Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Review: Chihiros Reise ins Zauberland

Postet hier die Filme, die ihr zuletzt gesehen habt.
Forumsregeln
Erstelle bitte für jeden gesehenen Film ein neues Thema. Dort kannst du dann alles zum Film schreiben, was du möchtest. Gerne kannst du ebenso unsere "User-Review" Funktion in unserer Filmdatenbank nutzen.

Review: Chihiros Reise ins Zauberland

Beitragvon Limbohuber Sa 25. Okt 2014 12:38

Film:

"Chihiro" ist eine sehr gelungene, toll erzählte Parabel auf die Wohlstands/Konsumgesellschaft von heute.
Bei einem Ausflug verirrt sich die Familie von Chihiro. Sie gelangen in einen verlassen Vergnügenspark.
Hier gibt es Essen und Trinken in Hülle und Fülle.
Chihiro traut dem Freiden nicht, ihre Eltern hauen sich den Wanst voll.....und werden in Schweine verwandelt (wie war das noch bei Odysseus?).
Chihiro trifft dann auf den Jungen Haku, der sie in das berühmt-berüchtige Badehaus der Hexe Yubaba bringt (hmmmm, Homer....., hmmmm).
Um ihre Eltern zu retten, muss Chihiro viel Demut zeigen....und noch mehr arbeiten.
Und - noch viel, viel mehr Mut haben!

"Chihiro" gilt es einer DER Klassiker der Ghibli-Studios.
Völlig zurecht!
Die Animationen können getrost als perfekt bezeichnet werden.
Die Geschichte ist zeitlos, die Snychronisation sehr gelungen (Nina Hagen macht einen extrem guten Job).

Allerdings halte ich die FSK-0-Freigabe dann doch für zu freizügig.
Es gibt Hexen, Geister, Dämonen...der Sinn der Geschichte ist jüngeren Kindern nicht ganz einfach zu erklären.
Dazu ist die Laufzeit von 131 Minuten nicht FSK-0-gerecht.

Wertung: 9,5 von 10


Bild:

Der Blu-ray-Transfer ist sehr, sehr gut geworden.
Die Farben haben eine schöne Strahlkraft, sind in den Werten stabil.
Kontrast und Schwarzwert sind ebenso überzeugend.
Die Plastizität ist teilweise phantastisch.


Wertung: 9,5 von 10

Ton:

Der DTS HD-MA 5.1 Ton macht auch Spaß. Wenn auch nicht derart wie das Bild.
Wahre Surround-Effekte-Gewitter solllte man aver nicht erwarten.
Räumlichkeit entsteht überwiegend durch die Filmmusik.
Der Dynamik-Umfang hält sich auch einigermaßen bedeckt.
Gerade bei der Filmmusik ist das sehr schade.


Wertung: 7 von 10


Extras:

Typisch sind die kompletten Storyboards zum Film.
Nina Hagen ist in 2 Features zu sehen und zu hören.
Deutsche Extras sind dann auch für Studio Ghibli ungewöhnlich.
Besitzer der DVD dürfen sich aber leider auf keine weiteren Extras freuen.

Wertung: 4,5 von 10

Fazit:
Einer DER Ghibli-Klassiker endlich auf Blu-ray.
Wer die schon recht gelungene DVD noch nicht hat, greift zu.
Wer den Film auch noch nicht im TV gesehen hat - der greift erst recht zu!

Wertung: 9 von 10


Benutzeravatar
Limbohuber
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1767
Registriert: 14.02.2011
-----------------------------------------
Kommentare: 246
Danke erhalten: 164
Danke vergeben: 109
-----------------------------------------
Filmsammlung: 368 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Zurück zu Zuletzt gesehener Film



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast