Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Nonker Sa 30. Mai 2009 06:34

Bild


UFC - Ultimate Comebacks (US Blu Ray)


Wertung

Bildwertung: 6/10

Tonwertung: 3/10

Inhaltswertung: 9/10


Erklärung zum Bild:
Echt schade um das eigentliche sehr gute scharfe Bild den die Kämpfer strotzen nur so von Details und sehen richtig plastisch aus wegen der hohen Schärfe des Bildes.

Auch die sehr natürlich kräftigen Farben geben keinen Grund zur Beantstandung.

Leider hat die Blu Ray aber auch ihre negativen Seiten beim Bild.

Teilweise gibt es Artefakte und Treppchenbildung zu sehen was einen natürlich nicht gerade positiv stimmt.


Erklärung zum Ton:
Tja was soll man bei Dolby Digital 2.0 Stereo noch großartig sagen ausser es ist einfach nur peinlich für eine Blu Ray.

Immerhin sind die Kommentare gut verständlich und auch die Zuschauer erzeugen etwas Stimmung.

Rauschen usw gibts Gott sei Dank nicht.

Im Endeffekt klingt es wie eine normale Übertragung aus dem Fernseher und somit sollte keiner ein Surround-Gewitter erwarten.


Erklärung zum Inhalt:
Naja hier gibts ja nicht viel zu erklären.

Es werden einen einfach blutige Kämpfe geboten von einigen UFC Stars bis einer entweder K.O zu Boden geht oder aufgibt.

Wer also auf etwas brutaleren Sport steht und die Nase voll hat von Showkämpfen wie z.B beim Wrestling sollte zugreifen.


Blu Ray Details

Bildformat: 1.78:1

Bildauflösung: 1080i

Audio:
Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo


Untertitel:
Keine

Alterfreigabe: Not Rated

Ungeschnitten: Ja

Ländercode: Codefree

Blu Ray-Typ: Single-Layer 25 GB

BD Live Feature: Nein

Picture in Picture Feature: Nein

U-Control: Nein


Allgemeine Infos

Besonderheiten: Keine

Wendecover ohne FSK-Logo: Entfällt

Digital-Copy enthalten: Nein
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Killermuecke Sa 30. Mai 2009 22:02

Kannst Du noch reinschreiben, was "UFC" überhaupt ist ;)
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Nonker So 31. Mai 2009 05:17

Killermuecke hat geschrieben:Kannst Du noch reinschreiben, was "UFC" überhaupt ist ;)



UFC bedeutet Ultimate Fighting Championship.

Das besondere an diesem Sport ist die Tatsache das verschiedene Kampfsportarten gemixt werden und das natürlich die Kämpfe echt sind und keine Show wie beim Wrestling.

Es werden 3 Runden zu je 5 Minuten gekämpft bis einer aufgibt oder K.O zu Boden geht. Es gibt aber auch Ausnahmen wie TKO (Technischer Knockout). Sollte nach den 3/5 Runden dennoch keiner gewonnen haben entscheiden eben die Punkte.

Bei Titelkämpfen werden die Runden auf 5 erhöht.

Gekämpft wird nicht in einem normalen Ring sondern im Oktagon. Dieser achteckige Ring hat statt normaler Ringseile überall Maschendrahtzaun.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Goerked So 31. Mai 2009 22:29

das besondere an Ultimate Fighting ist wohl eher, das kein "Sportler" irgendeine Kampfsportart wirklich beherrscht und dass die Leute die am Boden liegen immer noch geschlagen und getreten werden dürfen... hat wenig mit Sport zu tun... ist einfach nur pervers
Benutzeravatar
Goerked
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1651
Registriert: 25.11.2008
Wohnort: Entenhausen
-----------------------------------------
Kommentare: 28
Danke erhalten: 32
Danke vergeben: 69
-----------------------------------------
Filmsammlung: 86 Filme
Wunschzettel: 26 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Nonker Mo 1. Jun 2009 05:42

Goerked hat geschrieben:das besondere an Ultimate Fighting ist wohl eher, das kein "Sportler" irgendeine Kampfsportart wirklich beherrscht und dass die Leute die am Boden liegen immer noch geschlagen und getreten werden dürfen...


Kann ich dir leider so nicht zustimmen denn die meisten Kämpfer haben schwarze Gürtel in ihren Kampfsportarten und jahrelanges Training.

Wir reden ja nicht von 08/15 Kämpfern von der Straße bzw von Gladiatorkämpfen auf Leben und Tod.

Und Regeln gibt es ne Menge auch wenn es bei den teilweise brutalen Kämpfen nicht so aussieht.

Einfach mal etwas informieren bzw mal anschauen bevor man sich zum Moralapostel unnötigerweise aufspielt.

Es wird ja keiner von mir gezwungen sich diese Blu ray zu kaufen sondern nur informiert.



Goerked hat geschrieben: hat wenig mit Sport zu tun... ist einfach nur pervers


Dann sollte in deinen Augen jeder Sport der härter zur Sache geht nur für Perverse sein wie z.B Boxen oder Thaiboxen.

In meinen Augen eine unsinnige Aussage welche man zwar so im Raum stehen lassen kann aber nicht gerade vom Wissen über diese Sportart spricht.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Goerked Mo 1. Jun 2009 07:18

:tocktock:
es ist keine Sportart... es geht nicht um Punkte, sondern um K.O. - allein das ist mehr als pervers

Die Blu ray sollte man auf FSK 18 setzen damit keine kleinen Kinder was nachahmen...

und man kann es wirklich nicht mit Boxen vergleichen

zudem ist auch noch alles darauf ausgelegt das es brutal aussieht und wirkt :pfeifen:

Das hat nix mit Moralapostel zu tun - man darf wohl noch seine Meinung äußern...

Ich bezweifle das die Leute sauber im Oberstübchen ticken... :spinner:
Benutzeravatar
Goerked
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1651
Registriert: 25.11.2008
Wohnort: Entenhausen
-----------------------------------------
Kommentare: 28
Danke erhalten: 32
Danke vergeben: 69
-----------------------------------------
Filmsammlung: 86 Filme
Wunschzettel: 26 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Nonker Mo 1. Jun 2009 07:31

Goerked hat geschrieben::tocktock:
es ist keine Sportart... es geht nicht um Punkte, sondern um K.O.



Es geht nicht darum den Gegner nur K.O zu schlagen sondern die meisten Kämpfe enden mit Aufgabe oder T.K.O.

Falls die Runden vorbei sind und keiner gewonnen hat gehts nach Punkten.

Um nichts anderes gehts auch beim Boxen.

Goerked hat geschrieben:Das hat nix mit Moralapostel zu tun - man darf wohl noch seine Meinung äußern...



Klar darfst Du deine Meinung sagen und ich freue mich ja auch darüber.

Nur das von dir Gesagte sollte eben auch stimmen und nicht die Tatsachen verdreht werden damit es schlimmer klingt als es ist.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Goerked Mo 1. Jun 2009 13:59

:fein:
Wenn Du Spaß daran hast Dir diesen sadistischen Mist anzugucken ist es ja o.k.
Wenn Du Dich dann auch noch mit den "Regeln" auskennst... wer sonst nix zu tun hat :tocktock:

ES IST KEINE SPORTART... sehr viele Kampfsportvereine nehmen Abstand davon :pfeifen:
Benutzeravatar
Goerked
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1651
Registriert: 25.11.2008
Wohnort: Entenhausen
-----------------------------------------
Kommentare: 28
Danke erhalten: 32
Danke vergeben: 69
-----------------------------------------
Filmsammlung: 86 Filme
Wunschzettel: 26 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Nonker Mo 1. Jun 2009 14:16

Goerked hat geschrieben::fein:
Wenn Du Spaß daran hast Dir diesen sadistischen Mist anzugucken ist es ja o.k.



Ich denke einfach mal Du hast echt ne andere Vorstellung von dem ganzen als wie es wirklich ist.


Goerked hat geschrieben::fein:

Wenn Du Dich dann auch noch mit den "Regeln" auskennst... wer sonst nix zu tun hat :tocktock:



Hat ja nichts mit den Reglen zu tun ob ich die kenne oder nicht. Wenn beim Fussball ein Tor fällt wirste ja auch wissen was das zu bedeuten hat ohne alle Regeln genau zu kennen.

Goerked hat geschrieben:
ES IST KEINE SPORTART... sehr viele Kampfsportvereine nehmen Abstand davon :pfeifen:


Die da wären ?

Es ist eine eigene Organisation und mehr nicht.


Aber ich denke mal das Gerede bringt eh nix. Es muß dir ja nicht gefallen und fertig ist das Thema.

Es wäre ja das gleiche wenn ich dich mit deinen 08/15 Argumenten als Amokläufer hinstellen würde nur weil in deiner Filmliste FSK 18 Filme sich befinden.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Goerked Mo 1. Jun 2009 14:48

:rofl: ich denke eher, dass Du mit so nem Film in der Liste als potenziell gefährlich eingestuft wirst... Spaß an Gewalt haben :tocktock:
Benutzeravatar
Goerked
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1651
Registriert: 25.11.2008
Wohnort: Entenhausen
-----------------------------------------
Kommentare: 28
Danke erhalten: 32
Danke vergeben: 69
-----------------------------------------
Filmsammlung: 86 Filme
Wunschzettel: 26 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Tomgun Mo 1. Jun 2009 16:36

Goerked hat geschrieben::fein:
Wenn Du Spaß daran hast Dir diesen sadistischen Mist anzugucken ist es ja o.k.
Wenn Du Dich dann auch noch mit den "Regeln" auskennst... wer sonst nix zu tun hat :tocktock:

ES IST KEINE SPORTART... sehr viele Kampfsportvereine nehmen Abstand davon :pfeifen:


Klar DU hast natürlich den absoluten Plan... wie so oft. Logisch geht es da hart zu aber deswegen ist es keine Sportart?!


Goerked hat geschrieben::rofl: ich denke eher, dass Du mit so nem Film in der Liste als potenziell gefährlich eingestuft wirst... Spaß an Gewalt haben :tocktock:


Oh jesses das geht auf keine Kuhhaut! Nur weil ihm diese Art Sport gefällt und sich ne BD/ DVD anschaut möchte er uns jetzt "gefährlich rüberkommen"?! Wie alt bist Du noch mal?
Bild
Made by Silence

Meine Blu-ray Sammlung:

http://www.invelos.com/dvdcollection.aspx/Resiplayer
Benutzeravatar
Tomgun
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 589
Registriert: 05.01.2008
Wohnort: Worms
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 10
-----------------------------------------
Player: Pioneer BDP-51FD
-----------------------------------------
Display: Pioneer PDP-LX508D
-----------------------------------------
Receiver: Denon AVR 2105
-----------------------------------------
Speaker: 7.1 LE Canton Set
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Tonymanero Mo 1. Jun 2009 17:30

Dieser Treat ist als INFO da!

Wenn es einem nicht gefällt muss man sich nicht dazu äussern oder gar beleidigend werden( piepmatz zeigen o.ä.)
Ich verstehe sowieso nicht was es hier mit Bild und Ton zutun hat das sich Ihrgendwelche Organisationen davon Differenzieren oder es kein Sport ist (Ausage)
...Jeder GUCKT,HÖRT und bewertet das was IHM Gefällt!...

Wenn jemand die Blu-ray von der Fussball WM 06 (fals es die geben würde)Reviewn würde gäbe es sicher welche die sagen würden "ahhh 11 idioten laufen einem Ball hinterher und wenn der in einem Netz ist jubeld eine seite ...sehr intressant" aber solche aussagen sind Pip egal und steuern NIX aber auch GARNIX zum Review bei!

Seit doch Froh das jemand sich solche "Ungewöhnlichen" sachen zulegt und sich die Mühe macht darüber zu Berichten!

Ich finds Top und freu mich immerwieder mal nicht Top aktuelle,"normale" Filme oder o.ä als Review lesen zu können(obwohl die natürlich sehr intressant sind nicht Falsch verstehen) :richtig:
Bild
Benutzeravatar
Tonymanero
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1628
Registriert: 07.05.2008
Wohnort: Nrw/Bielefeld
-----------------------------------------
Kommentare: 25
Danke erhalten: 25
Danke vergeben: 17
-----------------------------------------
Player: PANASONIC BDT 100 (3D)
-----------------------------------------
Display: SAMSUNG PS50c687 (3D)
-----------------------------------------
Receiver: Harman/Kardon
-----------------------------------------
Speaker: KLIPSCH REFERENCE
-----------------------------------------
Filmsammlung: 124 Filme
Wunschzettel: 27 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Keyos Mo 1. Jun 2009 18:01

:danke: fürs Review und die Erklärungen Nonker.

Wieder was gelernt.
Benutzeravatar
Keyos
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 1496
Registriert: 11.10.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 119
Danke erhalten: 185
Danke vergeben: 281
-----------------------------------------
Player: Panasonic BD60, LG BD350
-----------------------------------------
Display: Toshiba 46XV635D & Samsung 32"
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR606
-----------------------------------------
Filmsammlung: 307 Filme
Wunschzettel: 41 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: marsmarth
PS3-Spiele: 9 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Goerked Mo 1. Jun 2009 19:28

Tonymanero hat geschrieben:Dieser Treat ist als INFO da!

Wenn es einem nicht gefällt muss man sich nicht dazu äussern oder gar beleidigend werden( piepmatz zeigen o.ä.)
Ich verstehe sowieso nicht was es hier mit Bild und Ton zutun hat das sich Ihrgendwelche Organisationen davon Differenzieren oder es kein Sport ist (Ausage)
...Jeder GUCKT,HÖRT und bewertet das was IHM Gefällt!...

Wenn jemand die Blu-ray von der Fussball WM 06 (fals es die geben würde)Reviewn würde gäbe es sicher welche die sagen würden "ahhh 11 idioten laufen einem Ball hinterher und wenn der in einem Netz ist jubeld eine seite ...sehr intressant" aber solche aussagen sind Pip egal und steuern NIX aber auch GARNIX zum Review bei!

Seit doch Froh das jemand sich solche "Ungewöhnlichen" sachen zulegt und sich die Mühe macht darüber zu Berichten!

Ich finds Top und freu mich immerwieder mal nicht Top aktuelle,"normale" Filme oder o.ä als Review lesen zu können(obwohl die natürlich sehr intressant sind nicht Falsch verstehen) :richtig:


aus der Sicht gesehen... ist ein neutrales Review - wahrscheinlich der falsche Platz für eine Diskussion zum Topic - mein fehler

@ Tomgun: Du hast wohl nicht den Überblick über den Thread, geschweige denn Ahnung vom Trouble über diese sogenannte "Sportart" :hmmm ist mit rätselhaft wieso Du hier also so große Töne spuckst :pfeifen:
Benutzeravatar
Goerked
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1651
Registriert: 25.11.2008
Wohnort: Entenhausen
-----------------------------------------
Kommentare: 28
Danke erhalten: 32
Danke vergeben: 69
-----------------------------------------
Filmsammlung: 86 Filme
Wunschzettel: 26 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Kevin17031984 Mo 1. Jun 2009 20:15

Goerked hat geschrieben:wahrscheinlich der falsche Platz für eine Diskussion zum Topic - mein fehler

Ich hoffe das ist damit dann "geklärt", ich wollte hier eigentlich keine Beiträge abtrennen und verschieben :coolblue: ...
Benutzeravatar
Kevin17031984
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 5676
Registriert: 10.08.2007
-----------------------------------------
Kommentare: 383
Danke erhalten: 482
Danke vergeben: 277
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon luemmelchris Di 2. Jun 2009 14:55

wichtig ist einfach aus meiner sicht, wie die Scheibe ist.

Und dass sie eigentlich FSK 18 sein sollte halte ich auch für richtig, diesen Hinweis sollte man einfach geben. Es wurde ja auch die Veranstaltung in Köln nur für Leute ab 18 freigegeben..

aber ganz ehrlich glaube ich wir haben ganz andere Probleme als solch eine Scheibe
Benutzeravatar
luemmelchris
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1185
Registriert: 08.10.2007
Wohnort: Speyer
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 43
Danke vergeben: 3
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Sharp 52´ XL2 LCD
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo 905 + Parasound 806 Enstufe
-----------------------------------------
Speaker: Parasound SR1 u. 2 + B+W650 (5.1 System)
-----------------------------------------
Filmsammlung: 285 Filme
Wunschzettel: 13 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Nonker Di 2. Jun 2009 15:18

luemmelchris hat geschrieben:
Und dass sie eigentlich FSK 18 sein sollte halte ich auch für richtig, diesen Hinweis sollte man einfach geben. Es wurde ja auch die Veranstaltung in Köln nur für Leute ab 18 freigegeben..




Geb ich dir Recht das diese Blu Ray nicht in Kinderhände gehört.

Aber es handelt sich ja um eine US Blu ray somit entfällt ja die FSK 18 Freigabe.

Die Blu Ray ist nach US Freigabe gesehen ganz einfach Not Rated wie ja oben geschrieben.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon stanleydobson Mi 3. Jun 2009 09:33

Goerked hat geschrieben:das besondere an Ultimate Fighting ist wohl eher, das kein "Sportler" irgendeine Kampfsportart wirklich beherrscht und dass die Leute die am Boden liegen immer noch geschlagen und getreten werden dürfen... hat wenig mit Sport zu tun... ist einfach nur pervers


was ist das denn für ne böde nichtswissende aussage :hmmm :confused: :hae: :frech:

edit: sehe gerade es wurde schon disskutiert :tocktock: :pricken:

@threadersteller

hast du auch schon die best of 2008 testen können??
Meine DVD & Blu Ray Sammlung
(DVDs unter "Besitz"---Blu Rays unter "Bestellt")
Stand: 01/09 (blu rays)
Bild
Benutzeravatar
stanleydobson
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1411
Registriert: 31.03.2008
Wohnort: Mainz
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 17
-----------------------------------------
Player: Playstation 3
-----------------------------------------
Display: Sanyo Z3000 FULL-HD PiPro Kalibriert
-----------------------------------------
Receiver: Pioneer VSX415
-----------------------------------------
Speaker: Teufel Concept R
-----------------------------------------
Filmsammlung: 19 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: stanleydobson
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon blu-rayler Mi 3. Jun 2009 10:52

stanleydobson hat geschrieben:
Goerked hat geschrieben:das besondere an Ultimate Fighting ist wohl eher, das kein "Sportler" irgendeine Kampfsportart wirklich beherrscht und dass die Leute die am Boden liegen immer noch geschlagen und getreten werden dürfen... hat wenig mit Sport zu tun... ist einfach nur pervers


was ist das denn für ne böde nichtswissende aussage :hmmm :confused: :hae: :frech:


Ich bin leider auch ein bisschen spät zu dem Thema :tocktock: Ich denke, insbesondere mit der Meinung im letzten Teilsatz wird er nicht ganz allein dastehen, man beobachte z.B. mal das ganze TamTam was um die UFC-Veranstaltung am 13.6 in der Kölnarene hier gemacht wird.

Wenn man sich ein bisschen damit beschäftigt, erkennt man aber, das 1. am Boden liegen relativ ist (das kann auch ganz anders ausgehen), 2. nicht immer geschlagen/getreten wird (ich sag' nur Brasilian Jiu Jitsu, ganz üble Hebelgriffe), 3. sehr wohl diverse Regeln einzuhalten sind - ich glaube zu Beginn des UFC sah das noch etwas anders aus - und 4. der Ringrichter im Regelfall sehr früh eingreift und den Kampf beendet. Aber meine Frau hätte bestimmt das ganz oben geschriebene voll unterstützt :traurig: :spinner: , die sieht nur 2 Typen die aufeinander einkloppen... Warum allerdings das im Fernsehen so hochpräsente Boxen gesellschaftfähiger sein soll, kann ich persönlich nicht nachvollziehen, wo bitte ist denn da der Riesenunterschied???

Ob man sowas - aus technischen Gründen - eigentlich auf BD braucht, ist die Frage, wobei diese US-BDs billiger sind als wenn man sich hier 'ne stinknormale (Sport)DVD kauft. Die Best of 2008 würde mich wie stanleydobson auch interessieren, wenn Du die hast.
blu-rayler
VIP
VIP
 
Beiträge: 153
Registriert: 26.08.2008
-----------------------------------------
Danke erhalten: 2
Danke vergeben: 1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Nonker Mi 3. Jun 2009 15:10

stanleydobson hat geschrieben:
hast du auch schon die best of 2008 testen können??


Die ist schon auf den Weg zu mir.

Werde aber fälls gewünscht dann natürlich auch was dazu schreiben.

btw

Schön zu sehen das eben einige doch verstehen um was es in diesen Preview geht und nicht um perverse Folterkämpfe auf Leben und Tod. :richtig:
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Goerked Mi 3. Jun 2009 15:26

Nonker hat geschrieben:
Schön zu sehen das eben einige doch verstehen um was es in diesen Preview geht und nicht um perverse Folterkämpfe auf Leben und Tod. :richtig:


Das bleibt wohl weiterhin Auslegungssache :fein:
Benutzeravatar
Goerked
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1651
Registriert: 25.11.2008
Wohnort: Entenhausen
-----------------------------------------
Kommentare: 28
Danke erhalten: 32
Danke vergeben: 69
-----------------------------------------
Filmsammlung: 86 Filme
Wunschzettel: 26 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Nonker Mi 3. Jun 2009 15:30

Goerked hat geschrieben:
Das bleibt wohl weiterhin Auslegungssache :fein:


Bis jetzt siehtst nur Du es so eng.

Somit kann ich damit leben und gönne dir deine Meinung wobei ich es trotzdem nicht nachvollziehe.

Aber leben und leben lassen.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon Goerked Mi 3. Jun 2009 16:26

Evtl. war es von mir echt ein wenig voreilig dein Review so zu kritisieren - sollte ja jedem selber überlassen werden was man sich anguckt... finde nur, dass es auch mal gesagt werden sollte, dass sich dort ein grauenvolles Maß an Brutalität vorherrscht und dass dieses auch noch sehr gewollt ist. Ist schon wirklich ein "blutrünstiger Sport"
Dazu muss ich auch noch sagen, dass ich mir im Vorfeld eine Reportage dazu angesehen hatte und das vor Kurzem noch UF bei SternTV in der Kritik stand - mich hat dabei aufgeregt, dass ein angehender Lehrer Werbung dafür machte. Die zeigten ein paar echt unschöne Aufnahmen - er kniet auf einem Gegner und schlägt ihm abwechselnd links, rechts gegen den Kopf - Hirnblutung vorprogrammiert. Dann auch noch die dünneren Handschuhe... echt FSK18
Benutzeravatar
Goerked
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1651
Registriert: 25.11.2008
Wohnort: Entenhausen
-----------------------------------------
Kommentare: 28
Danke erhalten: 32
Danke vergeben: 69
-----------------------------------------
Filmsammlung: 86 Filme
Wunschzettel: 26 Filme
-----------------------------------------

Re: UFC: Ultimate Comebacks (US) - [BD Review]

Beitragvon stanleydobson Do 4. Jun 2009 00:42

Goerked hat geschrieben:Evtl. war es von mir echt ein wenig voreilig dein Review so zu kritisieren - sollte ja jedem selber überlassen werden was man sich anguckt... finde nur, dass es auch mal gesagt werden sollte, dass sich dort ein grauenvolles Maß an Brutalität vorherrscht und dass dieses auch noch sehr gewollt ist. Ist schon wirklich ein "blutrünstiger Sport"
Dazu muss ich auch noch sagen, dass ich mir im Vorfeld eine Reportage dazu angesehen hatte und das vor Kurzem noch UF bei SternTV in der Kritik stand - mich hat dabei aufgeregt, dass ein angehender Lehrer Werbung dafür machte. Die zeigten ein paar echt unschöne Aufnahmen - er kniet auf einem Gegner und schlägt ihm abwechselnd links, rechts gegen den Kopf - Hirnblutung vorprogrammiert. Dann auch noch die dünneren Handschuhe... echt FSK18


ganz ehrlich , da hab ich beim boxen schon ekligere verletzungen gesehen....
ich glaube was du dir vorstellst sind diese dunklen kleinen räume durch die man nur durch eine geheimtür kommt und dann ist man in einem raum in dem nur gangster sitzen und illegale wetten abschließen und im käfig sind dann 2 ganz kriminelle typen oder mörder die in einem kampf auf leben und tot dann auf sich einschlagen :doofeidee: :tocktock:

ja einige kämpfe waren blutig,aber da muss man nur mal die nase erwischen und dann fließt es schon und da gibts nun mal keine unterbrechungen wie beim boxen wo das dann abgewischt wird...ist ja klar dass so szenen dann am liebsten gezeigt werden bei irgendwelchen reportagen

fakt ist gerade die BJJ und muay thai kämpfer haben meisten nen schwarzen gürtel und teilweise auch schon mehrere meisterschaften gewonnen in ihrerer kampfsportart...dann gibt es noch boxer und ringer, ex-wrestler....das sind keine amateure....

steckt ein kämpfer nur schläge ein und wehrt sich nicht wird der kampf abgebrochen=tko... tappt er ,ist der kampf vorbei...oder einer macht nen lucky punch und haut einen KO

wenn jemand auf dem gegner kniet ist das die full mount,die dominanteste position,wenn das "opfer" den gegner soweit kommen lässt ist er selbe schuld ;) dann ist ein kamp auch meistens bald vorbei,wenn es soweit ist :happy:
Meine DVD & Blu Ray Sammlung
(DVDs unter "Besitz"---Blu Rays unter "Bestellt")
Stand: 01/09 (blu rays)
Bild
Benutzeravatar
stanleydobson
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1411
Registriert: 31.03.2008
Wohnort: Mainz
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 17
-----------------------------------------
Player: Playstation 3
-----------------------------------------
Display: Sanyo Z3000 FULL-HD PiPro Kalibriert
-----------------------------------------
Receiver: Pioneer VSX415
-----------------------------------------
Speaker: Teufel Concept R
-----------------------------------------
Filmsammlung: 19 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: stanleydobson
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------


Zurück zu S T U



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast