Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Alpha Protocol - [PC Review]

Themen zu Videospielen von anderen Plattformen als der PS3 (XBOX, WII, PC ...)

Alpha Protocol - [PC Review]

Beitragvon Nonker Sa 12. Jun 2010 06:20

Bild



Alpha Protocol (PC Fassung)


Infos:


Genre: Action-Rollenspiel

Gespielte Version: Deutsche Version

Altersfreigabe: USK 16

Ungeschnitten: Ja

Deutsche Sprache vorhanden: Nein

Deutsche Texte vorhanden: Ja

Eingestellter Schwierigkeitsgrad ihm Spiel: Normal.

Umsetzung des Schwierigkeitsgrades: Sehr leicht - Leicht.



Positiv:

+ Gute englische Sprachausgabe.

+ Sehr große Waffenauswahl.

+ Waffen lassen sich upgraden.

+ Kein freies Speichern möglich was eure Entscheidungen umso wichtiger macht.

+ Sehr gelungenes Dialogsystem was euch bei den Antworten unter Zeitdruck setzt.

+ Sehr spannende Story bei der eure Entscheidungen wirkliche Auswirkungen haben.

+ Das Spiel überlässt euch die Möglichkeit zwischen Action oder Schleichen.

+ Die Sympathie/Antipathie zwischen den Hauptfiguren wird beeinflusst von euren Entscheidungen.

+ Toll umgesetzte Gesichtsanimationen während der Zwischensequenzen.

+ Gut umgesetzte Hacking-Minispiele sorgen für Abwechlung.

+ Ehrfahrungspunkte lassen sich im Spiel sammeln durch gelungene Aktionen und danach können Skillpunkte verteilt werden um eure Figur eurer Spielweise anzupassen.

+ E-Mails und Nachrichten im Spiel sorgen für etwas realistische Stimmung im Spiel.

+ Bei der Missionswahl lässt euch das Spiel teilweise freie Hand.

+ Teilweise schwere Entscheidungen über Leben und Tod wie z.B nach Bosskämpfen.

+ Hoher Wiederspielwert durch die vielen Möglichkeiten durch eure Entscheidungen.



Neutral:

+- Musik ist zwar eher unspektakülar aber passt trotzdem.



Negativ:

- Das Deckungssytem hilft zwar aber ist nicht optimal umgesetzt.

- Teilweise ruckelt das Spiel immer wieder.

- Grafik eher sehr altbacken.

- Teilweise hölzerne Animationen bei den Figuren.

- Gegner-KI total doof und wenig fordernd.

- Die deutschen Untertitel laufen teilweise viel zu schnell ab.

- Insgesamt spielerisch viel zu leicht.

- Bosskämpfe ähneln sich viel zu stark.

- Bewusstlose und tote Gegner lösen sich ihn Luft auf.

- Lichtquellen lassen sich nicht zerstören.

- Schwaches Finale da ohne jegliche spielerische Herausforderung.



Fazit:

Alpha Protocol gehört mal wieder zu der Sorte Spiel die es einen echt nicht leicht machen gleich am Anfang ihr vorhandenes Potenzial zu zeigen.

Wer das Spiel nähmlich startet wird erstmal verwundert sein über die doch sehr altbackende Grafik die nicht nur unspektakulär wirkt sondern auch mit einigen technischen Problemen immer wieder zu kämpfen hat wie z.B Ruckeln trotz ausreichender PC-Hardware.

Wer sich aber nach dem ersten optischen Schock erholt hat bzw seinen Lachkrampf gut überstanden hat wird positiv überrascht sein das es aber umso mehr auf dem Kasten hat in erzählerischer Form.

Alpha Protocol hat einfach seine große Stärke in der Darstellung der Story da diese nicht nur spannend dargeboten wird sondern immer wieder euch die Möglichkeit gibt direkt einzugreifen in Form von Entscheidungen die ihr treffen müsst.
Spoiler: anzeigen
Z.B gibt es eine Szene in der ihr entweder eine Bome entschärfen sollt oder ihr rettet eure Freundin
. Beides geht nicht und somit sorgen gerade solche Szenen für einen ordentlichen Wiederspielwert.

Spielerisch macht es zwar auch Spass aber bietet nichts was man schon in anderen Spielen viel besser gesehen hat. Man hat zwar die Möglichkeit es entweder bleihaltig zu spielen oder eben man versucht es ähnlich wie bei Splinter Cell auf die ruhige Art.

Ich hab es Anfangs eher auf die ruhige Art gespielt da ich es spannender fand die Wachen einzeln auszuschalten ohne erwischt zu werden und weil meine Waffen-Skills eh unter aller Kanone waren und ich noch nicht mal den Himmel getroffen hätte. Nach einigen Level-Ups und somit besseren Waffenfähigkeiten hab auch ich dann eher mit Waffengewalt mich durch die Level geballert was zwar schneller geht aber auch viel von der Spannung einbüßt da die Gegner-KI eh keine Herausforderung darstellt.

Man sollte aber auch nicht den Fehler machen es als reines Actionspiel anzuzusehen mit optionalen Schleicheinsatz da der Rollenspielanteil gerade bei den Waffen sehr hoch ist. Es kann gut sein ihr steht nur 1 Meter von einer Wache entfernt und trefft trotzdem nichts weil eure Waffenfähigkeiten einfach noch im Keller sind. Aber mit der richtigen Verteilung eurer Ehrfahrungspunkte sollte je nach Spielweise alles kein Problem sein.

Im Endeffekt könnte man das Spiel auf Grund seiner schwachen Technik zwar schlecht bewerten aber Grafik ist ja längst nicht alles und die Story ist einfach zu gut um dem Spiel keine faire Wertung zu geben. Somit bekommt es trotz schwacher Grafik und unspektakulären Gameplay trotzdem eine gute Wertung durch seine gelungene Darstellung der Story.


Wertung:

8/10


Englischer Trailer zum Spiel:

Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Alpha Protocol - [PC Review]

Beitragvon Goerked Mi 16. Jun 2010 13:30

Was hast Du denn für Hardware?
Würd mich interessieren - ich hab auch schon das ein oder andere Spiel gehabt was trotz ausreichender Hardware echt Zicken gemacht hat.
Ansonsten hört sich das Spiel irgendwie interessant an. Ich steh auch so nen Agenten-Verschwörungskram - da kann ich mich immer gut aufregen und laut sch***e schreien ^^
Benutzeravatar
Goerked
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1651
Registriert: 25.11.2008
Wohnort: Entenhausen
-----------------------------------------
Kommentare: 28
Danke erhalten: 32
Danke vergeben: 69
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Alpha Protocol - [PC Review]

Beitragvon Nonker Mi 16. Jun 2010 15:07

Goerked hat geschrieben:Was hast Du denn für Hardware?


Zur Zeit hab ich:

Vista 64 Bit
4 GB Ram
Intel Core2Duo CPU E6850 @ 3 GHz
GeForce 8800 GTX

Nicht mehr das beste vom Markt aber für's Spiel sollte es locker reichen.

Goerked hat geschrieben:Würd mich interessieren - ich hab auch schon das ein oder andere Spiel gehabt was trotz ausreichender Hardware echt Zicken gemacht hat.


Das Ruckeln kommt aber zum Glück fast immer nur bei schnellen Drehungen. Spielbar bleibt es auf jeden Fall und ich denk in der Zukunft wird ein Patch alles bereinigen.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

folgende User möchten sich bei Nonker bedanken:: [Anzeigen]


Zurück zu PC- und Videospiele



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast