Rahmen oben

Blu-ray Review: What the Waters left behind


Blu-ray Review: What the Waters left behind

Mit WHAT THE WATERS LEFT BEHIND wird nun über Busch Media Group am 16. November 2018 ein vielversprechender Horrorfilm aus Argentinien auf Blu-ray veröffentlicht.


Titelbild


Die argentinischen Brüder Luciano und Nicolas Onetti dürfen sich berechtigterweise rühmen, die Pioniere des südamerikanischen Backwoods-Horrors zu sein. Ihr Film WHAT THE WATERS LEFTBEHIND ist eine Hommage an Klassiker wie „The Texas Chainsaw Massacre“ und „The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen“.

Internationale Premiere feierte WHAT THE WATERS LEFT BEHIND auf dem Sitges Film Festival bei Barcelona, das weltweit als das renommierteste Festival des fantastischen Films gilt.

Hierzulande konnten sich Horrorfans beim Obscura Filmfestival Berlin 2017 sowie auf der diesjährigen Horror Nacht in Wolfsburg von den Qualitäten des Schockers überzeugen. Am 16. November 2018 ist es nun endlich soweit und WHAT THE WATERS LEFT BEHIND erlebt seine deutschsprachige Home Entertainment Premiere auf DVD, Blu-ray und VoD – selbstverständlich in ungekürzter Fassung!

Die argentinische Gemeinde Epecuén ist eine Geisterstadt. Einstmals zählte der Ort zu den beliebtesten Ferienzielen des Landes. Tausende Touristen kamen Jahr für Jahr, um in den heißen Thermalquellen zu baden. Doch im November 1985 wurde Epecuén von einer zehn Meter hohen Springflut überschwemmt. Als das Salzwasser nach über dreißig Jahren zurückging, hinterließ es eine verwüstete Ruinenlandschaft. Jetzt ist eine Gruppe junger Dokumentarfilmer nach Epecuén gekommen, um einen Film über die zerstörte Stadt zu drehen. Die Gerüchte, dass dort immer wieder Besucher verschwunden sind, werden ignoriert. Als jedoch das Auto der Filmcrew eine Panne hat, wird die Exkursion zum grausamen Horrortrip. Denn Epecuén ist keinesfalls so menschenleer wie man angenommen hatte. Und die Bewohner betrachten die Neuankömmlinge als Beute …

Bild:
Gedreht wurde mit digitalen Arri Alexa Kameras. Bei optimalen Lichtverhältnissen ist das Bild nahezu einwandfrei. Gerade in hellen Szenen sind die Farben sehr natürlich und klar bei sehr guter Sättigung und sehr gut eingestelltem Kontrast. Die Schärfe ist ebenfalls herausragend bei hohem Detailgrad. In dunklen Szenen macht sich aber das Hauptproblem bei digital aufgenommenen Quellmaterialien bemerkbar. Das Bild ist dann oft verrauscht, wobei in manchen Momenten dabei auch leider Details verloren gehen. Obendrein gesellt sich vereinzelt auch leichtes Crushing hinzu. Da der Film (schließlich ist es ein Horrorfilm) jedoch oft bei Nacht spielt, sind das recht viele weniger optimale Momente, was zu erheblichem Punktabzug führt. Immerhin sind keine Kompressionsspuren aufgefallen.

Ton:
Der Ton liegt in Deutsch sowie in Englisch verlustfrei komprimiert in DTS HD Master Audio 5.1 vor. Neben dem zugegebenermaßen stimmungsvoll passenden Score, der sich über sämtliche Kanäle verteilt, gibt es auch einige direktional sehr gut aufgelöste Surroundeffekte, die dabei für zusätzliche Schockmomente sorgen und insgesamt eine gute Räumlichkeit bietet. Der Subwoofer präsentiert einige kräftige Bässe, klingt im englischen O-Ton aber überzeugender. Dank hervorragender Balance gehen auch die Dialoge in lauteren Momenten nicht unter, sondern bleiben stets klar verständlich.

Extras:
Q&A mit dem Darsteller Agustin PArdella auf dem Obscura Festival
Trailershow
Wendecover

Copyright Bildmaterial Busch Media Group - Alle Rechte vorbehalten








29.10.2018 21:24 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Reviews, Horror


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic