Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

10.5 Apocalypse (US) - [BD Review]

10.5 Apocalypse (US) - [BD Review]

Beitragvon HD-Freak Fr 18. Jul 2008 09:17

Schon gesehen:
"10.5 Apocalypse" (US-Import)

Bild: 8/10 (1,78:1; 1080p, MPEG-2)
Ton: 7/10 (PCM 2.0 - 2,3 Mbps / Dolby Digital 2.0 - 192 kbps) - nur Mono-Ton
Beigaben: keine
Herausgeber: Echo Bridge Entertainment

Bild

Die Amerikaner mögen offenbar Katastrophenfilme, anders ist wohl dieser aufwendig inszenierte NBC-Fernsehzweiteiler nicht zu erklären. Auf die Anfang April erschienene US-Blu-ray "10.5 Apocalypse" wurden beide Teile des insgesamt 3 Stunden langen Fernsehfilms aus dem Jahr 2006 gepresst. Bei dem Wort Fernsehfilm sollte man nicht von dem ausgehen, was man hier in Deutschland darunter versteht. Vom Aufwand und von den Computer-Effekten hält "10.5 Apocalypse" von NBC locker mit den großen Hollywood-Produktionen mit. Auch das amerikanische Fernsehen spielt im Vergleich zum deutschen in einer völlig anderen Liga.
"10.5 Apocalypse" - das sind 3 Stunden Katastrophe pur. Amerika wird von einem gewaltigen Erdbeben erschüttert, ein Tsunami überschwemmt Küstenregionen, Passagierschiffe sinken, ein Vulkan bricht aus, ganze Städte werden in Schutt und Asche gelegt und quer durch das Land zieht sich ein abgrundtiefer breiter Riss. Krisenstäbe werden gebildet, der Präsident gibt seine Anweisungen, Experten sind landesweit unterwegs, Rettungskräfte bergen die Opfer.
Diese Bilder hat man 3 Stunden lang und durchlebt am HD-Schirm die biblische Apokalypse in allen Facetten und effektvoll in Szene gesetzt. Zwar bin ich nicht ein großer Fan solcher Filme, aber bei einem Zweiteiler auf Blu-ray zum Preis von 10,24 Euro (da ist der Versand schon mit drin) lässt man sich doch die Scheibe liefern.

Das Bild der US-Blu-ray (codefree) sieht gut aus, da gibt es keine Frage. Das Bild ist sauber und weist keinerlei Verunreinigungen auf. Filmkorn gibt es nicht zu sehen. Der Kontrast und die Farben wirken im Vergleich zu anderen Filmen etwas blasser. Insgesamt ist das Bild auch etwas weich, da kann man - je nach Geschmack - einfach die Bildschärfe am Fernseher etwas anheben. Die 3-D-Computerbilder sehen faszinierend aus, ihnen fehlt aber die Perfektion großer Hollywood-Produktionen. Was mich etwas nervt und auch "10.5 Apocalypto" von einem "richtigen" Kinofilm unterscheidet: Der Kameramann zoomt sehr oft an die Gesichter heran und dann wieder weg, auch schwenkt er häufig von einer Person zur nächsten. Offenbar soll dem Film damit zusätzliche Dramatik verliehen werden.

Der englische PCM 2.0-Ton ist von der Angabe her eine Übertreibung. Ich höre da nur einen Monoton. Mich wundert, warum man dies nicht im Review der US High-Def-Digest auch so geschrieben hat. Also, von Stereo ist da nix zu hören. Das gilt auch für die Dolby Digital 2.0-Spur. Dieser Mono-Sound allerdings klingt sehr gut und dynamisch. Die Dialoge sind sehr gut zu verstehen. Allerdings fehlt gerade bei den großen Katastrophen-Szenen der Rundum-Sound. Da kann man vergeblich versuchen, den heimischen AV-Receiver noch etwas zaubern zu lassen - es wird einfach nix. Bei solch einem Film finde ich das sehr schade. Nun gut, es ist eine Fernsehproduktion, da hat man halt beim Ton gespart.

Kurzum, wer sich einmal 3 Stunden "Katastrophe pur" geben will, liegt bei dieser US Blu-ray nicht falsch. Philosophischen Tiefgang darf er bei dieser 10 Euro-Scheibe allerdings nicht erwarten. ;)

Grüße aus Halle (Saale)
vom HD-Freak ;)
HD-Freak
VIP
VIP
 
Beiträge: 209
Registriert: 30.10.2007
-----------------------------------------
Danke erhalten: 2
-----------------------------------------
Player: PANASONIC DMP-BD55/ PIONEER BDP-LX 70
-----------------------------------------
Display: PIONEER PDP-436 FDE
-----------------------------------------
Receiver: DENON AVR-1908 (7.1 PCM)
-----------------------------------------
Speaker: 7x JBL NORTHRIDGE E-Serie (Front E 80)
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Zurück zu Y Z # 0-9



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast