Rahmen oben

Blu-ray Review: Twin Peaks - Fire Walk With Me (Digital Remastered)


Blu-ray Review: Twin Peaks - Fire Walk With Me (Digital Remastered)

Die Vorgeschichte der Kultserie der 90er Jahre, über Laura Palmer und einen Ort, an dem jeder seine Geheimnisse hat: TWIN PEAKS. Das Prequel mit den bekannten Gesichtern aus der Serie erscheint nun auf Blu-ray und DVD Digital Remastered!


Titelbild

In Dear Meadow wird die Leiche der 17-jährigen Prostituierten Theresa Banks gefunden. Die FBI Agenten Chester Desmond und Sam Stanley werden mit dem Fall beauftragt. Doch die Bewohner der Kleinstadt benehmen sich merkwürdig und scheinen etwas vertuschen zu wollen. Als auch Desmond plötzlich spurlos verschwindet, wird Special Agent Dale Cooper zum Fall hinzugezogen. Jeglicher Versuch den Fall aufzuklären scheitert. Bis ein Jahr später in Twin Peaks ein junges High-School Mädchen tot und in Plastik eingewickelt aufgefunden wird: Laura Palmer …

Bild
Wenn man bedenkt, dass der Film mittlerweile 27 Jahre auf dem Buckel hat (ok, der Transfer dürfte auch schon einige Jahre alt sein), kann sich die hier vorliegende Blu-ray durchaus sehen lassen. Zunächst fällt der saubere Transfer auf, da keinerlei Schmutzspuren zu erkennen sind und ein recht sauberes Bild geboten wird. Die Schärfe ist wirklich hervorragend und hinterlässt im Großen und Ganzen einen sehr positiven Eindruck. In dunkleren Szenen macht sich aber doch ein wenig Detailverlust bemerkbar. Filmkorn ist präsent wird aber überwiegend natürlich wiedergegeben, neigt aber auch in dunkleren Bereichen zu leichtem Rauschen. Die Kontrastwerte erscheinen ausgewogen. Die Farben sind natürlich und stilmittelbedingt erdig gehalten. Der Schwarzwert könnte satter sein, bildet aber ein gutes Schwarz ab.


Ton
Mit dem Bild kann der deutsche Ton nicht ganz mithalten. Die deutsche Abmischung liegt dabei in DTS HD Master Audio 2.0 Mono vor, während das englische Original in DTS HD MA 5.1 als Surround Upmix auf die Blu-ray gepackt wurde. Die Abmischung der Synchronisation klingt dem Alter entsprechend aber wirklich gut und zeigt dabei kaum Altersspuren. Rauschen, Knistern oder Verzerrungen sind nicht zu hören. Dafür klingt der Mix etwas dünn, was sich besonders bei den mangelnden Bässen bemerkbar macht. Die Dynamik ist aber ganz ok und auch die Balance erscheint stets ausgewogen. Die Dialoge sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen.

Ausstattung:
Featurette über die Entstehung des Films
Audiokommentar von Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger
Trailer

Das Bonusmaterial präsentiert sich zwar sehr übersichtlich, bietet aber unterm Strich dennoch einige interessante Zusatzinformationen. Neben dem Featurette über die Entstehung des Films gibt es noch einen Audiokommentar von Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger. Der Trailer zum Film ist ebenfalls vorhanden.



(c) copyright Bildmaterial und Inhaltstext Studio Canal - Alle Rechte vorbehalten





07.06.2018 14:11 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, StudioCanal


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic