ein neuer Film, der in der Zeitschrift CINEMA ausgiebig beworben und besprochen werden wird. Spritzig, witzig, turbulent. Ein Film voller heiterer Einfälle und verwickelter Situationen.




Der Werbemanager Teddy Pierce (Gene Wilder) führt ein zufriedenes Leben und eine glückliche Ehe, bis er die Frau in Rot (Kelly LeBrock) trifft. Die kurze Zufallsbegegnung mit dem hinreißenden Fotomodell katapultiert ihn in eine Welt voll romantischer Fantasien. Teddy ist bereit, alles zu tun, um die betörende Schönheit in sein Leben und in sein Bett zu holen. Es scheint ein Wink des Schicksals zu sein, dass Teddy die aufregende Schöne kurz darauf in seiner Firma wiedersieht. Turbulente Verwicklungen lassen nicht auf sich warten.
Glänzend aufgelegte Schauspieler wie Gene Wilder, Kelly LeBrock, Gilda Radner oder Charles Grodin sorgen für perfekte Unterhaltung mit Herz in einer Midlife-Crisis-Komödie der Extraklasse. Der Titelsong »I Just Called to Say I Love You« wurde zum Welthit und brachte Stevie Wonder 1985 einen Oscar® ein.

Glänzend aufgelegte Schauspieler wie Gene Wilder, Kelly LeBrock, Gilda Radner oder Charles Grodin sorgen für perfekte Unterhaltung mit Herz in einer Midlife-Crisis-Komödie der Extraklasse. Komödien-Ass Gene Wilder (Was Sie schon immer über Sex wissen wollten...) spielte in Die Frau in Rot nicht nur die Hauptrolle, sondern führte auch die Regie.
Kein geringerer als Stevie Wonder komponierte die Filmmusik - und erntete dafür einen Oscar® für den besten Titelsong, den bis heute wahrscheinlich jeder auf Anhieb pfeifen kann: »I just called to say I love you«

Bild:
Der Film liegt im Original Kinoformat 1,85:1 vor. Mittlerweile hat das Ausgangsmaterial auch schon über 30 Jahre auf dem Buckel. Der Transfer wurde dennoch gut mit Raum nach oben umgesetzt. Während das Bild schön sauber gemastert wurde und nicht viel Schmutz oder Staub vom Negativ durchblitzen lässt, muss man leider Abstriche bei der Farbgebung machen. Diese sind zwar recht natürlich ausgefallen, aber der Kontrast ist nicht ganz optimal eingestellt, könnte allerdings auch schlechter sein. Dennoch: Dieser könnte der gerne noch etwas stärker sein. Das Filmkorn wird großteils natürlich wiedergegeben und erscheint nur in dunkleren Sequenzen etwas gröber. Abgesehen davon erreicht die Schärfe gute bis sehr gute Werte bei solidem Detailgrad. Gerade in Nahaufnahmen sind viele Feinheiten zu erkennen. Kompressionsspuren treten nur schwach und keineswegs störend in Erscheinung. Im Vergleich zur DVD ist definitiv ein deutlicher Mehrwert zu erkennen.

Ton:
Beim Ton sollte man nicht viel Erwarten, obwohl der in Deutsch und Englisch in DTS HD Master Audio 5.1 vorliegt . Der Klang ist an und für sich ganz gut ausgefallen, zumal Bässe satt vorhanden sind und durch den Subwiedergegeben werden. Dazu ist die Balance sehr ausgewogen. Bei dem Alter ist es da schon fast überraschend dass kaum Rauschen und Knistern zu hören sind. Die Dialoge sind immer klar zu verstehen. Den Zweck erfüllt die Abmischung definitiv, wobei auch – ehrlich gesagt – zum einen nicht mehr zu erwarten war, und das ist nicht negativ gemeint, und zum anderen mir eine saubere Original Stereo Spur lieber ist, als eine unausgewogen klingende Surround Spur. Von dem Surround Mix macht sich zumindest nur selten was bemerkbar.

© Copyright Bildmaterial und Pressetext Studio Hamburg - Alle Rechte vorbehalten





07.02.2019 22:51 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Studiohamburg


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic