Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Als Stummfilm-Medium war Blu Ray ganz sicher nicht gedacht

Neuigkeiten zu Blu-ray Filmen

Als Stummfilm-Medium war Blu Ray ganz sicher nicht gedacht

Beitragvon alterknacker Mi 17. Jul 2013 08:42

Hallo … Neu im Forum, aber garantiert nicht neu im Internet.

Habe mir gestern als Blu Ray den Streifen “Cusack” mit Chuck Norris gekauft, die 18er-Version (9,99 €uronen bei Saturn).

Gestern Abend den Film eingelegt, er startet auch ganz normal, Fox-Fanfaren und Logo kommen einwandfrei … doch dann … schon beim MGM-Logo, der Löwe bleibt stumm, der Vorspann bleibt stumm, der Film ist offensichtlich aus einer Zeit, welche viele von uns gar nicht mehr kennen können. Stummfilmzeit. :mies:

OK … ich bin auf die Seite von Heise.de, dort auf c´t und dort auf die Treiberseite und Samsung ausgewählt.

Auf meinem Player (Samsung BD-D5100) noch mal schnell die Firmware-Version überprüft und festgestellt, die ist halt schon etwas älter. Die neue Version runter geladen und auf einen Stick kopiert, alles vorschriftsmäßig und bei eingeschaltetem Player (ohne Disk latürnich, wie gesagt, alles nach Vorschrift) den Sick aufgesteckt und schon wurde erkannt, dass eine neue Firmware vorhanden ist. Diese installiert, der Player schaltet dann automatisch ab. Bisher noch alles bestens.

Dann wieder eingeschaltet, den neuen Film eingelegt … und es ist zum heulen. Das Gleiche wie vorher, no Sound.

Hab dann noch eine andere Blu Ray eingelegt (Open Range), die lief einwandfrei.

Jetzt bin ich mit meinem Latein, welches man ja nicht in Volksschulen lehrt, am Ende.

Natürlich werde ich die Disk reklamieren und im Saturn auch auf anderen Playern ausprobieren, aber dass ändert nichts an meinem Frust. :wut:
http://freies-in-wort-und-schrift.info/
Benutzeravatar
alterknacker
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2013
Wohnort: Passau
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Samsung BD-D5100
-----------------------------------------
Display: Medion MD 30238 LCD
-----------------------------------------
Filmsammlung: 10 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Als Stummfilm-Medium war Blu Ray ganz sicher nicht gedacht

Beitragvon Limbohuber Mi 17. Jul 2013 14:31

Wäre natürlich ein abgefahrener Marketing-Gag.
Immerhin heisst der volle deutsche Titel ja: Cusack, der Schweigsame ! :pfeifen:

Lass Dir den Film im Laden doch mal zeigen, mal sehen, was passiert.
Benutzeravatar
Limbohuber
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1767
Registriert: 14.02.2011
-----------------------------------------
Kommentare: 246
Danke erhalten: 164
Danke vergeben: 109
-----------------------------------------
Filmsammlung: 368 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: Als Stummfilm-Medium war Blu Ray ganz sicher nicht gedacht

Beitragvon Tabernus Mi 17. Jul 2013 14:55

Wenn ich das in den Weiten des Internets richtig erkenne, ist das Tonformat auf der Disc DTS-HD MA 1.0

Das ist in sofern schon einmal ziemlich exotisch. Es kann sein dass dein Player oder Receiver mit den vorhandenen Einstellungen nicht funktioniert.

Wie und an was gibst du den Ton der Blu-ray weiter?
Benutzeravatar
Tabernus
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 2844
Registriert: 05.12.2007
-----------------------------------------
Kommentare: 699
Danke erhalten: 353
Danke vergeben: 1625
-----------------------------------------
Player: Playstation 4
-----------------------------------------
Display: Samsung UE-50 ES 6710
-----------------------------------------
Receiver: Denon AVR-1713
-----------------------------------------
Speaker: Teufel Theater 100
-----------------------------------------
Filmsammlung: 399 Filme
Wunschzettel: 283 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Tabernus
PS3-Spiele: 15 Spiele
Wunschzettel: 2 Spiele
-----------------------------------------


Zurück zu News



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast