Rahmen oben

Blu-ray Review: Edgar Wallace Edition Volume 5


Blu-ray Review: Edgar Wallace Edition Volume 5

Die HD-Offensive geht weiter: Drei weitere Edgar Wallace-Klassiker erstmals in 4K-Abtastung auf Blu-ray EDGAR WALLACE BLU-RAY EDITION 5 ab 25. Mai 2018 in einem veredeltem Blu-ray Pack




"Die toten Augen von London"
Dichter Nebel liegt über London. Plötzlich unterbricht ein gurgelnder Schrei die Stille. Inspektor Larry Holt von Scotland Yard mag nicht mehr an einen Unfall glauben, als die Polizei nach einer Nebelnacht zum wiederholten Male einen Toten aus der Themse fischt. Bei den Opfern handelt es sich stets um wohlhabende, alleinstehende Herren aus Übersee – und alle waren mit einer horrenden Summe bei der Greenwich-Insurance-Company versichert. Der scharfsinnige Inspektor entdeckt bei den Toten winzige Zettel in Blindenschrift und vermutet, dass die "toten Augen von London" - eine Verbrecherbande blinder Hausierer - wieder aktiv sind. Doch auf unerklärliche Art und Weise finden alle, die Scotland Yard wichtige Hinweise geben könnten, den Tod ...
Laufzeit: ca. 95 Min.
Produktionsjahr: 1961
Regie: Alfred Vohrer
Darsteller: Joachim Fuchsberger, Karin Baal, Dieter Borsche, Eddi Arent, Klaus Kinski


"Das Geheimnis der gelben Narzissen"
Großalarm bei der Londoner Polizei: Innerhalb kürzester Zeit werden drei junge Frauen ermordet. Jedes Mal hinterlässt der Täter einen Strauß gelber Narzissen am Tatort. Oberinspektor Whiteside geht von einem wahnsinnigen Sexualverbrecher aus. Ganz anderer Ansicht ist hingegen Jack Tarling, smarter Sicherheitsexperte einer internationalen Fluggesellschaft, der für seine Firma einen großen Rauschgiftring enttarnen soll. Tarling ist bei seinen Ermittlungen auf eine eigenartige Verbindung zwischen der Drogenszene und den Mordfällen gestoßen: Die Drogen werden in künstlichen Narzissen von China aus nach London eingeschmuggelt. Drahtzieher ist vermutlich Raymond Lyne, Inhaber einer Import-Export-Firma für Waren aus China. Dieser kann jedoch auf eindrucksvolle Weise den Verdacht widerlegen: Er wird selbst ermordet ...
Laufzeit: ca. 90 Min.
Produktionsjahr: 1961
Regie: Akos von Rathony
Darsteller: Joachim Fuchsberger, Sabina Sesselmann, Christopher Lee, Klaus Kinski, Ingrid van Bergen

"Im Banne des Unheimlichen"

Sir Oliver Ramsey kommt bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Als er zu Grabe getragen wird, tönt ein lautes, gespenstisches Lachen aus seinem Sarg. Reporterin Peggy, selbst Zeugin der gruseligen Trauerfeier, berichtet von der „Lachenden Leiche“. Kurz darauf wird der Anwalt der Familie Ramsey, Dr. Merryl, mit einem giftigen Skorpionring ermordet - eine geisterhafte Gestalt mit einer grinsenden Totenmaske treibt ihr tödliches Unheil. Sir Cecil, der Bruder des Verstorbenen Sir Oliver, ist überzeugt, dass sein Bruder von den Toten auferstanden ist und ihn umbringen will. Inspektor Higgins und die Journalistin Peggy gehen seinem Hinweis nach und öffnen Sir Olivers Sarg. Was sie dort entdecken, lässt sie erschaudern ...
Laufzeit: ca. 85 Min.
Produktionsjahr: 1968
Regie: Alfred Vohrer
Darsteller: Joachim Fuchsberger, Siw Mattson, Wolfgang Kieling, Pinkas Braun, Claude Farell

Titelbild

Bild:
Der Blu-ray Transfer zu dieser Veröffentlichung der 3 Krimi Klassiker ist einfach nur atemberaubend. Wenn man sich mal vor Augen hält, dass die Filme mittlerweile schon über 50 auf dem Buckel haben, ist die vorliegende Qualität wirklich erstaunlich. Das macht sich besonders bei der Schärfe und beim sehr hohen Detailgrad bemerkbar, der sehr viele Feinheiten offenbart, die gerade bei der DVD noch nicht erkennbar waren. DNR ist nur leicht zu erkennen und fällt nicht unangenehm auf. Das Filmkorn ist sehr fein und hält sich angenehm im Hintergrund. Lediglich einige weichere Abschnitte trüben ein wenig den ansonsten positiven Eindruck. Die Schwarzweiß Filme bieten einen tollen Kontrast, sowie eine gute Plastizität. Die Farben bei Im Banne des Unheimlichen erscheinen natürlich und kräftig, wobei auch hier der Kontrast wirklich gut ausgefallen ist. Obendrein sucht man Schmutz- oder Staubspuren von der Mastervorlage vergeblich. Kompressionsartefakte waren ebenfalls nicht sichtbar gewesen.

Ton:
Der deutsche Ton befindet sich in DTS HD Master Audio 2.0 Mono bei allen Filmen auf der entsprechenden Blu-ray. Wie zu erwarten ist die Abmischung zweckmäßig ausgefallen. Zumindest klingt der Mix recht natürlich, auch wenn der Bass erwartungsgemäß nicht sehr ausgeprägt erscheint, was bei Filmen diesen Alters keine Überraschung darstellt. Der Mix aus Umgebungsgeräusche, Musik und Stimmen ist stets ausgewogen. Die Dynamik ist altersbedingt begrenzt aber immer noch gut. Die Stimmen klingen klar und gut verständlich. Die Dialoge sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen. Störgeräusche wie Knistern oder Rauschen konnten nicht festgestellt werden.

Titelbild


Extras:

- Original Kinotrailer in HD

Bei Filmen diesen Alters ist es eigentlich nicht unbedingt gewöhnlich, dass überhaupt Extras enthalten sind. Beim letzten Volume gab es noch einige Takes und Fotos mit Klappe, die Alternativ-Vorspänne zu den Filmen sowie ein Interview mit Rainer Brandt. Dazu gib es noch den Audiokommentar mit Joachim Kramp sowie das tolle Featurette "Hallo, hier spricht Karin Baal". Bei dieser Veröffentlichung sind es aber leider nur die Original Kinotrailer in HD, Immerhin liegt Das Geheimnis der gelben Narzissen sowohl in der Nostalgiefassung als auch im Original Kinoformat vor. (1,33:1 und 1,66:1)
Die Filme befnden sich in einem edlen DigiPak in einem hochwertigen Pappschuber. Auf dem DigiPak sind die Originalkinoplakate der Filme abgedruckt. Der Pappschuber schaut sehr wertig aus, wobei sich das FSK Logo abziehen lässt.

Fazit:
Zwischen 1927 bis 1972 entstanden zig Edgar Wallace Verfilmungen. In dieser Collection sind mit den Titeln Das Geheimnis der gelben Narzissen, Die toten Augen von London (1961)
und Im Banne des Unheimlichen drei der wohl bekanntesten, beliebtesten und auch besten Beiträge enthalten und das noch in einer wirklich tollen und sehenswerten Blu-ray Umsetzung, so dass sich die Anschaffung auf alle Fälle lohnt.

Bildmaterial und Pressetext © Copyright Universum Film





24.05.2018 05:46 Uhr | Autor: Jason-X-666 | Kategorie: Bald auf Blu-ray | Tags: Bald auf Blu-ray, Universum Film


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Themen finden
 
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Verwandte News



Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Expedition Grimm 3D  (inkl. 2 3D Brillen + 2D-Version) Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic