Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Ein paar Prognosen zu 2008

Neuigkeiten zu Blu-ray Filmen

Ein paar Prognosen zu 2008

Beitragvon Killermuecke Di 8. Jan 2008 11:40

Hier geht es um die Pressekonferenz der BDA:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/101442

heise-üblich ist das nicht gerade BluRay-freundlich geschrieben, ein paar Aussagen der Beteiligten sind aber interessant:

Wurden 2007 in den USA gerade einmal 500.000 Standalone-Player für dieses Format verkauft und 3 Millionen Blu-ray-fähige Spielkonsolen vom Typ Sony Playstation 3, so geht die BDA nun davon aus, dass 2008 noch einmal 2 Millionen Player und 4 Millionen PS3s hinzukommen.
Nach 5,6 Millionen Blu-ray-Titeln im vergangenen Jahr sollen sich noch einmal 40 Millionen Titel im laufenden Jahr an die Amerikaner bringen lassen. In 3 bis 4 Jahren könne daher der Punkt erreicht sein, an dem die Blu-ray Disc in den USA mit der DVD bezüglich der Verbreitung gleichzieht.


Lediglich ein Journalist bohrte bezüglich des Gerüchts möglicher Zahlungen an Warner nach, die Sanders jedoch scherzhaft mit dem Satz "I wish" verneinte - um danach zu erklären, dass jegliche denkbare Summe bei dem jährlichen Gesamtumsatz des Unternehmens von 42 Milliarden US-Dollar ein "Tropfen im Ozean" wäre.
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Zurück zu News



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast